Der sichere Spielplatz

In Sankt Augustin

245 € MwSt.-frei
  • Tipologie

    Seminar

  • Niveau

    Fortgeschritten

  • Ort

    Sankt augustin

  • Dauer

    1 Tag

Beschreibung

Kenntnisse über die Neuerungen der europäischen Normen und die sicherheitstechnischen Anforderungen an Spielplätze und Geräten.
Gerichtet an: Betreiber von Spielplätzen, Vertreter/innen von Städten und Gemeinden, Verantwortliche von Wohnungsbaugesellschaften, Architekten und Personen, die mit Planung, Wartung und Betrieb von Spielplätzen beschäftigt sind, Verwalter, Beiräte und Hausmeister von Wohnanlagen, Verantwortliche in Kindergärten, Gastronomen usw.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Sankt Augustin (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Kamillenweg 22, 00000

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

Spielplätze ermöglichen es unseren Kindern zu laufen, zu klettern und zu toben und sich richtig auszulasten. Ihre Kräfte zu testen und auch eine Persönlichkeit zu entwickeln und soziale Kompetenz aufzubauen. Die Kinder erproben dabei spielerisch ihre Grenzen (und die aller Spielgeräte) und alssen ihrer Phantasie freien Lauf. Umso wichtiger ist deshalb die sichere Gestaltung der Spielplätze und die Sicherheit der SPielgeräte, denn als Betreiber von Spielplätzen sind Sie für die Sicherheit der Kinder verantwortlich.

Das Seminar vermitetlt Ihnen Kenntnisse über die Neuerungen der europäischen Normen und die sicherheitstechnischen Anforderungen an Spielplätze und Geräte anhand einschlägiger Gesetze, vorschriften und Normen. Sie erhalten Informationen zur notwendigen Prüfung, Inspektion, Wartung und Instandsetzung nach den gesetzlichen Vorschriften. Sie lernen Mängel festzustellen zu bewerten und Abhilfemaßnahmen zu treffen.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Das Seminar ist bei uns von der MwSt befreit. Inklusive aller Unterlagen, Zertifikat und Verpflegung


Maximale Teilnehmerzahl: 20
245 € MwSt.-frei