Arbeitsrecht für Führungskräfte und Führungsnachwuchskräfte - Eintägiger

Bbw Akademie für Betriebswirtschaftliche Weiterbildung GmbH
In Berlin

270 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0)30... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Ort Berlin
Dauer 1 Tag
  • Seminar
  • Anfänger
  • Berlin
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

In kurzer und sehr komprimierter Form haben Führungskräfte in diesem In kurzer und sehr komprimierter Form haben Führungskräfte in diesem Seminar die Möglichkeit, ihre arbeitsrechtlichen Kenntnisse zu erweitern und den aktuellen Entwicklungen in der arbeitsrechtlichen Gesetzgebung anzupassen. Rechte und Pflichten von Arbeitnehmern und Arbeitgebern, Arbeitnehmerschutzgesetze und arbeitsrechtliche Sanktionen werden ebenso angesprochen, wie flexible Arbeitsverhältnisse und die Beendigung des Arbeitsverhältnisses.
Gerichtet an: Führungskräfte und Führungsnachwuchskräfte

Veranstaltungsort(e)
Wo und wann
Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Am Schillertheater 2, 10625, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Berlin
Am Schillertheater 2, 10625, Berlin, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Auch für neue Mitarbeiter/innen im Personalbereich geeignet!

Meinungen

0.0
Nicht bewertet
Kursbewertung
100%
Empfehlung der User
4.5
ausgezeichnet
Anbieterbewertung

Meinungen über andere Kurse des Anbieters

Grundlagen des Reisekostenrechts und der Reisekostenabrechnung 2012 - Zertifikatskurs

G
gaby wiganowski
4.5 01.02.2013
Das Beste: Der Kurs war sehr informativ und wurde gut und verständlich vom Dozenten vermittelt. Das Begleitmaterial war sehr hilfreich
Zu verbessern: Nichts, ich war sehr zufrieden!
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)

Themenkreis

In kurzer und sehr komprimierter Form haben Führungskräfte in diesem Seminar die Möglichkeit, ihre arbeitsrechtlichen Kenntnisse zu erweitern und den aktuellen Entwicklungen in der arbeitsrechtlichen Gesetzgebung anzupassen.
Rechte und Pflichten von Arbeitnehmern und Arbeitgebern, Arbeitnehmerschutzgesetze und arbeitsrechtliche Sanktionen werden ebenso angesprochen, wie flexible Arbeitsverhältnisse und die Beendigung des Arbeitsverhältnisses.

Nutzen:
Dieser 'Crashkurs' versetzt die Teilnehmer in die Lage, die regelmäßig anfallenden arbeitsrechtlichen Erfordernisse zu erfüllen.

Ausgehend vom jeweils bestehenden Informationsbedarf der Teilnehmer können folgende Themen besprochen werden:

Rechte und Pflichten von Arbeitnehmern und Arbeitgebern

  • Bewerberauswahl - Fragerecht des Arbeitsgebers
  • Weisungsrecht des Arbeitgebers
  • Anzeige- und Nachweispflichten bei Krankheit, etc.

Arbeitnehmerschutzgesetze

  • Aktuelles Arbeitnehmerdatenschutzgesetz
  • Arbeitszeitgesetz
  • Mutterschutzgesetz
  • Bundeselterngeld und Elternzeitgesetz (BEEG)
  • Schwerbehindertenrecht (SGB IX)
  • Pflichten des Arbeitgebers nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG)

Besondere Erscheinungsformen des Arbeitsverhältnisses

  • Befristete Arbeitsverträge
  • Teilzeitarbeit
  • Probearbeitsverhältnis
  • Aushilfsarbeitsverhältnis
  • Arbeitnehmerüberlassung, Agrenzung zur Fremdvergabe

Beendigung des Arbeitsverhältnisses

  • Kündigungsfristen
  • Kündigungsgründe nach dem Kündigungsschutzgesetz (verhaltensbedingte, personenbedingte, betriebsbedingte, Sozialauswahl)
  • Außerordentliche Kündigung
  • Änderungskündigung
  • Beteiligung des Betriebsrates
  • Aufhebungs- und Abwicklungsverträge

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen