Poko-Institut

BetrVG - Kompakt I

Poko-Institut
In Hamburg, Trier, Friedrichshafen/Bodensee und an 30 weiteren Standorten

1.295 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort An 34 Standorten
Dauer 28 Tage
Beginn nach Wahl
Beschreibung

Welche Rechte, Pflichten und Aufgaben hat der Betriebsrat? In welchen Angelegenheiten    ist der Betriebsrat vom Arbeitgeber zu beteiligen? Wie kann der Betriebsrat    die Interessen der Belegschaft erfolgreich vertreten? Antworten darauf    gibt das Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG).   

Einrichtungen (34)
Wo und wann

Lage

Beginn

Aachen (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Augsburg (Bayern)
Karte ansehen
86159

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Berlin (Brandenburg)
Karte ansehen
10115

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
nach WahlAnmeldung möglich
nach WahlAnmeldung möglich
nach WahlAnmeldung möglich
nach WahlAnmeldung möglich
Boltenhagen/Ostsee (Mecklenburg-Vorpommern)
Karte ansehen

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Bremen (Bayern)
Karte ansehen
Theodor-Heuss-Allee 2, 28215

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
nach WahlAnmeldung möglich
Bremerhaven (Bremen)
Karte ansehen

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Dortmund (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
44000

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Dresden (Sachsen)
Karte ansehen
1069

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Düsseldorf-Erkrath (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
40210

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
nach WahlAnmeldung möglich
nach WahlAnmeldung möglich
Frankfurt (Brandenburg)
Karte ansehen
Mailänder Straße 1, 60598

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
nach WahlAnmeldung möglich
Freiburg Im Breisgau (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
79111

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
nach WahlAnmeldung möglich
nach WahlAnmeldung möglich
Friedrichshafen/Bodensee (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
88045

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Garmisch-Patenkirchen (Bayern)
Karte ansehen
82467

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
nach WahlAnmeldung möglich
Hamburg
Karte ansehen
Stresemannstr. 363-369, 22761

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
nach WahlAnmeldung möglich
nach WahlAnmeldung möglich
nach WahlAnmeldung möglich
nach WahlAnmeldung möglich
nach WahlAnmeldung möglich
Hannover (Niedersachsen)
Karte ansehen
30559

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Heidelberg/Leimen ((Wählen))
69124

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Koblenz (Rheinland-Pfalz)
Karte ansehen
56068

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Köln (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
50933

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
nach WahlAnmeldung möglich
nach WahlAnmeldung möglich
Leipzig (Sachsen)
Karte ansehen
4103

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Lindau (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
88131

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
München (Bayern)
Karte ansehen
Rudolf-Vogel-Bogen 3, 81739

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
nach WahlAnmeldung möglich
nach WahlAnmeldung möglich
nach WahlAnmeldung möglich
Münster (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
48161

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
nach WahlAnmeldung möglich
nach WahlAnmeldung möglich
Nürnberg (Bayern)
Karte ansehen
90471

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Ostseebad Dierhagen (Mecklenburg-Vorpommern)
Karte ansehen
Wiesenweg 01

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Potsdam (Brandenburg)
Karte ansehen
14469

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Stuttgart (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
70191

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Stuttgart (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
70191

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Timmendorfer Strand (Schleswig-Holstein)
Karte ansehen
23669

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
nach WahlAnmeldung möglich
nach WahlAnmeldung möglich
nach WahlAnmeldung möglich
Travemünde (Schleswig-Holstein)
Karte ansehen
23570

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Trier (Saarland)
Karte ansehen
54292

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Waldeck/Edersee (Hessen)
Karte ansehen
34513

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Wangels (Schleswig-Holstein)
Karte ansehen
Seestraße 1

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Warnemünde (Mecklenburg-Vorpommern)
Karte ansehen
18119

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Würzburg (Bayern)
Karte ansehen
97070

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Alle ansehen (34)

Zu berücksichtigen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Neu im Betriebsrat,Betriebsrat

· Qualifikation

Zertifikat des Anbieters

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Betriebsrat
Beratungsrechte einfordern und nutzen
Beratung
Unternehmensberatung
Unternehmenssteuern
Unternehmensethik
Führungsfähigkeiten
Führungsstärken kennenlernen
Betriebsprüfung
Betriebsratswahl

Themenkreis

Welche Rechte, Pflichten und Aufgaben hat der Betriebsrat? In welchen Angelegenheiten ist der Betriebsrat vom Arbeitgeber zu beteiligen? Wie kann der Betriebsrat die Interessen der Belegschaft erfolgreich vertreten? Antworten darauf gibt das Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG).
Auf den Punkt: In diesem Seminar erhalten Sie eine komprimierte Einführung in das Betriebsverfassungsgesetz. Sie werden mit den wesentlichen Rechten und Pflichten des Betriebsrats sowie den Grundlagen seiner Geschäftsführung vertraut gemacht. Sie erhalten darüber hinaus einen kompakten Überblick über die Beteiligungsrechte des Betriebsrats. Daneben werden anhand praxisnaher Fälle vertiefende Kenntnisse zu den Beteiligungsrechten des Betriebsrats in personellen Angelegenheiten vermittelt. Mit diesem Wissen können Sie Ihre Belegschaft von Anfang an kompetent und engagiert vertreten. Einführung in das rechtliche Denken für Betriebsräte
Worauf man als Betriebsrat achten muss

Gesetze, Tarifverträge, Betriebsvereinbarungen, Arbeitsverträge
Rangfolge- und Günstigkeitsprinzip

Grundlagen der Geschäftsführung des Betriebsrats

Aufgaben und Befugnisse des Betriebsratsvorsitzenden
Die Betriebsratssitzung
Der Betriebsratsbeschluss – Fehler vermeiden

Rechte und Pflichten der Betriebsratsmitglieder

Das Betriebsratsmandat als Ehrenamt
Arbeitspflicht und Betriebsratstätigkeit: Was geht vor?
Freistellung von Betriebsratsmitgliedern
Betriebsratstätigkeit und Lohnausfallprinzip
Kosten und Sachaufwand des Betriebsrats
Beratung durch Sachverständige und Rechtsanwälte
Schulungen nach § 37 Abs. 6 und 7 BetrVG

Überblick über die Beteiligungsrechte des Betriebsrats

Von der Information bis zur »echten« Mitbestimmung
Die Sachbereiche der Beteiligungsrechte

Beteiligungsrechte in personellen Angelegenheiten

Einstellung, Versetzung, Eingruppierung, Umgruppierung
Kündigung: Bedenken und Widerspruch des Betriebsrats
Personalplanung und Beschäftigungssicherung
Personalfragebögen und Beurteilungsgrundsätze

Umgang mit Beschwerden von Arbeitnehmern

Ablauf des Beschwerdeverfahrens
Die Sprechstunde des Betriebsrats

Wichtig: Bitte beachten Sie, dass in diesem Seminar die Inhalte in komprimierter Form vermittelt werden. In unserem Seminar Einführung BetrVG I erhalten Sie neben einer ausführlichen Darstellung einzelner Inhalte auch die Gelegenheit für Fragen aus Ihrem betrieblichen Alltag.
Tipp: Als Aufbauseminar empfehlen wir Ihnen den Besuch von BetrVG – Kompakt II. Einführung BetrVG II oder Einführung BetrVG III.

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen