Premium

Fachkraft für Arbeitssicherheit Stufe I+II inklusiv Auditor Arbeitssicherheit

Online

4.700 € zzgl. MwSt.
  • Tipologie

    Intensivseminar

  • Methodologie

    Online

  • Dauer

    52 Tage

  • Beginn

    19.08.2020

  • Unternehmenspraktikum

    Ja

Beschreibung

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen erwerben das Grund- und Handlungswissen für die vielfältigen Aufgabenfelder der Fachkraft für Arbeitssicherheit im Sinne eines allgemeinen „Handwerkszeug“.

Das Wissen aus der Grundausbildung wird auf komplexe Anwendungsfelder angewendet. Weiterhin werden planerische und konzeptionelle Aufgaben bzw. Aufgaben im betrieblichen Sicherheits- und Gesundheitsschutzmanagement behandelt.

Wichtige informationen

Dokumente

  • LVQ_BA_FASI_Vollzeit_2019.pdf
  • A1-M10_LVQ_SIFA_VZ_2020.pdf

Einrichtungen

Lage

Beginn

Online

Beginn

19.Aug. 2020Anmeldung möglich

Zu berücksichtigen

Ingenieure, grad. Ingenieure oder Ingenieure mit gleichwertigem naturwissenschaftlichem Abschluss, staatl. anerkannte Techniker/innen und Personen mit gleichwertigem Fachschulabschluss, Meister/innen und interessierte Personen.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Baustellensicherung
  • Arbeitssicherheit
  • Environmental Technology
  • Health Sciences
  • Gesundheitsschutz
  • Sicherheitsfachkraft
  • Gefährdungsbeurteilung
  • SiFa
  • Facharbeiter
  • Ingenieur
  • Fachkraft für Arbeitsssicherheit
  • Unfallverhütung
  • Baustelle
  • Begehung
  • Berufsgenossenschaft
  • Baustellensicherung
  • Berufsgenossenschaft
  • Baustellensicherung
  • Berufsgenossenschaft

Dozenten

Trainer/Dozenten der LVQ

Trainer/Dozenten der LVQ

...

Themenkreis


Stufe I: Grundausbildung
  • Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen erwerben das Grund- und Handlungswissen für die vielfältigen Aufgabenfelder der Fachkraft für Arbeitssicherheit im Sinne eines allgemeinen „Handwerkszeug“.
Stufe II: Vertiefende Ausbildung
  • Das Wissen aus der Grundausbildung wird auf komplexe Anwendungsfelder angewendet. Weiterhin werden planerische und konzeptionelle Aufgaben bzw. Aufgaben im betrieblichen Sicherheits- und Gesundheitsschutzmanagement behandelt.

Praktikum

Das Praktikum ist ein eigenes, auf die Inhalte der Präsenzphasen 1 bis 3 und die Selbstlernphasen 1 bis 3 aufbauendes und betriebliche Erfahrungen vermittelndes Qualifizierungsfeld im Zuge der Ausbildung. Das bisher Gelernte soll im Rahmen einer dem Qualifikationsstand angemessenen Aufgabenstellung in die Praxis umgesetzt wird. Es soll die systematische Bearbeitung von Aufgaben, die sich an den vermittelten Handlungsschritten orientieren, unter den Bedingungen der Praxis erfahren und erlernt werden. Der schriftliche und mündliche Bericht über das Praktikum bildet die Lernerfolgskontrollen 2 und 3. Ihr Bestehen und das bestehen der LEK 1 ist die Voraussetzung für die Weiterführung der Ausbildung.
Basis

Vorschriften der Berufsgenossenschaft „Fachkräfte für Arbeitssicherheit“, Unterlagen zur Neukonzeption der Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit sowie der Anerkennungsbescheid für die LVQ mit Gültigkeit bis zum 31.05.2018.
Abschluss

Schriftliche und mündliche Prüfungen (LEK 1-3), Teilnahmezertifikat für die Ausbildungsstufen I und II
Einsatzfelder

Zu den Kernaufgaben der Fachkraft für Arbeitssicherheit gehört es, Ziele zu definieren, Maßnahmen zu erarbeiten und zu empfehlen, sowie bei deren Durchsetzung, Kontrolle und Dokumentation zu helfen.
Termine Stufe I + II 12.10.2018 – 08.01.2019 (44 Tage)
Termine Stufe I + II inkl. Auditor Arbeitssicherheit

12.10.2018 bis 08.01.2019 (52 Tage)
21.01.2019 bis 03.04.2019 (52 Tage)
Kosten

3.600,00 € inkl. CBT Unterlagen (MwSt.-befreit)
inkl. Auditor Arbeitssicherheit nach ISO 45001
4.700,00 € inkl. CBT Unterlagen (MwSt.-befreit)
4.700 € zzgl. MwSt.

Rufen Sie das Bildungszentrum an

und erhalten Sie zusätzliche Informationen