Der betriebliche Datenschutzbeauftragte

IFM - Institut für Managementberatung GmbH
In Berlin und Potsdam

550 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0331-... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort An 3 Standorten
Beschreibung

Jedes Unternehmen ist gesetzlich verpflichtet einen betrieblichen Datenschutzbeauftragten zu bestellen, wenn mehr als 9 Personen an der automatisierten Erhebung/Verarbeitung oder Nutzung von personenbezogenen Daten beteiligt sind.Unser Intensiv-Seminar vermittelt Ihnen die notwendigen Grundkenntnisse, um die Aufgaben eines betrieblichen Datenschutzbeauftragten erfüllen zu können. Erfüllen Sie Ihre gesetzlichen Pflichten, indem Sie sich die nötigen Fachkenntnisse aneignen.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Prenzlauer Allee, 180, 10405, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Berlin
Hohenzollerndamm 183, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Potsdam
Karl-Liebknecht-Straße, 21/22, 14482, Brandenburg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Berlin
Prenzlauer Allee, 180, 10405, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Berlin
Hohenzollerndamm 183, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Potsdam
Karl-Liebknecht-Straße, 21/22, 14482, Brandenburg, Deutschland
Karte ansehen

Meinungen

0.0
Nicht bewertet
Kursbewertung
100%
Empfehlung der User
5.0
ausgezeichnet
Anbieterbewertung

Meinungen über andere Kurse des Anbieters

Modulare Qualifizierung für Akademiker: Arbeitsrecht

C
Carmen Zizzo
5.0 01.04.2013
Das Beste: Wir konnten gezielt auf Problemstellungen der Unternehmung eingehen, sehr grosses Fachwissen von Seiten Kursleiterin, angenehmes Klima im Schulungsraum, Platz für Individualität des Kurses
Zu verbessern: für mich hat das Kursangebot zu 100% gepasst.
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)

Themenkreis

- Einführung in den betrieblichen Datenschutz- Aufgaben und Funktionen des betrieblichen Datenschutzbeauftragten- Rechte und Pflichten des betrieblichen Datenschutzbeauftragten- Status des betrieblichen Datenschutzbeauftragten im Unternehmen- Zulässigkeit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten- Arbeitnehmerdatenschutz für private und öffentlich-rechtliche Arbeitgeber- Datenschutz bei privater betrieblicher E-Mail und Internetnutzung- Datenschutz und Betriebsrat- Rechte der Betroffenen (Kunden, Arbeitnehmer etc.)- Datensicherheit- Befugnisse der Aufsichtsbehörde

Zusätzliche Informationen

Alle Personen, die sich grundlegend über den betrieblichen Datenschutz informieren möchten, oder die Aufgabe des betrieblichen Datenschutzbeauftragten übernehmen werden.

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen