Chancen und Risiken des Einsatzes von Leiharbeitnehmern

In Leipzig

200 € zzgl. MwSt.
  • Tipologie

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Leipzig

  • Unterrichtsstunden

    3h

Beschreibung

Darstellung der Vorteile und Risiken des Einsatzes von Fremdpersonal.
Gerichtet an: Geschäftsführer, Personalleiter, Führungskräfte, Personalverantwortliche und Personalsachbearbeiter

Einrichtungen

Lage

Beginn

Leipzig (Sachsen)
Karte ansehen
Hinrichsenstraße 21, 04105

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

keine

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

Erhöhte Auftragseingänge und Personalausfälle führen oft zu einem zusätzlichen Arbeitskräftebedarf den zahlreiche Unternehmen durch Personal von Zeitarbeitsfirmen ausgleichen. Der Einsatz von Leiharbeitnehmern ermöglicht nicht nur eine Absenkung von Personalkosten, sondern auch einen flexiblen Einsatz von Arbeitskräften ohne Begründung eines Arbeitsvertrages. In unserem Seminar stellen wir Ihnen nicht nur die Vorteile des Fremdpersonaleinsatzes vor. Anhand prägnanter Beispielsfälle vermitteln wir Ihnen das erforderliche Wissen, um die wichtigsten Fallstricke rechtzeitig zu erkennen. Insbesondere werden folgende Fragen beantwortet: Worauf sollte bei der Gestaltung des Arbeitnehmerüberlassungsvertrages geachtet werden? Wer haftet für Schäden, die Leiharbeitnehmern verursachen? Welche Rechte und Pflichten hat der Entleiher gegenüber dem Leiharbeitnehmer zu beachten? Welche Stellung nimmt der Leiharbeitnehmer im Entleiherbetrieb ein? Kann der Betriebs-/Personalrat den Einsatz von Leiharbeitnehmern verhindern? Als Referenten konnten wir Herrn RA Dr. Bernhard Ulrici gewinnen. Er ist u.a. durch die Kommentierung der zentralen Vorschriften des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG) in dem von RA Prof. Dr. Hümmerich, Richter am BAG Düwell und Prof. Dr. Boecken herausgegebenen „Anwaltskommentar Arbeitsrecht“ als Experte auf dem Gebiet der Zeitarbeit ausgewiesen.

Gliederung

1. Überblick Fremdpersonaleinsatz

2. Verhältnis Entleiher-Verleiher

a) Rechte des Entleihers gegenüber dem Verleiher, insbesondere Haftung des Verleihers

b) Pflichten des Verleihers gegenüber dem Entleiher

c) Gestaltung des Arbeitnehmerüberlassungsvertrages

3. Verhältnis Entleiher - Leiharbeitnehmer

a) Rechtsstellung des Leiharbeitnehmers im Entleiherbetrieb

b) Rechte des Entleihers gegenüber dem Leiharbeitnehmer, einschließlich Haftung des Entleihers

c) Pflichten des Entleihers gegenüber dem Leiharbeitnehmer

4. Mitbestimmung des Betriebs-/Personalrates beim Einsatz von Leiharbeitnehmern


Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 20
200 € zzgl. MwSt.