Systemische(r) Familien- und Soziaberater(in); Vollzeit

Grieseler GMBH
In Dortmund

5001-6000
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0231/... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivkurs
  • Fortgeschritten
  • Dortmund
  • 7 Lehrstunden
  • Dauer:
    10 Monate
  • Praktika in einem Unternehmen
Beschreibung

Systemisches Denken hat in den unterschiedlichen Bereichen Einzug genommen, In der Organisationsberatung, Psychotherapie sowie in Managementseminaren ist von systematischen Denken als einer Basiskompetenz die Rede.
Die Fortbildung vermittelt Basiswissen und -fertigkeiten systemischen Denkens und Handelns. Die Teilnehmenden sollen erlernen, Systeme (Paare, Personen, Teams, Familien, Organisationen) verantwortungsbewusst systemisch zu beraten.
Professionalität kommt auch und besonders durch die Fähigkeit der Reflexion des eigenen Handelns und der eigenen Beratungskompetenz zum Ausdruck. Deshalb legen wir in dieser Weiterbildung besonders Wert auf diesen Reflexionsprozess.

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Dortmund
Beratgerstr., 36, 44149, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

*Theorie und Methode systematischer Beratung: Einführung in die systematische Beratungsform, Grundlagen systematischer Beratung; theoretische Konzepte, Gesprächsführung und -technicken, rechtliche Grundlagen *Psychologische Grundlagen: Psychoanalyse, Psychopathologie, Grundlagen der komplexen Psychologie, Individualpsychotherapie, Grundlagen der komplexen Gestalttherapie, Einführung in die Mediation, klientenzentrierte Gesprächspsychotherapie, Traumtherapie *Diagnostik: Familienrekonstruktion, Lebensstilanalyse, Genogrammarbeit, Ziele, Strategien, Gruppenprozesse, Familien- und Organisationssoziologie *Kommunikation: Präsentations- und Moderationstechniken, Rhetorik, Aufbau von Beratungskompetenz, Supervision *Praxisorientierte Fallbeispiele: Planung und Realisierung von systemorientierten Projekten Der Kooperationspartner für diese Praxisqualifizierung ist KOBI e.V.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Personen mit abgeschlossenen HS/FH-Studium der Fachrichtung Pädagogik, Psychologie, Sozialarbeit/ -Pädagogik, Theologie und sonstige berufserfahrende Personen in Abstimmung mit dem Träger

· Voraussetzungen

Gerichtet an: Personen mit abgeschlossenem HS/FH-Studium der Fachrichtungen Pädagogik, Psychologie, Sozialarbeit/-pädagogik, Theologie und sonstige berufserfahrene Personen in Abstimmung mit dem Träger

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen können Sie direkt an die grieseler GmbH senden oder nehmen Sie persönlich Kontakt mit uns auf. Die Praxisqualifizierung wird über den so genannten Bildungsgutschein, den Sie über die Arbeitsvermittlung bei Arbeitsagentur/Jobcenter beantragen können, gefördert. Aufgrund der üblichen Vorlaufzeiten, raten wir Ihnen, sich umgehend um einen Termin zu kümmern.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Systemische Beratung
Gestalttherapie

Dozenten

Aira Schöttelndreier
Aira Schöttelndreier
Pädagogik

Themenkreis

Inhalte:
Theorie und Methoden systemischer Beratung: Einführung in die systemische Beratungsform, Grundlagen systemischer Beratung,
theoretische Konzepte, Gesprächsführung und -techniken, Rechtliche Grundlagen

Psychologische Grundlagen: Psychoanalyse, Psychopathologie, Grundlagen der komplexen Psychologie, Individualpsychotherapie Therapie, Grundlagen der Verhaltenstherapie, Grundlagen der Gestalttherapie, Einführung in die Mediation, klientenzentrierte Gesprächspsychotherapie, Traumatherapie
Diagnostik: Familienrekonstruktion, Lebensstilanalyse, Genogrammarbeit, Ziele, Strategien, Gruppenprozesse, Familien- und Organisationssoziologie
Kommunikation: Präsentations- und Moderationstechniken, Rhetorik, Aufbau von Beratungskompetenz, Supervision
Praxisorientierte Fallbeispiele: Planung und Realisierung von systemorientierten Projekten

Zusätzliche Informationen

Lernen Sie unser Schulungszentrum in Dortmund-Mengede kennen. In der gepflegten Atmosphäre eines Backsteinbaus aus der Jahrhundertwende bieten wir Ihnen auf ca. 500 m² großzügige Schulungsräume mit voll ausgestatteter Teeküche und Aufenthaltsraum. Weitere Verpflegungsmöglichkeiten finden Sie in der nahen Umgebung, z.B. am Mengeder Markt.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen