Finanz- und Rechnungswesen für Nicht-Kaufleute – Bilanzen lesen, verstehen und interpretieren

Seminar

In Düsseldorf

1.350 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Düsseldorf

  • Dauer

    2 Tage

Das Seminar befasst sich mit dem Aufbau der Jahresbilanz und dem Schema der Gewinn- und Verlustrechnung. Nicht im Rechnungswesen tätige Führungskräfte lernen, Bilanzen zu lesen, zu analysieren und die Jahresabschlüsse anderer Unternehmen für sich zu nutzen.
Gerichtet an: Eine Teilnahme empfiehlt sich für Ingenieure, Naturwissenschaftler, Juristen oder Geistes-wissenschaftler, die unternehmerische Verantwortung tragen und auf diese vorbereitet werden. Beispiele: < Unternehmer und Geschäftsführer. < Führungskräfte aus. Produktion und Technik. Marketing und Vertrieb, Personalwesen,. Verwaltung und Rechtsabteilung. < Geschäftsbereichsleiter. < Führungsnachwuchskräfte.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Inhalte

< Die Bilanz

Was ist eine Bilanz? Aktiva, Passiva, Eigen- und Fremdkapital – Wie ist

die Bilanz gegliedert? –

Bilanzierungsgrundsätze

< Die Gewinn und Verlustrechnung

(GuV)

Inhalt der GuV – GuV nach dem

Gesamtkostenverfahren – GuV nach

dem Umsatzkostenverfahren

< Die Grundsätze der doppelten Buchführung

Soll und Haben – Finanz-, Bestands-, Erfolgskonten – die Erstellung der

Schlussbilanz

< Bilanzierung des Anlagevermögens

Positionen des Anlagevermögens – Bilanzierung von Sachanlagen –

Abschreibungen des Anlagevermögens – Leasing beim

Anlagevermögen

< Bilanzierung des Umlaufvermögens

Positionen des Umlaufvermögens – Langfristige Fertigungsaufträge

< Bilanzierung von Eigen- und Fremdkapital

Eigenkapital – Rücklagen – Betriebsergebnis

Fremdkapital

< Bilanzpolitik

Bilanzierungs- und Bewertungswahlrechte – Bewertung der Vorräte,

Halb- und Fertigfabrikate – Bilanzpolitik als

Bestandteil der Informationspolitik der Unternehmen

(Bilanzveröffentlichung)

Handels- und Steuerbilanz

< Bilanzierung nach IAS/IFRS im Überblick

< Finanzierung

Die Mittelausstattung der

Unternehmung – Eigen- und

Fremdfinanzierung – Bewegungs-

bilanz – Kapitalflussrechnung

und Cash-Flow

< Bilanzkennzahlen

Liquiditätskennzahlen –

Rentabilitätskennzahlen –

Erfolgskennzahlen–

Finanzierungskennzahlen

Finanz- und Rechnungswesen für Nicht-Kaufleute – Bilanzen lesen, verstehen und interpretieren

1.350 € zzgl. MwSt.