ITC: Grundlagen der Reifegradbewertung von IT-Prozessen (LEGG06)

Seminar

In Hamburg, Berlin und Köln

Preis auf Anfrage

Beschreibung

  • Dauer

    1 Tag

  • Beginn

    auf Anfrage

ITC: Grundlagen der Reifegradbewertung von IT-Prozessen (LEGG06): Revision, IT-Management, IT-Sicherheitsbeauftragte, IT-Projektleiter, Leiter Softwareentwicklung.
Gerichtet an: Revision, IT-Management, IT-Sicherheitsbeauftragte, IT-Projektleiter, Leiter Softwareentwicklung

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Berlin

Beginn

auf AnfrageAnmeldung möglich
Hamburg

Beginn

auf AnfrageAnmeldung möglich
Köln (Nordrhein-Westfalen, NRW)

Beginn

auf AnfrageAnmeldung möglich

Hinweise zu diesem Kurs

keine

Fragen & Antworten

Ihre Frage hinzufügen

Unsere Berater und andere Nutzer werden Ihnen antworten können

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein, um eine Antwort zu erhalten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Erfolge dieses Bildungszentrums

2020

Sämtlich Kurse sind auf dem neuesten Stand

Die Durchschnittsbewertung liegt über 3,7

Mehr als 50 Meinungen in den letzten 12 Monaten

Dieses Bildungszentrum ist seit 14 Mitglied auf Emagister

Themen

  • Management
  • Softwareentwicklung
  • IT Management
  • Informatik
  • IT-Management
  • IT

Inhalte

KURSZIEL
ITC: Grundlagen der Reifegradbewertung von IT-Prozessen (LEGG06): Revision, IT-Management, IT-Sicherheitsbeauftragte, IT-Projektleiter, Leiter Softwareentwicklung

ZIELGRUPPE
Revision, IT-Management, IT-Sicherheitsbeauftragte, IT-Projektleiter, Leiter Softwareentwicklung

KURSINHALT
Das PDCA-Modell basiert auf der Reifegradbewertung von Prozessen der eigenen Organisation und der Bestimmung der Prozessfähigkeit von Lieferanten und Partnern. Das führt zu Verbesserungen von Managementsystemen, z. b. im Hinblick auf Qualität, Compliance, Datenschutz, Informationssicherheit und Risikosteuerung._x000D_

Unser eintägiges Grundlagenseminar bietet einen ersten Einblick in die Inhalte, die Struktur und die Anwendungsgebiete der Reifegradbewertung, relevante Standards und Methoden kommen zur Sprache. Damit wird die Grundlage geschaffen, das Potenzial zu beurteilen, welches Maturity-Modelle für eine Organisation aufweisen können. Dieses Seminar macht ihr Unternehmen reif für eine erfolgreiche Zukunft._x000D_

Seminarinhalte
  • Einführung in relevante Methoden der Reifegradbewertung sowie Einordnung in die IT-Governance
    • CMM/CMMI, SCAMPI
    • SPICE/Automotive SPICE
    • ISO 12207, 15288 und 15504
    • Reifegradstufen und Prozessattribute
    • Lebenszyklus / Life-Cycle
  • Assessment- beziehungsweise Appraisal-Verfahren
  • Anforderungen an Prozessreferenzmodelle (PRM) sowie an Prozessassessmentmodelle (PAM)
  • Reifegradbewertung in der Softwareentwicklung
  • Reifegradmodellierung im COBIT-Referenzmodell
  • Praktische Anwendung im Rahmen eines ISMS nach ISO 27001 oder BSI IT-Grundschutz
  • Qualifizierungsschemen für Assessoren
    • INTACS (International Assessor certification Scheme)
    • INTRSA (International Registration Scheme for Assessors)


VORRAUSSETZUNG
keine

ITC: Grundlagen der Reifegradbewertung von IT-Prozessen (LEGG06)

Preis auf Anfrage