Dirk Raguse -Training-Coaching-Beratung

Agiler Führen: Förderung der Eigenverantwortung und Selbstorganisation Ihrer Mitarbeiter

Dirk Raguse -Training-Coaching-Beratung
In Essen

1001-2000 €
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20136... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Praktisches Seminar
Methodologie Inhouse
Ort Essen
Unterrichtsstunden 8h
Dauer 1 Tag
Beginn nach Wahl
  • Praktisches Seminar
  • Inhouse
  • Essen
  • 8h
  • Dauer:
    1 Tag
  • Beginn:
    nach Wahl
Beschreibung

In Zeiten zunehmender markt- und technologierelevanter Änderungen sowie eines veränderten Kundenbewusstseins bedarf es einer Führungskraft, die diese Strömungen rechtzeitig erkennt, deren Innovationskraft nutzt und erforderliche Veränderungsmaßnahmen entschlossen einleitet. In diesem Zusammenhang gewinnen agile Verhaltensmuster und Werte in der Führungsarbeit an Relevanz.

Gleichzeitig gilt es, den Vernetzungs- und Selbstorganisationsgrad der eigenen Mitarbeiterteams in einer vertrauensvollen Arbeitsatmosphäre zu fördern, um der wachsenden Veränderungsgeschwindigkeit innerhalb und außerhalb der Firma gerecht zu werden und die Unternehmensziele sicher erreichen zu können. Für Führungskräfte in agilen Organisationen bedeutet dies, Verantwortung sowie Entscheidungskompetenzen für die Aufgabenerfüllung sinnvoll und gekonnt zu delegieren.

Wichtige informationen Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
nach Wahl
Essen
Essener Str. 11-13, 45141, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Essen
Essener Str. 11-13, 45141, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Zu berücksichtigen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Im Rahmen dieses Seminars lernen Sie agile Werte und Methoden kennen, um Ihren persönlichen Wirkungsgrad als Führungskraft nachhaltig zu steigern. Sie erhalten Strategien und Instrumente an die Hand, um Veränderungen und Komplexität sicher zu managen und innovative Impulse gezielt herauszufiltern. Außerdem werfen wir im Rahmen dieser Schulung mit „Workshopcharakter“ einen genaueren Blick auf Ihre eigene aktuelle Führungssituation und machen Sie mit Möglichkeiten und Wegen vertraut, selbstgesteuerte Zusammenarbeit in Ihrem Bereich zu stärken und die Handlungskompetenzen Ihres Teams zu verbessern. Folgende Trainingsthemen und -ziele stehen im Fokus der Betrachtung: Seminarinhalte/-ziele: ■ Führung 4.0: Führungsanforderungen in der heutigen Arbeitswelt ■ Grundlagen und Erfolgsfaktoren agiler Führung ■ Haltung, Rolle und Kompetenzen als agile Führungskraft ■ Souveräner Umgang mit Unsicherheit sowie komplexen Anforderungen und Projekten ■ Führung im Zeiten-/Wertewandel: Generation Y und Z ■ „Host Leadership“: Neues Führungsverständnis im agilen Umfeld ■ Agile Zusammenarbeit im Spannungsfeld von Selbstorganisation und klassischer Hierarchie ■ Das „VVV-Prinzip“: Vernetzung, Vertrauen und Verantwortung in selbstorganisierten Teams ■ Praxischeck: Chancen und Grenzen agiler Führung

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Führungskräfte aller Unternehmensbereiche/-ebenen sowie Team- und Projektleiter, welche Ihre Führungswirkung in einer sich verändernden Arbeitswelt steigern wollen

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Agile Führung
Agilität
Innovation
Mitarbeiterführung
Agile Organisation
Führung
Management
Führungsmethode
Selbstorganisation
Werte

Dozenten

Dirk Raguse
Dirk Raguse
Verkauf, Führung, Kommunikation, Motivation, Berufliche Veränderung

Mein Name ist Dirk Raguse und ich bin Inhaber der dirk raguse – training-coaching-beratung –. Als ausgebildeter Trainer, Coach und Prozessbegleiter sowie Motiv- und Karriereberater mit mehr als 10-jähriger Berufserfahrung in den Bereichen Geschäftsentwicklung, Vertrieb und Personalführung umfasst meine Themenkompetenz die Aspekte Vertrieb/Verkauf, Kommunikation/Motivation, Führung, Change Management sowie berufliche Veränderung.

Themenkreis

Seminarinhalte/-ziele:

Führung 4.0: Führungsanforderungen in der heutigen Arbeitswelt

Grundlagen und Erfolgsfaktoren agiler Führung

Haltung, Rolle und Kompetenzen als agile Führungskraft

Souveräner Umgang mit Unsicherheit sowie komplexen Anforderungen und Projekten

Führung im Zeiten-/Wertewandel: Generation Y und Z

„Host Leadership“: Neues Führungsverständnis im agilen Umfeld

Agile Zusammenarbeit im Spannungsfeld von Selbstorganisation und klassischer Hierarchie

Das „VVV-Prinzip“: Vernetzung, Vertrauen und Verantwortung in selbstorganisierten Teams

Praxischeck: Chancen und Grenzen agiler Führung


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen