Ausbildung zum qualif. Spielplatzprüfer nach DIN SPEC 79161

In Monheim

1.199 € zzgl. MwSt.
  • Tipologie

    Seminar

  • Ort

    Monheim

  • Unterrichtsstunden

    9h

  • Dauer

    4 Tage

Beschreibung

Die Veranstaltung richtet sich an Verantwortliche für Spielplätze in Kommunen, Wohnbaugesellschaften, Kindergärten, Schulen und Heimen sowie an Personen die die jährliche Hauptinspektion von Spielplätzen durchführen.

Wichtige informationen

Dokumente

  • GL qualifizierter Spielplatzprüfer.pdf

Einrichtungen

Lage

Beginn

Monheim (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Rheinpromenade 2, 40789

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • DIN SPEC 17161
  • Prüfung von Spielplätzen
  • Spielplatz
  • Rechtliche Grundlagen
  • Gefährdungsbeurteilung
  • DIN 18034
  • Spielplatznorm
  • Inspektion
  • Wartung
  • Prüfbericht

Dozenten

Peter Auweiler

Peter Auweiler

Sicherheitsfachkraft

Themenkreis

Kinder sollen auf Spielplätzen Spaß haben können und unbeschwert spielen dürfen. Damit dieses ohne Einschränkungen so bleibt, sind die Spielgeräte und Spielplätze an sich regelmäßig zu prüfen und zu warten. Denn nur dadurch lassen sich rechtzeitig mögliche Gefahren erkennen und beseitigen und somit Unfälle vermeiden.

Die DIN SPEC 17161 unterstützt diesen Ansatz und fordert eine jährliche Inspektion durch eine Sachkundige Person. Als Arbeitsgrundlage dient der Fachbericht DIN SPEC 79161:2011-12, der die Anforderungen an die Ausbildung und die angehenden Spielplatzprüfer festlegt. Durch diese einheitliche Regelung soll mehr Sicherheit in die Bewertung von Spielplatzanlagen gebracht werden und den Kindern somit ein sichereres Spielen ermöglicht werden.

Der Lehrgang vermittelt die Kenntnisse der DIN SPEC 79161 zur Prüfung von Spielgeräten und Spielplatzanlagen. Nach erfolgreicher Lehrgangs teilnahme und bestandener Prüfung erhalten Sie das anerkannte Zertifikat „Qualifizierter Spielplatzprüfer“.

Dieses Seminar wird in Kooperation mit der B·A·D Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik GmbH durchgeführt. Die B·A·D GmbH darf seit Dezember 2012 als einer der ersten Dienstleister in Deutschland Spielplatzprüfer nach den neuen Qualifikationsanforderungen der DIN SPEC 79161 ausbilden.

Das Zertifikat ist drei Jahre gültig.

Voraussetzungen:
Abgeschlossene Berufsausbildung und mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im Zusammenhang mit Spielplatzgeräten.

Zusätzliche Informationen

Neukundenrabatt von 10% auf die erste Anmeldung
Treuerabatt von 15% ab der dritten Anmeldung Inhouse Schulung
Auf Wunsch führen wir diese Schulung speziell für Ihr Unternehmen auch als Inhouse Veranstaltung durch. Unsere Experten entwickeln ein Weiterbildungskonzept, das genau auf die Erfordernisse Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter abgestimmt ist. Sprechen Sie uns an! Lehrgangszeiten
Der erste Schulungstag beginnt ca. gegen 08:30 Uhr und endet ca. gegen 17:00 Uhr. Die zusätzliche Prüfungsgebühr beträgt ca 100,00€
1.199 € zzgl. MwSt.