IHK-Zentrum für Weiterbildung Heilbronn

      Controlling - pragmatisch und effektiv

      IHK-Zentrum für Weiterbildung Heilbronn
      In Heilbronn

      345 
      zzgl. MwSt.
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
      07131... Mehr ansehen

      Wichtige informationen

      Tipologie IHK
      Ort Heilbronn
      • IHK
      • Heilbronn
      Beschreibung

      Ziel der zwei Seminarbausteine ist es, einenÜberblick über die wichtigsten Controlling-Instrumente wie Planung, Berichtswesen, Cash-Flow, Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung zu erhalten. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der pragmatischen Umsetzung in Mittelstandsbetrieben und den darin liegenden Chancen. Transparenz schafft neue Sichten undEinsichten. Im Betrieb vorhandene...

      Einrichtungen (1)
      Wo und wann
      Beginn Lage
      auf Anfrage
      Heilbronn
      Ferdinand-Braun-Str. 20, 74012, Baden-Württemberg, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Heilbronn
      Ferdinand-Braun-Str. 20, 74012, Baden-Württemberg, Deutschland
      Karte ansehen

      Zu berücksichtigen

      · Voraussetzungen

      Unternehmer, Geschäftsführer, Führungskräfte und
      Nachwuchsführungskräfte, Projektleiter und Ingenieure aus den
      Bereichen Marketing/Vertrieb, Technik oder Finanzen

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Themenkreis

      Kurze Einführung - Controlling als Managementkonzept
      Finanzbuchhaltung mit 3 Sichten auf das Gesamtunternehmen als Basis jeder Controlling-Tätigkeit. Darstellung der:
      - Ertragslage mit der Ergebnisrechnung (BWA - GuV)
      - Vermögenslage mit der Bilanz
      - Finanzlage mit der Bilanz
      Dabei werden jeweils die Struktur, Hintergründe, wichtige Kennzahlen, Chancen und Risiken, typische Defizite im Mittelstand, deren Folgen und Lösungsansätze aufgezeigt
      Berichtswesen (Reporting) und Ergebnissteuerung
      - an verschiedene Adressaten wie Kapitalgeber, Banken, Geschäftsführung
      - Ergebnissteuerung im Zielkonfliktzwischen Kreditwürdigkeit und Steuerlast
      - Zeitfenster (sogenanntes Fast Close)
      Kompakte Darstellung und Erläuterung der Einsatzschwerpunkte der wichtigsten Controlling-Instrumente
      - Kosten- u. Leistungsrechnung
      - Unternehmensplanung und Ziele
      - Abweichungsanalysen
      Kosten- u. Leistungsrechnung
      - Ist- und Plankosten
      - BAB , Kostenarten, Kostenstellen und Kostenträger
      - Umlagen und Leistungsverrechnung
      - Ermittlung Gemeinkostenzuschläge, Stundensätze
      - Basis für Bewertung von Halb- und Fertigerzeugnissen, sowie Nachkalkulation
      Unternehmensplanung
      - Absatz-, Kapazitäts-, Umsatz-, Personal-und Kostenplanung
      - Investitions-, Finanz- und Liquiditätsplanung
      Ausblick auf strategische Controlling Instrumente, wie die Balanced-Score-Card


      Teilnahmevoraussetzung
      Unternehmer, Geschäftsführer, Führungskräfte und
      Nachwuchsführungskräfte, Projektleiter und Ingenieure aus den
      Bereichen Marketing/Vertrieb, Technik oder Finanzen

      Bildungsziel des Seminars
      Ziel der zwei Seminarbausteine ist es, einenÜberblick über die wichtigsten Controlling-Instrumente wie Planung, Berichtswesen, Cash-Flow, Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung zu erhalten. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der pragmatischen Umsetzung in Mittelstandsbetrieben und den darin liegenden Chancen. Transparenz schafft neue Sichten undEinsichten. Im Betrieb vorhandene Informationen werden sichtbar und für besser fundierte Entscheidungen nutzbar gemacht.

      Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
      Mehr ansehen