ICEP GmbH | Akademie ICEP

Corporate Actions - Auswirkungen im Fonds und steuerliche Behandlung

ICEP GmbH | Akademie ICEP
In Frankfurt Am Main

1.650 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Intensivseminar berufsbegleitend
Niveau Fortgeschritten
Ort Frankfurt am main
Unterrichtsstunden 16h
Dauer 2 Tage
Beginn 09.06.2020
weitere Termine
  • Intensivseminar berufsbegleitend
  • Fortgeschritten
  • Frankfurt am main
  • 16h
  • Dauer:
    2 Tage
  • Beginn:
    09.06.2020
    weitere Termine
Beschreibung

Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über alle derzeit gängigen Kapitalmaßnahmen (Corporate Actions) für die verschiedenen Assetklassen. Im Vordergrund steht hierbei die Erläuterung der verschiedenen Ereignisse, deren Verarbeitungslogik, die Auswirkungen auf die Fondsbuchhaltung, das Depot, als auch die Organisation des Verarbeitungsprozesses. Die Kapitalmaßnahmen der einzelnen Wertpapiertypen werden systematisch erläutert und deren Auswirkungen verdeutlicht.

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Frankfurt Am Main (Hessen)
Karte ansehen
Solmsstrasse 6A, 60486

Beginn

09.Juni 2020Anmeldung möglich
17.Nov. 2020Anmeldung möglich
08.Juni 2021Anmeldung möglich

Zu berücksichtigen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Mitarbeiter aus der Stammdaten-/Kursverwaltung Mitarbeiter aus der Fondsbuchhaltung Mitarbeiter aus dem Fondscontrolling Mitarbeiter in der Verwahrstelle

· Voraussetzungen

Grundkenntnisse Fonds Wissen Wertpapiere & Derivate

· Qualifikation

keine

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Seit 2006 durch Weiterbildung Hessen e.v. zertifiziert, wird die Akademie ICEP als geprüfte Weiterbildungseinrichtung mit dem Gütesiegel die Einhaltung der Qualitätsstandards sowie ein hohes Qualitätsniveau bestätigt.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Besuchen Sie unsere Internetseite unter www.akademie-icep.de für mehr Informationen zu unseren Seminaren.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Organisation
Fonds
Corporate Actions
Auswirkungen im Fonds und steuerliche Behandlung
Derivate
Wertpapier
Kapitalmaßnahme
Investmentprozess
Datenlieferungen
Renten

Dozenten

Bettina  Hesse-Völkel
Bettina Hesse-Völkel
Finanzen

Themenkreis

Definition des Begriffes Kapitalmaßnahme
Definition und Grundgedanken
Wirkung einer Kapitalmaßnahme (auch indirekte, etwa auf Derivate)
Überblick Kapitalmaßnahmen nach Assetklassen
- Ereignisse für Assetklassen
- Wirkung der Ereignisse
- Sonderformen Inland und Ausland

Wirkung von Ereignissen auf:
Aktien
- Bardividende/Stockdividende
- Split/Gratisaktien
- Bezugsrechte/Ausübung Bezugsrechte
- Fusion/Spin-off/Umbuchung
- Einstellung der Börsennotierung
Renten
- Rückzahlung/Teilrückzahlung
- Callable Bonds
- Floater
- Einsatz von Kreditderivaten (CDS, CLN)
- Kupon, Zinsen, Zinsabgrenzung
- Payment-in-kind Bonds
- Anleihen mit Inflationsschutz
Fonds
Optionen, Optionsscheine, Futures
Ereignisse des Underlyings bei Derivaten
- Anpassung Kontraktgröße, Basispreis

Der Investmentprozess und seine Organisation
l Entscheidungswege und Auswirkungen
- Prozess, Prozessbeteiligte
- Entscheidungsnotwendigkeiten
- Beispiele Kapitalmaßnahmen mit/ohne Entscheidungen
- Schematisierung Ablauf/Vorgang
Rechtlicher und aufsichtsrechtlicher Rahmen

Häufige Probleme und Lösungen
Datenlieferungen, Datenlieferanten
Prozess- und IT-Organisation
- Abstimmung zwischen Kursversorgung und Corporate Actions
- Reporting, Plausibilität
- Abstimmung zwischen KVG und Verwahrstelle
- Weisungs- und Kurskontrolle
Standards
- ISO 15022
- SWIFT Message Types

Analyse eines komplexen Beispiels

=> Quiz [ rund um Kapitalmaßnahmen zur Vertiefung des Erlernten ]

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen