Verkaufstraining für Ingenieure und Techniker

AEZ-Seminare & Consulting
In Stuttgart, Hannover und Frankfurt Am Main

890 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
55 63... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Als Verkaufsingenieure und -Techniker haben Sie meist eine sehr rational und technisch orientierte Ausbildung erfahren. Lernen Sie nun, die häufig emotional geführten Verkaufsgespräche bei Kunden zu meistern. Anhand typischer Verkaufssituationen aus Ihrem Alltag erfahren Sie, wie Sie bei der Nutzung verkaufspsychologischer Grundlagen die Kaufentscheidungen Ihrer Kunden positiv beeinflussen.
Gerichtet an: Verkaufs-Ingenieure und -Techniker, die ihr verkäuferisches Vorgehen professionell gestalten wollen, um gezielt und gekonnt zum Verkaufserfolg zu gelangen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Aez Seminare & Consulting, 60000, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hannover
Aez Seminare & Consulting, 30000, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Stuttgart
Aez Seminare & Consulting, 70000, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Verkaufstechnik
Verkaufsgespräch
Verkaufstraining
Verkaufsberatungen
Verkaufspräsentation
verkaufen
Ingenieur/ Ingenieurin
Techniker/ Technikerin

Dozenten

Anton M. Treischl
Anton M. Treischl
Trainer

Gesellschafter und Trainer der AEZ Seminare & Consulting, war lange Jahre im Marketing der Druck- und Werbebranche, später im Bankenbereich tätig, zuletzt als stellvertretender Marketingdirektor einer Sparkasse. Er verfügt über langjährige Praxis im Marketing, in der Personalarbeit, Mitarbeiterentwicklung und Unternehmensberatung. Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind die Aus- und Weiterbildung von Verkäufern und Managern aller Branchen, insbesondere im Finanzdienstleistungsbereich.

Arno Zintel
Arno Zintel
Geschäftsführer

Geschäftsführer der 1987 von ihm gegründeten AEZ-Seminare & Consulting. Nach seinen Studien der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre war er als Verkäufer und Führungskraft im Einzelhandel und der Industrie tätig, ehe er Dozent der Führungsakademie in Bad Harzburg wurde. Als zertifizierter Structogram®-, Triogram®- und DISG®-Trainer trainiert und berät er seit über 25 Jahren namhafte Unternehmen aller Branchen. Er ist Autor und Co-Autor mehrerer Bücher und zahlreicher Artikel zu den Themen Führung, Mitarbeiterentwicklung und Verkauf.

Eberhard Lang
Eberhard Lang
Trainer

Gesellschafter und Trainer der AEZ Seminare & Consulting, war viele Jahre u. a. im Osteuropa-Vertrieb tätig. Er ist Spezialist für den Einsatz und die Durchführung von Unternehmensplanspielen. Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind Unternehmensführung und Existenzgründungen sowie Messe- und Vertriebstrainings, Osteuropamarketing, Kommunikation und Rhetorik.

Themenkreis

A Grundlagen der Verkaufskommunikation

  • Wesentliche Grundlagen der Verkaufskommunikation
  • Worauf sich Verkaufs-Ingenieure und -Techniker sich beim Verkaufsgespräch einzustellen haben
  • Die Systematik zielgerichteter Verkaufsgespräche
  • Die individuelle Analyse der Verkaufseinstellung und die notwendigen Konsequenzen


B Voraussetzungen für den Verkaufserfolg

  • Kunden-Motive erkennen und gezielt ansprechen
  • Zuhören als entscheidende Voraussetzung für den Erfolg
  • Die hohe Schule der Nutzen-Argumentation


C Produkt und Leistung gekonnt präsentieren

  • Produkt und Leistung kundengerecht präsentieren
  • Worauf wir körpersprachlich achten müssen
  • Die psychologisch richtige Einstellung zu Kunden-Einwänden


D Den Kaufabschluss erreichen

  • Kaufabschlusstechniken
  • Der Umgang mit reklamierenden Kunden - Chance zu Mehrumsatz


Trainingsmethode:

Lehrgespräche, Einzel- und Gruppenarbeit, Durchsetzungstraining und praxisgerechte Rollenspiele mit Video-Selbstkontrolle.

Dozenten:

Arno E. Zintel oder Anton M. Treischl oder Eberhard Lang

Seminardauer: 2 Tage

1. Tag 13.00 bis 19.30 Uhr
2. Tag 8.30 bis 16.30 Uhr

Teilnehmerbegrenzung:

8 Personen

Dieses Seminar führen wir auch als firmeninternes Training abgestimmt auf Ihre individuellen Bedürfnisses durch. Gern erstellen wir Ihnen hierzu ein Angebot.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen