Kurs derzeit nicht verfügbar

IREB - Requirements Engineering Kompakt

5.0
1 Meinung
  • Das Seminar war den Ansprüchen, was Systeme und Teilnehmer anging, angepasst. Trainer, Parkplatz, Verpflegung, Räume waren super. Auf jeden Fall empfehlenswert.
    |

Seminar

In Düsseldorf ()

Preis auf Anfrage

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar


Förderung durch z.B. Bildungsprämie und NRW-Bildungsscheck möglichDieses Training mit verlängerten Seminarzeiten pro Tag bietet Ihnen eine optimale Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfung. Wir empfehlen Ihnen dringend eine tägliche Nachbereitung des Lehrstoffes zur Prüfungsvorbereitung auf die ”IREB Certified Professional for Requirements Engineering - Foundation Level” Zertifizierung. Neben den Seminarunterlagen erhalten Sie am 1. Schulungstag als Grundlagenliteratur das Fachbuch ”Basiswissen Requirements Engineering” von Pohl/Rupp. Nach der bestandenen Prüfung können Sie bei Integrata an allen weiterführenden IREB CPRE Advanced Level Zertifizierungsschulungen zu den Schwerpunkten Elicitation & Consolidation, Requirements Modeling und Requirements Management teilnehmen. Bei diesem Seminar können Sie PDUs sammeln. Nähere Informationen hier.UnterrichtsmethodeUnsere sehr erfahrenen und praxiserprobten Trainer erklären Ihnen die Grundlagen des Requirements Engineering nach dem IREB CPRE Lehrplan in verständlicher Form.
Diskussionen mit den anderen Teilnehmern der Schulung sowie das Besprechen von Fallbeispielen helfen Ihnen das neu erworbene Wissen zu festigen, so dass Sie es in Ihren Projekten anwenden können.


Die Prüfungsvorbereitung mithilfe von Übungsfragen und -antworten zu allen Schwerpunktthemen bereitet Sie optimal auf die Zertifizierungsprüfung IREB CPRE FL vor.Beginn am 1.Tag:Beginn: 10:00

Haben Sie Lust darauf, neue Fähigkeiten zu sammeln? Dann bleiben Sie bei uns und erfahren Sie zahlreiche Techniken, die Sie im Alltag ausnutzen werden können. Im Grunde ist immer am besten, weiter zu machen, wie an sich jedermann bekannt ist, Übung macht den Meister.

Hinweise zu diesem Kurs

Dieses IREB Requirements Engineering Kompakt Seminar wendet sich an Projektleiter, Requirements Engineer, IT-Architekten, Mitarbeiter der Fachabteilung, IT-Revisoren, Berater, Anforderungsmanager und Organisatoren, die die Grundlagen des Requirements Engineering nach dem internationalen Standard IREB CPRE erlernen und nachweisen wollen.

Für die erfolgreiche Teilnahme an diesem Seminar benötigen Sie Kenntnisse über Organisationsabläufe und Projekterfahrung in IT Projekten. Erste Berufserfahrung im Bereich Anforderungen ist für Sie von Vorteil.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

5.0
  • Das Seminar war den Ansprüchen, was Systeme und Teilnehmer anging, angepasst. Trainer, Parkplatz, Verpflegung, Räume waren super. Auf jeden Fall empfehlenswert.
    |
100%
5.0
ausgezeichnet

Kursbewertung

Empfehlung der User

Anbieterbewertung

J S

5.0
21.02.2020
Über den Kurs: Das Seminar war den Ansprüchen, was Systeme und Teilnehmer anging, angepasst. Trainer, Parkplatz, Verpflegung, Räume waren super. Auf jeden Fall empfehlenswert.
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
*Erhaltene Meinungen durch Emagister & iAgora

Erfolge dieses Bildungszentrums

2020

Sämtlich Kurse sind auf dem neuesten Stand

Die Durchschnittsbewertung liegt über 3,7

Mehr als 50 Meinungen in den letzten 12 Monaten

Dieses Bildungszentrum ist seit 12 Mitglied auf Emagister

Themen

  • Dokumentation
  • Engineering
  • IT
  • Software
  • Soft Skills IT
  • Soft Studie
  • Software Vertrieb
  • Datenmenge
  • Datenübergabe
  • Datenimport

Inhalte

Einführung und allgemeine Grundlagen des Anforderungsmanagements:Zahlen und Fakten, Definitionenüberblick über klassische und agile VorgehensmodelleKommunikationstheorie GrundlagenDie Rolle des Requirements EngineerDie Rolle der Stakeholder Systemgrenzen und Systemkontext:System- und Kontextgrenzen bestimmenSystemkontext dokumentieren Ermittlung von Anforderungen:Mögliche Quellen für AnforderungenBeteiligung der richtigen StakeholderAnforderungskategorisierung nach dem Kano-ModellErmittlungstechniken (Auswertung vorhandener Unterlagen, Interviews, Fragebogen, Beobachtung) Dokumentation von Anforderungen nach dem IREB CPRE Standard:DokumentgestaltungArten der AnforderungsdokumentationDokumentenstrukturenQualitätskriterien für das AnforderungsdokumentQualitätskriterien für AnforderungenIREB CPRE Glossar Natürlichsprachige Dokumentation von Anforderungen:Sprachliche Effekte (Nominalisierung, Universalquantoren, unvollständig spezifizierte Bedingungen)Konstruktion von Anforderungen mittels SatzschabloneAbnahmekriterien Modellbasierte Dokumentation von Anforderungen:Der ModellbegriffZielmodelleUML-Use-Case-DiagrammeDrei Perspektiven auf die AnforderungenKlassendiagrammeAktivitätsdiagrammeZustandsdiagrammeEntity-Relationship-Diagramme Prüfung und Abstimmung von Anforderungen:QualitätsaspekteTechniken zur Prüfung von AnforderungenAbstimmung von Anforderungen Anforderungen verwalten:Attribute von AnforderungenSichten auf AnforderungenVersionierung von AnforderungenKonfigurations- und änderungsmanagement Werkzeugunterstützung, Tooleinsatz im Requirements Engineering:WerkzeugeinführungBeurteilung von Werkzeugen

IREB - Requirements Engineering Kompakt

Preis auf Anfrage