Wertschätzend führen: Werte schätzen – respektvoll führen

IQF GmbH
In Würzburg

250 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0931 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Würzburg
  • 80 Lehrstunden
  • Dauer:
    10 Tage
Beschreibung

Schaffen Sie es als Betriebsrats- und Personalratsvorsitzende-/r, dass der Betriebsrat auch ohne Machtspielchen als kompetenter Partner anerkannt wird? Wertschätzung als Garant für erfolgreiche BR-Arbeit. Gehen Sie als Vorsitzende-/r mit gutem Beispiel voran und überzeugen Sie mit authentischer Persönlichkeit, indem Sie Werte schätzen und respektvoll führen. Sie legen damit den Grundstein für ein starkes Gremium, dass Hand in Hand zusammenarbeitet und gemeinsame Erfolge erzielt..

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Würzburg
Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

- In diesem Seminar lernen Sie, die große Kunst des Lobens: bleiben Sie sich selbst treu. - Sie erfahren, wie Sie die richtigen Worte finden, Vertrauen aufbauen und Sicherheit geben. - Sie werden sensibilisiert für die Bedeutung von Anerkennung und Wertschätzung für den Alltag als Betriebsratsvorsitzende-/r und das eigene Selbstmarketing.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Dieses Seminar wendet sich an alle Betriebsrats- und Personalratsvorsitzende und deren Stellvertreter-/innen.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Wertschätzung
Betriebsrat

Dozenten

Chantal Sander
Chantal Sander
Kommunikations- und Rhetoriktraining

Themenkreis


Schaffen Sie es als Betriebsrats- und Personalratsvorsitzende-/r, dass der Betriebsrat auch ohne Machtspielchen als kompetenter Partner anerkannt wird? Wertschätzung als Garant für erfolgreiche BR-Arbeit. Gehen Sie als Vorsitzende-/r mit gutem Beispiel voran und überzeugen Sie mit authentischer Persönlichkeit, indem Sie Werte schätzen und respektvoll führen. Sie legen damit den Grundstein für ein starkes Gremium, dass Hand in Hand zusammenarbeitet und gemeinsame Erfolge erzielt.

Wertschätzung und Fürsorge als Aufgabe des BRV
  • Verantwortung wahrnehmen
  • Reflexion Ihrer Rolle als wertschätzende-/r Betriebsratsvorsitzende-/r
  • Verbesserung der eigenen Wahrnehmungskompetenz
Wertschätzend und respektvoll führen
  • Das Selbstwertgefühl achten – Lob und Kritik richtig anbringen
  • Regeln für richtiges Loben, Kritisieren und Motivieren
  • Wertschätzende/ressourcenorientierte Kommunikation mit unterschiedlichen Mitarbeitern
Anlässe erkennen und sensibel reagieren
  • Die richtigen Worte finden
  • Sicherheit geben
  • Die Macht der Köpersprache: Gestik und Mimik sagen mehr als 1000 Worte
Umsetzungsstrategien
  • Dos & Don`ts
  • Praxistipps und konkrete Handlungsschritte

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: zzgl. Verpflegungspauschale, zzgl. ges. MwSt.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen