Technische Universität Bergakademie Freiberg

      Elektronik- und Sensormaterialien

      Technische Universität Bergakademie Freiberg
      In Freiberg

      Preis auf Anfrage
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
      (0)37... Mehr ansehen

      Wichtige informationen

      Tipologie Bachelor
      Ort Freiberg
      Dauer 3 Jahre
      • Bachelor
      • Freiberg
      • Dauer:
        3 Jahre
      Beschreibung

      Elektronische Bauelemente und Sensoren sind ein Grundbestandteil in jedem technischen System. Der Bachelor vermittelt deren Funktion und die Rückwirkung der Materialeigenschaften auf Funktion und Zuverlässigkeit. Absolventen lösen materialspezifische Probleme im Herstellungsprozess dieser Bauelemente in der Halbleiterindustrie oder in Unternehmen, die z. B. Sensoren herstellen. Die Ausbildung schließt Praktika im Reinraum und in Industrieprojekten ein. Ein anschließender Masterabschluss befähigt, komplexe Entwicklungsaufgaben und Forschungsthemen zu bearbeiten.

      Einrichtungen (1)
      Wo und wann
      Beginn Lage
      auf Anfrage
      Freiberg
      Haus Metallkunde, Gustav-Zeuner-Straße 5, Zi. 103, 09599, Sachsen, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Freiberg
      Haus Metallkunde, Gustav-Zeuner-Straße 5, Zi. 103, 09599, Sachsen, Deutschland
      Karte ansehen

      Zu berücksichtigen

      · Voraussetzungen

      Voraussetzung ist die allgemeine Hochschulreife (Abitur).

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Themenkreis

      Elektronische Bauelemente und Sensoren sind ein Grundbestandteil in jedem technischen System. Der Bachelor vermittelt deren Funktion und die Rückwirkung der Materialeigenschaften auf Funktion und Zuverlässigkeit. Absolventen lösen materialspezifische Probleme im Herstellungsprozess dieser Bauelemente in der Halbleiterindustrie oder in Unternehmen, die z. B. Sensoren herstellen. Die Ausbildung schließt Praktika im Reinraum und in Industrieprojekten ein. Ein anschließender Masterabschluss befähigt, komplexe Entwicklungsaufgaben und Forschungsthemen zu bearbeiten.
      Der Studiengang richtet sich an mathematisch-naturwissenschaftlich sowie ingenieurwissenschaftlich Interessierte mit Schwerpunktinteressen in und zwischen den klassischen Bereichen Physik/Chemie/Werkstoffwissenschaften.

      Im Studium wird vermittelt

      • eine solide Grundausbildung in Mathematik, Physik und Chemie
      • fundierte Grundlagen in Werkstoffwissenschaften sowie die für das Verständnis von Bauelementen wesentlichen Grundlagen der Elektrotechnik
      • das Verständnis von elektronischen und sensorischen Bauelementen hinsichtlich ihrer Eigenschaften, Funktion und Herstellung
      • Einblicke in die industrielle Praxis der Herstellung von elektronischen Bauelementen, von Sensoren oder von Grundmaterialien für diese
      • die interdisziplinäre Verknüpfung von physikalischen, werkstofftechnischen und elektrotechnischen Grundlagen zur Entwicklung und Herstellung von elektronischen Bauelementen
      • die Anwendung der englischen Sprache in der Fachkommunikation.

      1. Pflichtmodule

      • Mathematische Grundlagen/Grundlagen der Informatik
      • Physikalische und Chemische Grundlagen
      • Werkstoffwissenschaftliche Grundlagen
      • Grundlagen der Elektrotechnik/Messtechnik und Elektronik
      • Grundlagen der Elektronik- und Sensormaterialien

      2. Fachübergreifende Module

      • Einführung in die Fachsprache Englisch
      • Betriebswirtschaftliche Grundlagen
      • Einführung in die Qualitätssicherung

      3. Freies Wahlmodul

      4. Bachelorarbeit (max. 11 Wochen) im 6. Semester

      Zulassungsverfahren: freie Einschreibung bis Semesterbeginn.

      Regelstudienzeit: 6 Semester

      Abschluss: Bachelor

      Studienbeginn: WS, SS*
      *
      Das Studium beginnt in der Regel zum Wintersemester. Auf Basis individueller Studienpläne kann bei entsprechender schulischer Vorbildung auch eine Immatrikulation zum Sommersemester erfolgen.

      Zusätzliche Informationen

      Preisinformation: Studiengebühren: keine Semesterbeitrag: 75,- Euro.

      Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
      Mehr ansehen