CETPM GmbH - Institut an der Hochschule Ansbach

      Agile Leadership kompakt

      CETPM GmbH - Institut an der Hochschule Ansbach
      In Herrieden

      1.250 
      zzgl. MwSt.
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
      98252... Mehr ansehen

      Wichtige informationen

      Tipologie Seminar
      Niveau Mittelstufe
      Ort Herrieden
      Dauer 2 Tage
      Beginn 20.01.2020
      weitere Termine
      • Seminar
      • Mittelstufe
      • Herrieden
      • Dauer:
        2 Tage
      • Beginn:
        20.01.2020
        weitere Termine
      Beschreibung

      In Zeiten der Digitalisierung kommen traditionelle Führungsansätze an ihre Grenzen. Komplexe Fragestellungen erfordern übergreifende Zusammenarbeit, um unmittelbar auf Veränderungen im Umfeld zu reagieren und Lösungen zeitnah zu entwickeln. Agilität bedeutet, komplexe Probleme strukturiert und schrittweise gemeinsam im Team zu lösen. Es erfordert ein neues Führungsverständnis mit der Bereitschaft, das eigene Verhalten kontinuierlich zu hinterfragen und gemeinsam ständig zu lernen. Als Teilnehmende werden Sie in die Welt des agilen Arbeitens eingeführt. Sie lernen die zugrunde liegende Haltung kennen und erleben die Methodik in der Anwendung.

      Einrichtungen (2)
      Wo und wann
      Beginn Lage Uhrzeiten
      20.Jan 2020
      08.Jun 2020
      Herrieden
      Schernberg 34, 91567, Bayern, Deutschland
      Karte ansehen
      1. Tag: 09:00 - 17:00 Uhr, 2. Tag: 08:30 - 16:30 Uhr
      auf Anfrage
      Herrieden
      Schernberg 34, 91567, Bayern, Deutschland
      Karte ansehen
      -
      Beginn 20.Jan 2020
      08.Jun 2020
      Lage
      Herrieden
      Schernberg 34, 91567, Bayern, Deutschland
      Karte ansehen
      Uhrzeiten 1. Tag: 09:00 - 17:00 Uhr, 2. Tag: 08:30 - 16:30 Uhr
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Herrieden
      Schernberg 34, 91567, Bayern, Deutschland
      Karte ansehen
      Uhrzeiten -

      Zu berücksichtigen

      · Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

      ■ Sie lernen die Philosophie und Prinzipien des agilen Führens ■ Sie lernen das Vokabular des agilen Arbeitens ■ Sie erleben agile Methoden in der Anwendung ■ Sie können das Erlebte auf Ihren Führungsalltag übertragen und erste Projekte oder Meetings entsprechend ihrer Zielsetzung agil führen

      · An wen richtet sich dieser Kurs?

      Die Mischung macht’s: Agiles Arbeiten erfordert hierarchieübergreifende Zusammenarbeit. Das wollen wir auch im Training erlebbar machen. Darum sind Mitarbeiter aller Ebenen und Branchen willkommen, d. h. vom Top-Management über Führungskräfte bis Umsetzer.

      · Voraussetzungen

      Es werden für dieses Seminar keine besonderen Vorkenntnisse benötigt.

      · Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

      Sie erhalten von unserem Serviceteam per E-Mail oder auf Wunsch auch postalisch weitere Informationen zum Seminar. Ihren Wunschtermin können Sie dann über unsere Webseite oder unser Servicecenter buchen.

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Was lernen Sie in diesem Kurs?

      Agile
      Leadership
      Agilität
      Hierarchieübergreifende Zusammenarbeit
      Veränderungen
      Moderieren statt instruieren
      Philospohie des agilen Führens
      Agile Methodik
      Teamarbeit
      Selbstorganisierte Teams steuern

      Dozenten

      Dr.-Ing. Claudia Kostka
      Dr.-Ing. Claudia Kostka
      ---

      Themenkreis

      Inhalte

      ■ Philosophie des agilen Führens
      - Agiles Manifest & Agiles Mindset: Werte und Führungsprinzipien
      - Selbstorganisation im agilen Team: 3+3 Rollen, 5 Meetings und 5 Artefakte
      - Moderieren statt instruieren
      - Der Mensch im Fokus (Kunden und Mitarbeiter)
      ■ Agile Methodik
      - Phasen des agilen Führens
      - Meetingkultur im Team und das Einführen neuer Rituale
      - Vom Sprintplanning zu Stand-Up-Meetings am Kanban-Board
      - Komplexe Probleme einfach lösen: Nämlich dort, wo sie entstehen
      - Reflexion und Veränderungen in die Prozesse integrieren
      - Selbstorganisierte Teams steuern
      ■ Transfer
      - Wie integriere ich das Gelernte in meinen Führungsalltag?
      - Wie skaliere ich agiles Arbeiten in der eigenen Organisation?


      Zielgruppe

      Die Mischung macht’s: Agiles Arbeiten erfordert hierarchieübergreifende Zusammenarbeit. Das wollen wir auch im Training erlebbar machen. Darum sind Mitarbeiter aller Ebenen und Branchen willkommen, d. h. vom Top-Management über Führungskräfte bis Umsetzer.

      Zusätzliche Informationen

      Teilnahmegebühr inkl. Seminarunterlagen, Verpflegung und Teilnahmebestätigung.
      Gruppengröße maximal 14 Teilnehmer.

      Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
      Mehr ansehen