Sparen Sie 5%
SAG-Akademie GmbH für berufliche Weiterbildung

Fortbildung Physikalische Dichtheitsprüfung (Luft und Wasser) - Überarbeitete Normen und Regelwerke

SAG-Akademie GmbH für berufliche Weiterbildung
In Lünen, Darmstadt, Lauingen (Donau) und 1 weiterer Standort

389 € 370 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Mittelstufe
Ort An 4 Standorten
Unterrichtsstunden 8h
Dauer 1 Tag
Beginn 29.01.2020
weitere Termine
Beschreibung

Fortbildung zur Verlängerung des Sach-/Fachkundezertifikats:
Sach- und Fachkundige für Physikalische Druckprüfung (Luft/Waser) von öffentlichen Kanälen (deutschlandweit) und Grundstücksentwässerung (außerhalb NRW)

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Einrichtungen (4)
Wo und wann
Beginn Lage Uhrzeiten
23.März 2020
Darmstadt
Otto-Hesse-Str. 19/T9, 64293, Hessen, Deutschland
Karte ansehen
08:00 - 16:00 Uhr
09.März 2020
Kiel
Wehdenweg 122, 24148, Schleswig-Holstein, Deutschland
Karte ansehen
08:00 - 16:00 Uhr
22.Juni 2020
Lauingen (Donau)
Friedrich-Ebert-Str. 14, 89415, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
08:00 - 16:00 Uhr
29.Jan. 2020
09.Sep. 2020
Lünen
Am Brambusch 24, 44536, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
08:00 - 16:00 Uhr
Beginn 23.März 2020
Lage
Darmstadt
Otto-Hesse-Str. 19/T9, 64293, Hessen, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten 08:00 - 16:00 Uhr
Beginn 09.März 2020
Lage
Kiel
Wehdenweg 122, 24148, Schleswig-Holstein, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten 08:00 - 16:00 Uhr
Beginn 22.Juni 2020
Lage
Lauingen (Donau)
Friedrich-Ebert-Str. 14, 89415, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten 08:00 - 16:00 Uhr
Beginn 29.Jan. 2020
09.Sep. 2020
Lage
Lünen
Am Brambusch 24, 44536, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten 08:00 - 16:00 Uhr

Zu berücksichtigen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Als allgemeine Fortbildung: Fachkräfte und Mitarbeiter (auch Vertrieb und Beratung) von Auftragnehmern, wie - Rohr- und Kanalreinigungsunternehmen - Bauunternehmen - Firmen der Gas- und Wasserinstallation - Notdienstfirmen Auftraggebern und der Bauüberwachung - Kommunen - Verbände - Ingenieurbüros - Institutionen der Güteüberwachung - Behörden - Produkthersteller

· Qualifikation

Qualifikationsnachweis bei bestandener Prüfung (z.B. Sach- oder Fachkundezertifikat). Die dreiseitige Zertifizierung enthält die Urkunde, Benotung und Seminarinhalte Teilnahmebescheinigung bei Seminarteilnahme ohne Prüfung oder nicht bestandener Prüfung (die Prüfung kann maximal zwei mal wiederholt werden)

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Facharbeiter und Spezialisten, die eine Qualifikation (z.B. Sach- oder Fachkunde) bei einem qualifizierten und anerkannten Bildungsträger erwerben, müssen sich in regelmäßigen Abständen fortbilden. Forbildungen dienen der Aufrechterhaltung der Qualifikation (Qualitätssicherung), insbesondere in Bezug auf die sach- und fachgerechte Durchführung der Arbeiten nach den aktuellen Normen und Regelwerken. Aber auch der Kunde muss von einem Sach- oder Fachkundigen eine Beratung erwarten können, die dem aktuellen Stand, also den a.a.R.d.T, entspricht. Hierzu muss der Sach-/Fachkundige, je nach Fachbereich bzw. Qualifikation, ein Pflicht und eine Wahlseminar während der Zertifikatslaufzeit absolvieren (2 bzw. 3 Seminartage in 3 bzw. 5 Jahren). Wann er dies belegt, bleibt ihm überlassen. Pflichtseminar: Das Pflichtseminar (1- oder 2-Tages-Seminar) muss bei der SAG-Akademie absolviert werden. Es beinhaltet - abgestimmt auf die Basis-Qualifikation - wichtige Änderungen aufgrund der Überarbeitung von einschlägigen Rechtsvorschriften, Normen und Regelwerken. Ebenso werden wichtige fachliche und technische Neuerungen vermittelt. Wahlseminare: Je nach Basisqualifikation können, neben dem Pflichtseminar, speziell zugelassene Wahlseminare in dem jeweiligen Fachbereich absolviert werden. Wahlseminare sind speziell als Fortbildung zur Zertifikatsverlängerung im jeweiligen Fachbereich anerkannt! Sobald die Nachweise vorliegen, kann der Antrag auf Zertifikatsverlängerung gestellt werden. Hierzu reicht der Antragsteller die Nachweise der Fortbildungen mit dem Antrag ein. Nach Prüfung der Unterlagen erhält der Sach-/Fachkundige eine neues Zertifikat, dass wiederum eine Gültigkeit von 3 bzw. 5 Jahre hat. Wir bitten um Verständnis, dass der Antrag auf Zertifikatsverlängerung schriftlich erfolgen muss, da es sich bei einem Zertifikat um ein Dokument handelt. Für jeden Antrag müssen wir eine Verwaltungskostenpauschale von 50,- € zzgl. MwSt. berechnen.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Wasser
Wasserwirtschaft
Abwasser
Abwassertechnik
Dichtheitsprüfung
Abwasserleitung
Abwasserentsorgung
Rezertifizierung
Kanalinspekteur
Kanalreiniger

Dozenten

Marc Hoffmann
Marc Hoffmann
Dichtheitsprüfung, Kanalinspektio

Themenkreis

Im Rahmen des Fortbildungslehrgangs erhält der Teilnehmer einen Überblick über rechtliche, fachliche und technische Neuerungen im Bereich Physikalische Druckprüfung mit Luft und Wasser von Großprofilen und Grundstücksentwässerungsleitungen.

Das Seminar beinhaltet die Neuerungen der Überarbeitung folgender Normen und Regelwerke:
  • DIN EN 1610:2015-12 Einbau und Prüfung von Abwasserleitungen und -kanälen
  • DWA-M 149-6:2016-08 Zustandserfassung und -beurteilung von Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden – Teil 6: Druckprüfungen in Betrieb befindlicher Entwässerungssysteme mit Wasser oder Luft
  • DWA-A 142:2016-01 Abwasserleitungen und -kanäle in Wassergewinnungsgebiete
Ebenso werden jährlich wechselnde Schwerpunktthemen behandelt.

Erfahrungen und Problemstellungen der Teilnehmer werden diskutiert und besprochen.

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen