14. Jahreskongress zur Geldwäschebekämpfung 2016

Online

1.590 € zzgl. MwSt.
  • Tipologie

    Seminar

  • Methodologie

    Online

  • Unterrichtsstunden

    19h

  • Dauer

    3 Tage

Beschreibung

Entwicklungen in der Bekämpfung der internationalen Geldwäsche und der Finanzierung des Terrorismus - Entwicklungen in der Bekämpfung der Geldwäsche in Deutschland

Wichtige informationen

Dokumente

  • 8. Jahreskongress zur Geldwäschebekämpfung 2010

Einrichtungen

Lage

Beginn

Online

Beginn

nach WahlAnmeldung nicht möglich

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Deutschland
  • Geldwäsche
  • Finanzierung
  • Bank
  • Verschleierungstechniken erkennen
  • Geldwäsche bekämpfen
  • Verschleierungstechniken erkennen
  • Geldwäsche bekämpfen

Dozenten

Alexander Freiherr von Hardenberg

Alexander Freiherr von Hardenberg

Stv. Konzern-Geldwäschebeauftragter, Deutsche Bank AG

Carsten Oergel

Carsten Oergel

Head Financial Crime, UBS Europe SE, Frankfurt/Main

Dr. Uwe Hajda

Dr. Uwe Hajda

Rechtsanwalt, Hajda Kaden Partner Kanzlei für Wirtschaft

Indranil Ganguli

Indranil Ganguli

Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands

lic. iur. Daniel Thelesklaf

lic. iur. Daniel Thelesklaf

Director, FIU Liechtenstein

Themenkreis

Auch der 14. Jahreskongress zur Bekämpfung der Geldwäsche und Bekämpfung der Terrorismusfinanzierung wird Sie in einer Vielzahl von Vorträgen, Podiumsdiskussionen und Workshops über die neuesten Entwicklungen in diesem Umfeld informieren.

Das Thema der Bekämpfung der Finanzierung des Terrorismus steht am ersten Tag im Vordergrund – sowohl aus nationaler als auch internationaler Sicht. Er wird mit Vorträgen und Beiträgen exzellenter Experten bestritten.

Der zweite Tag des Kongresses ist aktuellen Entwicklungen in der Geldwäschebekämpfung in Deutschland gewidmet, das auch am dritten Tag fortgesetzt wird. Die Vielfalt und die Problematik der Geldwäschebekämpfung wie auch der Bekämpfung der Finanzierung des Terrorismus wird schließlich durch die Vielzahl an Workshops am dritten Tag abgerundet.

Wir freuen uns, Sie auf dem Kongress begrüßen zu dürfen.




Der Teilnehmerpreis inkl. Tagungsunterlagen und Verpflegung beträgt: – Teilnehmer aus der Sparkassen-Finanzgruppe: EUR 1.290,– je pro Person zzgl. gesetzl. USt. Für Teilnehmer aus Sparkassen fällt keine USt. an. – Nicht-Mitglieder der Sparkassen-Finanzgruppe EUR 1.590,– je pro Person zzgl. gesetzl. USt. Bitte beachten Sie bei dieser Kooperation die speziellen AGB auf dem Seminarprospekt.
1.590 € zzgl. MwSt.

Rufen Sie das Bildungszentrum an

und erhalten Sie zusätzliche Informationen