PROKODA Gmbh

      ISEC: Aufgaben und Befugnisse der Aufsichtsbehörden für Datenschutz (DSSA07)

      PROKODA Gmbh
      In Köln, München und Stuttgart

      800 
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
      0221/... Mehr ansehen

      Wichtige informationen

      Tipologie Seminar
      Ort An 4 Standorten
      Dauer 1 Tag
      Beginn nach Wahl
      Beschreibung

      ISEC: Aufgaben und Befugnisse der Aufsichtsbehörden für Datenschutz (DSSA07): Revision, Datenschutzbeauftragte.
      Gerichtet an: Revision, Datenschutzbeauftragte

      Einrichtungen (4)
      Wo und wann
      Beginn Lage
      nach Wahl
      Köln
      Stolberger Str. 309, 50933, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      Karte ansehen
      nach Wahl
      München
      Werner-Eckert-Str.11, 81829, Bayern, Deutschland
      Karte ansehen
      nach Wahl
      Stuttgart
      Wankelstraße 1, 70563, Baden-Württemberg, Deutschland
      Karte ansehen
      nach Wahl
      Stuttgart
      Löffelstr. 40, 70597, Baden-Württemberg, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Köln
      Stolberger Str. 309, 50933, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn nach Wahl
      Lage
      München
      Werner-Eckert-Str.11, 81829, Bayern, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Stuttgart
      Wankelstraße 1, 70563, Baden-Württemberg, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Stuttgart
      Löffelstr. 40, 70597, Baden-Württemberg, Deutschland
      Karte ansehen

      Zu berücksichtigen

      · Voraussetzungen

      DSSG01 oder vergleichbare Kenntnisse_x000D_

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Was lernen Sie in diesem Kurs?

      Datenschutz
      Allgemeiner Datenschutz
      Datenschutz Informationen

      Themenkreis

      KURSZIEL
      ISEC: Aufgaben und Befugnisse der Aufsichtsbehörden für Datenschutz (DSSA07): Revision, Datenschutzbeauftragte

      ZIELGRUPPE
      Revision, Datenschutzbeauftragte

      KURSINHALT
      Die Aufsichtsbehörde für den Datenschutz kann jederzeit ohne konkreten Anlass die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten einer Organisation prüfen. Was durchaus sein Gutes haben kann. Die Prüfberichte können nämlich ein wichtiges Instrument zur Verbesserung der eigenen Datenschutzorganisation darstellen. Das Problem besteht nur darin, dass die Befugnisse der Aufsichtsbehörden oft genauso wenig bekannt sind wie der Ablauf einer solchen Prüfung. _x000D_

      _x000D_

      Unser eintägiges Aufbauseminar zeigt detailliert, wie eine solche Prüfung vor sich geht, außerdem werden die am häufigsten erhobenen Feststellungen erläutert. So vorbereitet werden Sie bestens mit dem großen Bruder klarkommen._x000D_

      Seminarinhalte
      • Organisation der Kontrollinstanzen
      • Aufgaben und Befugnisse der Datenschutzaufsichtsbehörden
        • Aussageverweigerungsrecht und Auskunftspflicht
        • Einsichtsrecht in Unterlagen und Zutrittsrecht in die Geschäftsräume
        • Anordnungsrechte gemäß datenschutzrechtlicher Bestimmungen
      • Ablauf, Vorgehen und Arten von Datenschutzprüfungen
        • Gegenstand bei Vor-Ort-Prüfungen
        • Zulässigkeit der Datenverarbeitung und Einhaltung von erforderlichen Meldepflichten
        • Technische Prüfung
      • Praxisbeispiele
      • Bestellung eines Datenschutzbeauftragten und dessen Fachkunde
      • Verfahrensverzeichnis gemäß § 4g Abs. 2 BDSG
      • Verpflichtung auf das Datengeheimnis
      • Technische und organisatorische Maßnahmen
      • Auftragsdatenverarbeitung


      VORRAUSSETZUNG
      DSSG01 oder vergleichbare Kenntnisse_x000D_