LVQ Business Akademie

Datenschutzbeauftragter nach BDSG und Auditor für Datenschutz (TÜV-Zertifikat)

LVQ Business Akademie
In Mülheim An Der Ruhr

Zu überprüfen
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0208 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Intensivseminar berufsbegleitend
Niveau Anfänger
Ort Mülheim an der ruhr
Dauer 20 Tage
Beginn nach Wahl
  • Intensivseminar berufsbegleitend
  • Anfänger
  • Mülheim an der ruhr
  • Dauer:
    20 Tage
  • Beginn:
    nach Wahl
Beschreibung

EU-Recht/Bundesrecht Bundesdatenschutzgesetz Arbeitsnehmerdatenschutz Organisation von Datenschutz und Datensicherheit im Unternehmen Die operativen Aufgaben des DSB Auskunfts- und Benachrichtigungsroutine Richtlinien zur Umsetzung Datensicherheitsniveau definieren Auswahl, Entwicklung und Integration technischer Sicherheitskonzepte Risikopotentiale uns Lösungsbeispiele aus der Praxis Kontrollmechanismen und Schutzmaßnahmen im Rahmen des IT-Grundschutzhandbuchs Praktische Realisierung der Kontrollen nach § 9 Bundesdatenschutzgesetz.
Gerichtet an: Zielgruppe Firmen mit mehr als 20 MA, welche personenbe-zogene Daten verarbeiten Firmen mit mehr als 9 MA, welche automatisierte Daten verarbeiten

Wichtige informationen

Dieser Kurs ist als Bildungsurlaub anerkannt

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
nach Wahl
Mülheim An Der Ruhr
Ruhrorter Straße 47, 45478, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Mülheim An Der Ruhr
Ruhrorter Straße 47, 45478, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Zu berücksichtigen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Die Inhalte sind die Voraussetzung für die Tätigkeit eines/einer Datenschutzbeauftragten. Vermittlung einer praxisgerechten Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen im Unternehmen. Sie erhalten einen Überblick über den Aufbau eines Informationssicherheits-Managementsystems z. B. nach DIN EN ISO 27001.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Etablierte und zukünftige Datenschutzbeauftragte Fach- und Führungskräfte z. B. aus Personalwesen, Marketing, Compliance, Revisions- und Rechtsabteilungen, Managementbeauftragte, Auditoren anderer Fachrichtungen, Berater, Trainer Fach- und Führungskräfte, die das Datenschutzmanagement im Unternehmen aufbauen und entwickeln sollen

· Qualifikation

Datenschutzbeauftragte/r LVQ Auditor/in Datenschutz mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation

· Organisatorisches

Unterrichtsform: Präsenzunterricht, Vollzeit, kein Telelearning! Einstieg: jeweils zu Modulstart, monatlich möglich Kursdauer: 20 Tage Zeiten: Montags bis Freitags von 8:00 – 16:00 Uhr Förderung: 100% durch Bildungsgutschein oder andere Kostenträger

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Meinungen

0.0
Nicht bewertet
Kursbewertung
100%
Empfehlung der User
5.0
ausgezeichnet
Anbieterbewertung

Meinungen über diesen Kurs

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen
*Erhaltene Meinungen durch Emagister & iAgora

Erfolge des Zentrums

Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
11 Jahre bei Emagister

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Datenschutzbeauftragter
Datenschutzmanagement
Datenschutzkonzepte
Datenschutz Informationen
Datenschutzgrundverordnung
Bundesdatenschutzgesetz
Aufsichtsbehörde
Gesetzessystematik
Verfahrenserfassung
Datenschutzaudit

Dozenten

Trainer/Dozenten der LVQ
Trainer/Dozenten der LVQ
...

Themenkreis

IT-Grundkenntnisse (OS, OSI, TCP/IP, Internet)
Datenschutzbeauftragte/r (DSB) nach§ 4f BDSG

  • EU-Datenschutz Grundverordnung (EU-DSGVO)
  • EU-Recht/Bundesrecht/Arbeitnehmerdatenschutz, BDSG, LDSG, EU-DatSchRL
  • Technisch-organisatorischer Datenschutz, Datenschutz/Datensicherheit im Unternehmen
  • Die Aufgaben eines/einer DSB und die Umsetzung eines Datenschutzkonzeptes im Unternehmen
  • Social Media – E-Mail, Internet, Marketing, Kundendatenschutz, Werbeverbot u. ä.

Auditorenlehrgang Datenschutz

  • Datenschutzmanagementsystem inkl. Schnittstellen Datensicherheit nach Din EN ISO 27001 und anderen Managementsystemen
  • Anforderungen an Audits und Auditoren, Planung, Durchführung und Nachbereitung von Audits
  • Maßnahmen-/Verbesserungsmanagement

Datenschutzprojekt

  • Erarbeitung einer eigenen Datenschutzakte
  • Datenschutzanforderungen an Hard und Software
  • Erstellung und Präsentation des Projektes


Einsatzfelder

Branchenübergreifend alle Unternehmen mit mehr als 9 Mitarbeitern, die mit personenbezogenen Daten arbeiten.

LVQ-Weiterbildungskonzept

Angepasst auf die individuelle berufliche Zielrichtung, lässt sich diese Weiterbildung mit u.a. folgenden zusätzlichen Modulen kombinieren:

  • Projektmanager (TÜV®)
  • Qualitätsbeauftragter (TÜV)
  • Qualitätsmanager (TÜV)
  • Qualitätsauditor (TÜV)
  • Betriebswirtschaftliche Module
  • Social Media Manager IHK
  • Online Marketing Manager IHK
  • Personalmanagement

Erfolgsaussichten
  • Die Übernahmequote nach den Weiterbildungen bei der LVQ liegt bei 85%.

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 25
Kontaktperson: Anja Külkens

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen