Kurs derzeit nicht verfügbar

Arbeiten unter Spannung

Kurs

In Mülheim An Der Ruhr ()

850 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Kurs

  • Unterrichtsstunden

    18h

  • Dauer

    2 Tage

Arbeiten unter Spannung dürfen nur von unterwiesenen und benannten Personen durchgeführt werden. Wenn Sie diese Ausbildung „Arbeiten unter Spannung“ der LVQ Business Akademie der LVQ GmbH, bereitgestellt auf emagister.de, erfolgreich absolvieren, können Sie zu einer solchen befähigten Person benannt werden und Arbeiten unter Spannung ausführen.

Was sind Arbeiten unter Spannung? Während Ihrer Arbeit kommen Sie mit Körperteilen oder Gegenständen (Werkzeuge, Geräte, Ausrüstungen, Vorrichtungen) mit unter Spannung stehenden Teilen in Kontakt und begeben sich dadurch in eine gewisse Gefahrenzone. Aus diesem Grund ist es nur Mitarbeitern erlaubt Arbeiten unter Spannung durchzuführen, die dazu berechtigt sind. Hervorzuheben ist, dass alle Mitarbeiter immer und zwingend die Bestimmungen zur Auswahl und Anwendung zugelassener Schutz- und Hilfsmittel einzuhalten haben.

Nach erfolgreicher Teilnahme am Seminar sind Sie in der Lage, Arbeiten unter Spannung entsprechend der Vorgaben der DGUV Vorschrift 1, DGUV Vorschrift 3, DIN VDE 0105 -100 sowie der BGR A3 durchzuführen. Darüber hinaus ist es nun möglich, dass Sie vom Unternehmer zur Elektrofachkraft mit Spezialkenntnissen ernannt werden können und so Arbeiten unter Spannung selbständig und mit eigener Verantwortung durchführen dürfen.

Hinweise zu diesem Kurs

Befähigte Person - Sachkunde

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Arbeitsschutz
  • Rechtsfolgen
  • Sicherheitstechnische Maßnahmen
  • Schutzmaßnahmen
  • Arbeiten unter Spannung
  • Spannung
  • DGUV Vorschrift 1
  • Schutzausrüstungen
  • Anforderungen der relevanten Normen
  • DIN VDE 0105-100
  • Betriebliche/technische/organisatorische Regelungen für Arbeiten unter Spannung
  • Schutz- und Hilfsmittel
  • Prüfung der persönlichen Schutzausrüstungen
  • Arbeitsverfahren bei Arbeiten unter Spannung
  • AuS-Pass
  • DGUV Regel 103-011
  • Elektrofachkraft mit Spezialkenntnissen
  • EFK-SK
  • Gefahrenzonen
  • Anwendung zugelassener Schutz- und Hilfsmittel

Dozenten

Trainer/Dozenten der LVQ

Trainer/Dozenten der LVQ

...

Inhalte

Grundlagen des Arbeitsschutzes
Rechtsfolgen bei Missachtung von Gesetzen und Vorschriften
Anforderungen der relevanten Normen, insbesondere DIN VDE 0105-100
Begriffe in Zusammenhang mit Arbeiten unter Spannung
elektrische Gefährdungen; Unfallgeschehen
Betriebliche/technische/organisatorische Regelungen für Arbeiten unter Spannung
Arbeitsanweisung und Erlaubnis zum Arbeiten unter Spannung
Sicherheitstechnische Maßnahmen
Einsatz, Behandlung, Pflege und Prüfung der persönlichen Schutzausrüstungen, Schutz- und Hilfsmittel sowie Werkzeuge für Arbeiten unter Spannung
Grundätze zur Vorbereitung, Durchführung und zum Abschluss von Arbeiten unter Spannung
Arbeitsverfahren bei Arbeiten unter Spannung

Arbeiten unter Spannung

850 € zzgl. MwSt.