S&P Unternehmerforum

Einkauf: Wie trete ich souverän im Verhandlungspoker auf?

4.0 1 Meinung
S&P Unternehmerforum
In München, Düsseldorf, Frankfurt am Main und an 5 weiteren Standorten
  • S&P Unternehmerforum

1.180 
zzgl. MwSt.
PREMIUM-KURS
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort An 8 Standorten
Beginn 30.01.2020
weitere Termine
Beschreibung

• Geschäftsführer, Vorstände, Prokuristen, Manager
• Führungskräfte aus d en Fachbereichen Einkauf und F&E , technische Leiter, Projektleiter
• Mitarbeiter/innen aus dem Bereich Einkauf und Projektmanagement

Ihr Nutzen :
Tag 1

Souverän Auftreten im
Verhandlungspoker

So steigern Sie Ihren
Verhandlungserfolg als Einkäufer

Lust statt Last – Gewinnbringende
Verhandlungsstrategien



Tag
2

Agile Verhandlungsstrategien für
Profi -Einkäufer

Agiler Umgang mit den Tricks der
Sales -Profis

Agil Verhandeln mit übermächtigen
Lieferanten

Einrichtungen (8)
Wo und wann

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen

Beginn

19.März 2020Anmeldung möglich
10.Dez. 2020Anmeldung möglich
Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen

Beginn

23.Apr. 2020Anmeldung möglich
16.Juli 2020Anmeldung möglich
Frankfurt am Main (Hessen)
Karte ansehen

Beginn

30.Jan. 2020Anmeldung möglich
07.Mai 2020Anmeldung möglich
05.Nov. 2020Anmeldung möglich
Hamburg
Karte ansehen

Beginn

23.Apr. 2020Anmeldung möglich
16.Juli 2020Anmeldung möglich
26.Nov. 2020Anmeldung möglich
Köln (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen

Beginn

28.Mai 2020Anmeldung möglich
24.Sep. 2020Anmeldung möglich
26.Nov. 2020Anmeldung möglich
Leipzig (Sachsen)
Karte ansehen

Beginn

28.Mai 2020Anmeldung möglich
München (Bayern)
Karte ansehen

Beginn

30.Jan. 2020Anmeldung möglich
09.Juli 2020Anmeldung möglich
05.Nov. 2020Anmeldung möglich
10.Dez. 2020Anmeldung möglich
Stuttgart-Ost (Baden-Württemberg)
Karte ansehen

Beginn

19.März 2020Anmeldung möglich
07.Mai 2020Anmeldung möglich
24.Sep. 2020Anmeldung möglich
Alle ansehen (8)

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Meinungen

4.0
Kursbewertung
100%
Empfehlung der User
4.7
ausgezeichnet
Anbieterbewertung

Meinungen über diesen Kurs

E
ehemaliger Student
4.0 23.11.2019
Über den Kurs: Sehr gute Qualität, sehr gut organisiert. Tolle Lage, die Kursleiter sind erfahrene Profis.
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)
*Erhaltene Meinungen durch Emagister & iAgora

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Auftreten
verhandeln
Einkauf
Souverän
Erfolgreiche Kommunikation
Verhandlungstechnik
Sicherheitstechnik
Überzeugen
Selbstsicher
Kommunikation
Körperliche Kommunikation
Argumentation
Beredsamkeit
Aufmerksamkeit

Themenkreis

Programm 1. Seminartag
09.15 Uhr Begrüßung
Kaffee und Getränke


09.30 Uhr – 1 2.0 0 Uhr
Souverän Auftreten im Verhandlungspoker



Entscheidungen treffen und durch effektive Kommunikation
überzeugend verhandeln

Zielführende Verhandlungsstrategien für anspruchsvolle
Lieferantengespräche


Gewinnen Sie Sicherheit – Techniken zur wirkungsvollen
Argumentation


Wie groß ist Ihre Verhandlungsmacht? Einsatz der richtigen
Basis -Strategie im Verhandlungspoker



Die Teilnehmer erhalten:
+ S&P Leitfaden: Erfolgreich Verhandeln in schwierigen Situationen



1 2.00 Uhr – 15. 30 Uhr
So steigern Sie Ihr en Verhandlungs erfolg als Einkäufer


Preisverhandlungs -Spielräume für den Einkauf festlegen und
durchsetzen

Tricks professioneller Verkäufer entlarven und geschickt
entgegensteuern
Sicherer Umgang mit Einwänden und Uneinigkeiten

Durch konstruktiven Dialog den Lieferanten zum Partner machen

Verhandeln mit übermächtigen Lieferanten

Composite Benchmarking – neue Chancen im Einkauf

Die Teilnehmer erhalten:
+ S&P Leitfaden: Professioneller Aufbau eines Lieferantenscorings



13.00 Uhr – 14.00 Uhr Gemeinsames Mittagessen


Verhandeln mit
Engpass-Lieferanten
Aktiv verhandeln statt
passiv einkaufen

Programm
15.3 0 Uhr – 1 7.3 0 Uhr Lust statt Last – Gewinnbringende Verhandlungsstrategien



Aggressiv, offensiv, defensiv oder kompromissbereit: Welche
Verhandlungsstrategie macht wann Sinn?
Wer fragt der führt: Fragetechniken richtig einsetzen

Emotionen nutzen: positive und negative Manipulation einsetzen

Strategie und Taktik: Den Verhandlungspartner kennen – die
eigenen Ziele im Blick behalten

Sachorientiertes Verhandeln mit dem Harvard -Konzept

Die 5 besten Verhandlungs techniken


Die Teilnehmer erhalten:

+ Sofortmaßnahmen im Einkauf zum sicheren Erreichen der persönlichen Ziele



Ab 17.30 Uhr Offene Gesprächsrunde



Hart Verhandeln
als Einkäufer

Programm 2. Seminartag

09.15 Uhr Begrüßung
Kaffee und Getränke

09.30 Uhr – 11.00 Uhr
Agile Verhandlungsstrategien für Profi -Einkäufer
Aggressiv, offensiv, defensiv oder kompromissbereit: die richtige
Verhandlungsstrategie finden
Mit richtigen Fragen fängt man „gute Fische“
Überraschung en einbauen: 3 wirkungsvolle Möglichkeiten
Emotionen nutzen: positive und negative Manipulation einsetzen
ZOPA, BATNA & Co. – Agile Verhandlungstechniken geschickt einsetzen
Sachorientiertes Verhandeln mit dem Harvard -Konzept
Die Teilnehmer erhalten S&P Checklisten und S&P Tests:
+ S&P Test: Eigene Kommunikationsstärken einschätzen
+ Sofortmaßnahmen im Einkauf zum sicheren Erreichen der persönlichen Ziele


11.30 Uhr – 13.00 Uhr
Agiler Umgang mit den Tricks der Sales- Profis
Typische Einwände erkennen und für sich nutzen
Compliance im Einkauf: Auf welche Geschenke sollten Sie besser verzichten?
Psychologische Strategien der Verkäufer -Seite kennen
Den „toten Punkt“ überschreiten – Zugeständnisse an der richtigen
Stelle
Überraschungseffekt – Klassische „Verkäufertricks“ durc hbrechen
Mit dem MESO- Konzept „WIn-Win -Situationen“ schaffen

Die Teilnehmer erhalten Checklisten und S&P Tests
+ S&P Checklisten zum Vermeiden von Einkaufs -Fallen






Verkäufer
zum Partner machen

Programm

13.00 Uhr – 14.00 Uhr Gemeinsames Mittagessen

14.00 Uhr – 17.30 Uhr
Agil Verhandeln mit übermächtigen Lieferanten
Verhandlungsstrategie für
• Engpass -Lieferanten,
• Hebel -Lieferanten und
• Strategische Partner
Das Spiel mit offenen Karten: Wann legt der Lieferant seine Kalkulation offen?
Durchbrechen der Co st plus-Logik: Preise gezielt bündeln
Composite Benchmarking: Kombinieren Sie die besten Vorschläge
Zukunftsvisionen geschickt platzieren: Systemlieferant, Folgeaufträge, größere
Abnahmemengen

Die Teilnehmer erhalten Checklisten und S&P Tests:
+ S&P Checklisten zum Erkennen vo n Schwachstellen im Einkauf

+ S&P Test: Sicherer Umgang mit Manipulationen

Ab 17.30 Uhr Offene Gesprächsrunde

Zusätzliche Informationen

Kursbeginn: 09:15 Uhr Kursende: 17:15 Uhr