Autogenes Training

VHS

In Pforzheim

62 € MwSt.-frei

Beschreibung

  • Kursart

    VHS

  • Ort

    Pforzheim

Beschreibung

Autogenes Training empfiehlt sich bei den verschiedensten Formen von Stress wie z.B. bei Nervosität und Schlafproblemen, Kopfschmerzen, Konzentrationsschwierigkeiten, Ängsten und Bluthochdruck. Wichtig ist wie bei allen Entspannungsverfahren, die regelmäßige Übung über einen längeren Zeitraum hinweg.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Pforzheim (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Zerrennerstraße 29, 75172

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Dozenten

Andrea  Meeh

Andrea Meeh

leiter/in

Eugen  Schrade

Eugen Schrade

leiter/in

Inhalte

Autogenes Training wurde in den zwanziger Jahren von dem Psychiater Johann Heinrich Schulz entwickelt. Es ist eine Methode der Selbstbeeinflussung, die es dem Einzelnen durch einfache Übungen ermöglicht, sich selbst in einen Zustand der Entspannung und Ruhe zu versetzen um so neue Kraft zu schöpfen und sich in kurzer Zeit zu erholen. Autogenes Training empfiehlt sich bei den verschiedensten Formen von Stress wie z.B. bei Nervosität und Schlafproblemen, Kopfschmerzen, Konzentrationsschwierigkeiten, Ängsten und Bluthochdruck. Wichtig ist wie bei allen Entspannungsverfahren, die regelmäßige Übung über einen längeren Zeitraum hinweg.

Vor den Kursen sollten Sie nur leichte Kost zu sich nehmen! Bitte bringen Sie bequeme Kleidung oder Trainingsanzug, warme Socken und Wolldecke mit!

Bei ernsten gesundheitlichen Beeinträchtigungen stimmen Sie sich bitte mit Ihrem Arzt ab, ob die gewählte Methode der Körpererfahrung für Sie geeignet ist. Bitte, informieren Sie auch den Kursleiter über vorhandene Einschränkungen.

Autogenes Training

62 € MwSt.-frei