Zielorientierte und partnerschaftliche Gesprächsführung

Nägele & Partner GmbH
Inhouse

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-(0) ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Die Teilnehmer erkennen im sozialen Spiegel der Seminargruppe ihr individuelles. Gesprächsverhalten und lernen Wege, die zu einer dynamischen Balance von. Zielverfolgung und Partnerschaftlichkeit führen.

Wichtige informationen

Dozenten

Ingrid Nicklas
Ingrid Nicklas
Referentin

Industriefachwirtin, Betriebspädagogin, Master of Science in Finance

Themenkreis

Zum Thema

Der Wertewandel unserer Gesellschaft hat zu einer Bewusstwerdung und Sensibilisierung von Gesprächsverhalten - sei es im Verkauf, bei Mitarbeitergesprächen oder in sonstigen Verhandlungen - geführt. Vorbei sind die Zeiten des "verhandlungs-technischen Hochrüstens". Gesucht werden Menschen - als Verkäufer, Chefs oder Verhandlungspartner -, die einerseits ihre Ziele klar erkennen und vertreten und andererseits auf ihre Gesprächspartner in fairer Weise eingehen. Eine Gesprächsführung in diesem

Sinne ist für viele ungewohnt und erfordert "Umdenken". Entweder wir sind durch Erziehung zu angepasst und geben zu schnell nach (zu partnerschaftlich) oder wir sind ebenfalls durch Erziehung und später erlernte Techniken zu "Nullsummen- spielern" geworden (zu zielorientiert).

Lerninhalte

Praktische Verhaltensweisen und Gesprächsführung

  • Unterschiede und Konsequenzen von Information und Kommunikation
  • 4-Stufen-Regel des erfolgreichen Gesprächs
  • Pacing und Leading
  • Ausdrucksweisen und KKG-Regel
  • Fragetechnik
  • Aktives Zuhören
  • Nullsummenspiele vermeiden (win-/win-Situationen)
  • Balance zwischen Zielen und Klima im Gespräch
  • Ich-/Du-Botschaften
  • Assoziation/Dissoziation im Gespräch

Vorbereitete Rollenspiele

Methodik

Lehrgespräch, Gruppenarbeit, Rollenspiele mit Videoaufzeichnung, Diskussion

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 12

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen