Herausforderung handlungs- und prozessorientierte Ausbildung (Kompetenzpass Hessen, Basisseminar)

Seminar

In Bad Nauheim

480 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Bad nauheim

  • Dauer

    2 Tage

Die Teilnehmer lernen aktuelle Anforderungen an die betriebliche Ausbildung kennen. Sie können Auszubildende und ihr außerbetriebliches Umfeld heute besser einschätzen. Sie überprüfen ihre Rolle als Ausbilder/in hin zum Moderator und/oder Coach. Sie definieren ihre Aufgaben und Vorgehensweisen bei der Mitsteuerung betrieblicher Lernprozesse und bereiten sich auf innerbetriebliche..
Gerichtet an: Ausbilder/-innen, Ausbildungsbeauftragte

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Bad Nauheim (Hessen)
61214

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Inhalte

Zielgruppe
Ausbilder/-innen, Ausbildungsbeauftragte

Ziele
Die Teilnehmer lernen aktuelle Anforderungen an die betriebliche Ausbildung kennen. Sie können Auszubildende und ihr außerbetriebliches Umfeld heute besser einschätzen. Sie überprüfen ihre Rolle als Ausbilder/in hin zum Moderator und/oder Coach. Sie definieren ihre Aufgaben und Vorgehensweisen bei der Mitsteuerung betrieblicher Lernprozesse und bereiten sich auf innerbetriebliche Umsetzungsprobleme vor.

Inhalte
  • Betriebliche Realitäten im Wandel. Die Herausbildung beruflicher Handlungskompetenz als Kriterium und Maßstab für berufliche Qualifizierung
  • Prozessorientierung - Projektorientierung - Kundenorientierung
  • Wissensmanagement und aktuelle Managementprozesse (QM, KVP u.a.)
  • Auswirkungen des Wandels auf die Ausbildung
  • Ist-Zustand der betrieblichen Ausbildung
  • Kundenorientierung in der Ausbildung - Wer ist der Kunde des/r Ausbilders/-in?
  • Ausbildung im Geschäftsprozess des Unternehmens
  • Lerngestaltung in Projekten
  • Veränderung der Methoden - Gestaltung von Lernprozessen
  • Lern- und Arbeitsaufgaben als wesentliche Vorbereitung von Ausbildung
  • Der/die Ausbilder/-in als Moderator von Lernprozessen
  • Auszubildende und ihr außerbetriebliches Umfeld heute
  • Erkennen und Benennen außerbetrieblicher Einflüsse auf Auszubildende
  • Die Rolle des Ausbilders in der betrieblichen Realität von morgen: Vom Trainer zum Coach
Methoden
Lehrgespräche, Gruppenarbeit, Einzelarbeit, Übungen, Austausch und Diskussion

Herausforderung handlungs- und prozessorientierte Ausbildung (Kompetenzpass Hessen, Basisseminar)

480 € zzgl. MwSt.