PROKODA Gmbh

IREB - Requirements Engineering Kompakt

PROKODA Gmbh
In Düsseldorf, Berlin, Hamburg und an 5 weiteren Standorten

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort An 8 Standorten
Beginn nach Wahl
Beschreibung


Förderung durch z.B. Bildungsprämie und NRW-Bildungsscheck möglichDieses Training mit verlängerten Seminarzeiten pro Tag bietet Ihnen eine optimale Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfung. Wir empfehlen Ihnen dringend eine tägliche Nachbereitung des Lehrstoffes zur Prüfungsvorbereitung auf die ”IREB Certified Professional for Requirements Engineering - Foundation Level” Zertifizierung. Neben den Seminarunterlagen erhalten Sie am 1. Schulungstag als Grundlagenliteratur das Fachbuch ”Basiswissen Requirements Engineering” von Pohl/Rupp. Nach der bestandenen Prüfung können Sie bei Integrata an allen weiterführenden IREB CPRE Advanced Level Zertifizierungsschulungen zu den Schwerpunkten Elicitation & Consolidation, Requirements Modeling und Requirements Management teilnehmen. Bei diesem Seminar können Sie PDUs sammeln. Nähere Informationen hier.UnterrichtsmethodeUnsere sehr erfahrenen und praxiserprobten Trainer erklären Ihnen die Grundlagen des Requirements Engineering nach dem IREB CPRE Lehrplan in verständlicher Form.
Diskussionen mit den anderen Teilnehmern der Schulung sowie das Besprechen von Fallbeispielen helfen Ihnen das neu erworbene Wissen zu festigen, so dass Sie es in Ihren Projekten anwenden können.


Die Prüfungsvorbereitung mithilfe von Übungsfragen und -antworten zu allen Schwerpunktthemen bereitet Sie optimal auf die Zertifizierungsprüfung IREB CPRE FL vor.Beginn am 1.Tag:Beginn: 10:00

Einrichtungen (8)
Wo und wann
Beginn Lage
nach Wahl
Berlin
Berlin, Deutschland
nach Wahl
Düsseldorf
Monschauer Str. 7, 40549, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
nach Wahl
Frankfurt am Main
Hessen, Deutschland
Karte ansehen
nach Wahl
Hamburg
Hamburg, Deutschland
nach Wahl
Köln
Stolberger Str. ,309, 50933, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Alle ansehen (8)
Beginn nach Wahl
Lage
Berlin
Berlin, Deutschland
Beginn nach Wahl
Lage
Düsseldorf
Monschauer Str. 7, 40549, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Beginn nach Wahl
Lage
Frankfurt am Main
Hessen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Beginn nach Wahl
Lage
Köln
Stolberger Str. ,309, 50933, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
München
Bayern, Deutschland
Beginn nach Wahl
Lage
Münster
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Beginn nach Wahl
Lage
Stuttgart
Baden-Württemberg, Deutschland

Zu berücksichtigen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Dieses IREB Requirements Engineering Kompakt Seminar wendet sich an Projektleiter, Requirements Engineer, IT-Architekten, Mitarbeiter der Fachabteilung, IT-Revisoren, Berater, Anforderungsmanager und Organisatoren, die die Grundlagen des Requirements Engineering nach dem internationalen Standard IREB CPRE erlernen und nachweisen wollen.

· Voraussetzungen

Für die erfolgreiche Teilnahme an diesem Seminar benötigen Sie Kenntnisse über Organisationsabläufe und Projekterfahrung in IT Projekten. Erste Berufserfahrung im Bereich Anforderungen ist für Sie von Vorteil.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Dokumentation
Engineering
Engineering
Dokumentation

Themenkreis

Einführung und allgemeine Grundlagen des Anforderungsmanagements:Zahlen und Fakten, Definitionenüberblick über klassische und agile VorgehensmodelleKommunikationstheorie GrundlagenDie Rolle des Requirements EngineerDie Rolle der Stakeholder Systemgrenzen und Systemkontext:System- und Kontextgrenzen bestimmenSystemkontext dokumentieren Ermittlung von Anforderungen:Mögliche Quellen für AnforderungenBeteiligung der richtigen StakeholderAnforderungskategorisierung nach dem Kano-ModellErmittlungstechniken (Auswertung vorhandener Unterlagen, Interviews, Fragebogen, Beobachtung) Dokumentation von Anforderungen nach dem IREB CPRE Standard:DokumentgestaltungArten der AnforderungsdokumentationDokumentenstrukturenQualitätskriterien für das AnforderungsdokumentQualitätskriterien für AnforderungenIREB CPRE Glossar Natürlichsprachige Dokumentation von Anforderungen:Sprachliche Effekte (Nominalisierung, Universalquantoren, unvollständig spezifizierte Bedingungen)Konstruktion von Anforderungen mittels SatzschabloneAbnahmekriterien Modellbasierte Dokumentation von Anforderungen:Der ModellbegriffZielmodelleUML-Use-Case-DiagrammeDrei Perspektiven auf die AnforderungenKlassendiagrammeAktivitätsdiagrammeZustandsdiagrammeEntity-Relationship-Diagramme Prüfung und Abstimmung von Anforderungen:QualitätsaspekteTechniken zur Prüfung von AnforderungenAbstimmung von Anforderungen Anforderungen verwalten:Attribute von AnforderungenSichten auf AnforderungenVersionierung von AnforderungenKonfigurations- und änderungsmanagement Werkzeugunterstützung, Tooleinsatz im Requirements Engineering:WerkzeugeinführungBeurteilung von Werkzeugen