Zahlungskonditionen im Auslandsgeschäft mit den neuen Akkreditivbedingungen ERA 600

IHK Bildungsakademie Magdeburg GmbH
In Magdeburg

140 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-3915... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • IHK
  • Magdeburg
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung


Gerichtet an: Unternehmer, Mitarbeiter der Exportabteilungen, der Versandabteilungen, aber auch der Finanzabteilungen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Magdeburg
Alter Markt 8, 39104, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Herr Büssenschütt
Herr Büssenschütt
Dozenten

Themenkreis

Die Verkäufer müssen bei Verhandlungen über alle Arten der Zahlungskonditionen Bescheid wissen. Die Mitarbeiter der Export-, Versand- und Finanzabteilung sollen Sicherheit im Umgang mit verschiedenen Zahlungskonditionen gewinnen, insbesondere aber bei der Aufmachung von Dokumenten gegen Akkreditive oder bei „Kasse gegen Dokumente“-Geschäften.

Schwerpunkte:

- Die verschiedenen Akkreditivarten/ unwiderruflich/bestätigt - unbestätigt/ Mit Sicht oder Termintratte ;Mit aufgeschobener Zahlung/ Revolvierend - Back to Back/ Mit Übertragbarkeit - mit „Red Clause"
- Dokumenteninkasso/ Kasse gegen Dokumente/ Bei Sicht/Nach Sicht/Akzept gegen Dokumente
- Vorauszahlung
- Anzahlung
- Offenes Ziel
- Forfaitierung
- Fehlerquellen bei der Dokumentenaufmachung, Checkliste
- Kosten (Provision und Spesen) beim Akkreditiv und bei Dokumenteninkassogeschäften
- Kursrisikoabsicherung
- Abdeckung wirtschaftlicher und politischer Risiken