Sabel-Akademie

      EU-Qualifizierung mit dem IHK-Abschluss: Kaufmann/Kauffrau für Groß- und Außenhandel

      Sabel-Akademie
      In München

      3.300 
      zzgl. MwSt.
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
      -089 ... Mehr ansehen

      Wichtige informationen

      Tipologie IHK
      Ort München
      Dauer 21 Monate
      • IHK
      • München
      • Dauer:
        21 Monate
      Beschreibung

      Das neu geschaffene Berufsbild des Groß- und Außenhandelskaufmanns, Fachrichtung Außenhandel macht gegenüber dem bisherigen Groß- und Außenhandelskaufmann das geänderte Betätigungsfeld deutlich: Im Zeitalter der Globalisierung, internationaler Wirtschaftsverflechtungen und EU-Erweiterung kommt auf den Außenhandel eine Fülle neuer Aufgaben zu.
      Gerichtet an: Deshalb bietet die Sabel-Akademie allen Fortbildungswilligen in diesem Bereich in Theorie und Praxis eine fundierte kaufmännische Ausbildung mit IHK-Abschluss und eine wertvolle EU-Zusatzqualifikation für den Einstieg in die Berufliche Karriere.

      Einrichtungen (1)
      Wo und wann
      Beginn Lage
      auf Anfrage
      München
      Schwanthalerstraße 51-55, D-80336, Bayern, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      München
      Schwanthalerstraße 51-55, D-80336, Bayern, Deutschland
      Karte ansehen

      Zu berücksichtigen

      · Voraussetzungen

      - Hauptschulabschluss bzw. gleichwertiger Abschluss
      - und eine abgschlossene Berufsausbildung oder 3 Jahre Berufserfahrung, nachweisbar durch Zeugnisse
      - Verpflichtendes Beratungsgespräch zur Information und Eignungsfeststellung

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Themenkreis

      Lehrgangsprogramm
      Außenhandel

      • Außenhandelsgeschäfte
      • Auslandsmarketing
      • Fremdsprachen (Business-Englisch und -Französisch)

      Wirtschafts- und Sozialkunde

      • Volkswirtschaftslehre
      • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
      • Arbeitsrecht, Bürgerliches und Handelsrecht, Gesellschaftsrecht
      • Personalwesen

      Kaufmännische Steuerung und Kontrolle

      • Rechnungswesen (Buchführung, Kostenrechnung, Controlling)
      • Finanzierung und Zahlungsverkehr
      • Betriebsorganisation
      • Datenverarbeitung (MS-Office)

      Zusätzliche Schwerpunkte zur EU-Qualifizierung zum Diplom "Betriebswirt Außenhandel"

      • Interkulturelle Kommunikation
      • Exportmarketing
      • Internationales Vertragsrecht
      • Arbeits- und Gründungsmöglichkeiten in der EU
      • EU-Organe und deren Funktionen
      • Existenzgründungs-Workshop
      • Erstellen einer Facharbeit
      • Assessment-Center
      • Indivi. Bewerbungstraining und Coaching

      Schwerpunkte in Fremdsprachen
      Unabhängig von der IHK-Prüfung zum "Kaufmann/frau im Groß- und Außenhandel" (in der man wahlweise Englisch, Französisch oder Spanisch wählt) können zusätzliche Kenntnisse erworben und Prüfungen abgelegt werden:

      • Wirtschafts-Englisch / Prüfung der Chamber of Commerce London
      • Wirtschafts-Französisch / Prüfung der Chambre de Commerce Paris
      • Wirtschafts-Spanisch / Prüfung der Cámera de Comercio e Industria Madrid

      Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
      Mehr ansehen