Die Stellenbeschreibung für den öffentlichen Dienst

In Kiel und Hamburg

501-1000 €

Beschreibung

  • Dauer

    2 Tage

  • Beginn

    nach Wahl

Beschreibung

Das Seminar zeigt Ihnen, welchen Nutzen Stellenbeschreibungen für Sie haben und mit welchem Vorgehen Sie Stellen beschreiben und bewerten können. Sie erfahren, welche arbeits- und tarifrechtlichen Inhalte mindestens zu erfassen sind. Das Seminar zeigt Ihnen, wie Sie Stellenbeschreibungen bei der Personalplanung, -suche und -auswahl oder beim Personaleinsatz und der Personalentwicklung optimal einsetzen können. Sie lernen Stellen zu beschreiben und in ihren Anforderungen mit Hilfe von Kompetenzprofilen entsprechend zu bewerten. Sie erfahren, wie Sie Ihre eigenen Formulare aufbauen und welche arbeits- und tarifrechtlichen Inhalte in Ihre Stellenbeschreibungen gehören. Sie machen sich mit Verfahren und Methoden vertraut, wie Sie Stellenbeschreibungen in Ihrer Verwaltung einführen und stets auf dem aktuellen Stand halten können.
Gerichtet an: Bürgermeister/innen, Landräte, Dezernenten, Fachbereichsleitungen, Personalleiter/innen und Personalfachleute, Stellenbewerter/innen.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Hamburg
Karte ansehen
Bernhard-Nocht-Straße 107, 20359

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Hamburg
Karte ansehen
20099

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Hamburg
Karte ansehen
20095

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Kiel (Schleswig-Holstein)
Karte ansehen
24114

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Zu berücksichtigen

Keine.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themen

  • Stellenbeschreibung
  • Stellenbewertung

Dozenten

Dr. Stefan Paul Werum

Dr. Stefan Paul Werum

Beratung und Training

Dr. Stefan Paul Werum, Master of Science (Management), Wirtschaftspsychologisches Zusatzstudium; Berater und Trainer. Langjähriger Hochschuldozent, Trainer und Referent für unterschiedliche Bildungseinrichtungen; Referent u.a. für die KGSt und Kommunalen Studieninstitute; Geschäftsführer STEFAN WERUM Consulting.

Inhalte

Stellenbeschreibungen haben für die Steuerung der Verwaltungen, für die Entwicklung eines zukunftsgerichteten Personalmanagements und die Stellenbewertung eine wichtige Funktion. Durch die Einführung des Leistungsentgelts, der neuen Entgeltstruktur und der Stufenaufstiege im TVöD kommen darüber hinaus weitere Aufgaben hinzu. Mit aktuellen Stellenbeschreibungen bereiten Sie sich zudem optimal auf die neue Entgeltordnung vor.

Das Seminar zeigt Ihnen, welchen Nutzen Stellenbeschreibungen für Sie haben und mit welchem Vorgehen Sie Stellen beschreiben und bewerten können. Sie erfahren, welche arbeits- und tarifrechtlichen Inhalte mindestens zu erfassen sind.

Themen:

Nutzen und Inhalte von Stellenbeschreibungen für:

  • Personalplanung, -suche, -auswahl, -einsatz und -entwicklung
  • Stellenbewertung und Eingruppierung
  • Arbeitsvertragliche Aufgaben und Verpflichtungen
  • Neue Entgeltordnung
  • Zielvereinbarung und Leistungsbeurteilung nach § 18 TVöD und Stufenaufstiege nach § 17 Abs. 2 TVöD
  • Personalbedarfsermittlung und Stellenbemessung
  • Aufgabenkritik und Geschäftsprozessoptimierung

Aufbau tarifkonformer Stellenbeschreibungen und Formularmuster

Einführung und Verfahren von Stellenbeschreibungen

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Die Kosten betragen je Veranstaltung 470,– Euro einschließlich Getränke während des Seminars, Kaffeepausen und Snack am Vor- und Nachmittag, Mittagsbuffet und Mehrwertsteuer.
Weitere Angaben: Methoden: Unsere Seminare werden nach modernen Methoden der Erwachsenenbildung durchgeführt. Neben fachlichen Vorträgen erhalten Sie Gelegenheit, in Übungen Ihr Fachwissen praxisbezogen anzuwenden und weiterzuentwickeln. Im Mittelpunkt unserer Seminare steht die Teilnehmer- und Praxisorientierung.
Maximale Teilnehmerzahl: 15

Die Stellenbeschreibung für den öffentlichen Dienst

501-1000 €