Kurs derzeit nicht verfügbar

Einfluss von Sozialisation auf das eigene Konfliktverhalten

Seminar

In Recklinghausen ()

250 € MwSt.-frei

Beschreibung

  • Tipologie

    Seminar

  • Niveau

    Mittelstufe

  • Unterrichtsstunden

    16h

  • Dauer

    2 Tage

Beschreibung

Welchen Einfluss haben Erziehung, Schule, Freunde und die Gesellschaft auf das eigene Konfliktverhalten? In diesem Seminar wird sich dieser Frage genährt und Konfliktverhalten analysiert.

Wichtige informationen

Dokumente

  • Flyer_SR_konfliktmanagement.pdf

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themen

  • Gewalt
  • Erziehung
  • Konfliktlösung
  • Konfliktmanagement
  • Konfliktbewältigung
  • Soziale Arbeit
  • Sozialpädagogik
  • Selbstfindung
  • Coaching
  • Psychologie Kommunikation

Dozenten

Alexander Weber

Alexander Weber

Konfliktmanagement

Inhalte

Welchen Einfluss haben Erziehung, Schule, Freunde und die Gesellschaft auf das eigene Konfliktverhalten? In diesem Seminar wird sich dieser Frage genährt und Konfliktverhalten analysiert. In einer respektvollen und durchgehend wertschätzenden Haltung werden eigene Konfliktmuster betrachtet und in den Kontext der täglichen Arbeit gestellt. Durch die Erarbeitung von Konflikttypenmodellen und der Reflexion des eigenen Konfliktverhaltens lernen die Teilnehmer ihren eigenen Konflikttyp kennen. Sie lernen, welche Wirkung sie auf andere Menschen in einem Konflikt haben und wie andere Konflikttypen auf sie selbst wirken. Es wird erarbeitet, welche Einstellung Sie selbst zu Gewalt haben, wann für Sie Gewalt anfängt und welche Art von Gewalt vielleicht auch als legitim empfunden wird. Die Teilnehmer erlernen gezielte Entspannungstechniken um präventiv für mehr Gelassenheit zu sorgen und in Konflikten eine „kühlen Kopf“ zu bewahren.

Einfluss von Sozialisation auf das eigene Konfliktverhalten

250 € MwSt.-frei