Grundlagen effektiver Kommunikation

In Berlin, Hamburg, Düsseldorf und an 2 weiteren Standorten

1.080 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Unterrichtsstunden

    14h

  • Dauer

    2 Tage

Beschreibung

Klarer und erfolgreicher kommunizieren. Kommunikationstraining bei Eisberg.

Immer dann, wenn sich Menschen begegnen, findet Kommunikation statt. Ob im beruflichen oder privaten Kontext, sie erscheint uns meist so selbstverständlich, dass wir nur selten darüber nachdenken, was genau bei der Kommunikation zwischen Menschen passiert. Kommunikationsfähigkeit stellt den Hauptbestandteil sogenannter „sozialer Kompetenz" dar, die im beruflichen Alltag immer mehr an Bedeutung gewinnt.
Unser Kommunikationsseminar widmet sich folgenden Fragen: Was genau macht eine gelungene Kommunikation aus? Und vor allem: Wie können wir sie erreichen?

Wichtige informationen

Dokumente

  • ES_Broschuere_Grundlagen_Effektiver_Kommunikation_SD.pdf

Einrichtungen

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Hamburg
Karte ansehen
Kleine Reichenstraße 5, 20457

Beginn

auf Anfrage
München (Bayern)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Stuttgart (Baden-Württemberg)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

Ziel des Trainings ist es, Sie in die Lage zu versetzen, durch eigene Klarheit stimmiger und erfolgreicher zu kommunizieren. Erfolgreiche Kommunikation führt zu geklärten und tragfähigen menschlichen Beziehungen und ermöglicht einen ehrlichen, authentischen und offenen Austausch, sowohl im privaten als auch im beruflichen Kontext. Vor allem in der Arbeitswelt bildet klare Kommunikation die Grundlage für die Verbindung von Professionalität und Menschlichkeit.

Dieses Training richtet sich an alle, die ihr Kommunikationsverhalten im beruflichen und privaten Alltag reflektieren und optimieren sowie ihre Wahrnehmung und analytischen Fähigkeiten im Bereich Kommunikation schärfen möchten.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themen

  • Kommunikationskompetenz
  • Soziale Sensibilisierung
  • Metakommunikation
  • Feedback geben
  • Sender
  • Empfänger
  • Botschaft
  • Soziale Kompetenz
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Zwischenmenschlichkeit

Dozenten

Gila  Thieleke

Gila Thieleke

Kommunikation, Moderation und Kameracoaching, Motivationstraining

Jahrgang 1981, Redakteurin, Journalistin, Moderatorin, Videoproduzentin Medien: TV, Online, Print Selbstständig seit 2004 Studium: Politikwissenschaft und Psychologie Dozentin an der Deutschen Pop Akademie Hamburg für Kommunikation und Management: Moderation, Medienmanagement, Journalismus (seit 2012) Testleiterin für bundesweite Untersuchungen wie z.B. die PISA Studie (2009-2013) Seit 2002 Redakteurin, Content-Managerin, Moderatorin Regelmäßige Moderationen für Hamburg Messe und Congress (seit 2013) Videoproduktion (Imagefilme, Beiträge)

Svenja Mandelkow

Svenja Mandelkow

Kommunikation, Kreativitätswerkstatt

Master of Science in Betrieblicher Berufsbildung und Berufsbildungs-managment an der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg, Schwerpunkte Betriebliches Management, Personal- & Organisationsentwicklung. Studium der Pädagogik und Psychologie an der Universität Hamburg mit den Schwerpunkten Erwachsenenbildung, Arbeits- und Organisationspsychologie. Selbstständig seit 2011. Vorbereitung und Begleitung des internen und externen Audits beim Bildungswerk der Wirtschaft Sachsen-Anhalt e.V. und Mitwirkung bei der Erstellung der Qualitätsmanagement-Unterlagen im Personalbereich.

Inhalte

Kerninhalte

Vier Seiten einer Nachricht: Kommunikation findet immer auf unterschiedlichen Ebenen statt, sowohl explizit als auch oft versteckt und implizit. Lernen Sie, diese Ebenen voneinander zu trennen und bewusster mit Ihnen umzugehen.

Zwischenmenschliche Kommunikation ist ein komplexes Wechselspiel zwischen „Sender“ und „Empfänger“: Nicht nur der Sender sendet auf unterschiedlichen Ebenen, auch der Empfänger empfängt auf unterschiedlichen Ebenen – im Idealfall auf den gleichen!
Sie lernen eine Vielzahl an Möglichkeiten zu „senden“ und zu „empfangen“ und werden dadurch in ihrer Kommunikation flexibler und selbstverantwortlicher.
Die unterschiedliche Wirkung von „Ich-Botschaften“ und „Du-Botschaften“ – lernen Sie, diese zu unterscheiden und gezielt einzusetzen.

Mit Hilfe des Modells des „Zwischenmenschlichen Teufelskreises“ lernen Sie einen neuen Blickwinkel auf die Interaktion zwischen zwei Parteien kennen. Dieser ermöglicht Ihnen, bei konflikthaften Konstellationen nicht auf die Suche nach dem „Schuldigen“ zu gehen, sondern sich die Beziehungsdynamik vor Augen zu führen, in der immer beide
Parteien ihren Teil zur Situation beitragen.

Zuhören ist Grundvoraussetzung für gegenseitiges Verstehen, gegenseitiges Verstehen ist wiederum Grundvoraussetzung für erfolgreiche Kommunikation. Lernen Sie mit Hilfe des Aktiven Zuhörens Ihren Gesprächspartner besser zu verstehen.

Dem anderen Rückmeldung geben: Feedback ist ein wertvolles Mittel der Beziehungsgestaltung. Damit Ihr Gegenüber Ihr Feedback gut annehmen und für sich nutzen kann, ist es ratsam, bestimmte Regeln zu befolgen, so z.B. das Trennen zwischen eigener Wahrnehmung und eigener Bewertung.

Metakommunikation: Lernen Sie, über Kommunikation zu kommunizieren. Mit Hilfe von Metakommunikation können Sie in der alltäglichen Kommunikation für Selbstklärung und Beziehungsklärung sorgen und so einen reibungslosen Kontakt bzw. eine reibungslose
Zusammenarbeit gewährleisten.

Zusätzliche Informationen

Unsere Homepage:
http://www.eisberg-seminare.de/seminare/kommunikationstrainings/kommunikationsseminar.html

Grundlagen effektiver Kommunikation

1.080 € zzgl. MwSt.