Protranet Institut

ITIL® 2011 Expert All-in-2 (SO, CSI, MALC)

Protranet Institut
In München, Frankfurt Am Main, Köln und an 15 weiteren Standorten

3.850 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort An 18 Standorten
Beginn nach Wahl
Beschreibung

Seminarziele Im zweiten Teil des ITIL Expert All-in-2 behandeln Sie ausführlich die Lifecycle Phasen ITIL Service Operation (SO) und ITIL Continual Service Improvement (CSI) sowie die ITIL Abschlusszertifizierung Managing Across the Lifecycle (MALC) und besprechen deren Besonderheiten im Detail.
Zudem absolvieren Sie innerhalb dieses 7-tägigen Trainings (inkl. Wochenende) die entsprechenden ITIL Prüfungen (SO, CSI, MALC), so dass Sie als zertifizierter ITIL Expert abreisen.
Ihr Vorteil: Für diese Schulung sind Sie im Vergleich zu den Einzelmodulen lediglich 5 statt 8 Arbeitstage vom Tagesgeschäft abwesend. Darüber hinaus sparen Sie Reisezeit und Reisekosten, denn Sie reisen für alle drei Module nur einmal an. Das intensive Lernen in kleinen Gruppen fördert zudem den Wissenstransfer innerhalb des Trainings sowie später in die Praxis.

Einrichtungen (18)
Wo und wann
Beginn Lage
nach Wahl
Alpbach
Tirol, Österreich
Karte ansehen
nach Wahl
Basel
Basel Stadt, Schweiz
Karte ansehen
nach Wahl
Berlin
Friedrich Str., 50, 10117, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
nach Wahl
Düssedorf
Königsallee, 14, 40212, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
nach Wahl
Frankfurt Am Main
Platz Der Einheit , 1, 60327, Hessen, Deutschland
Karte ansehen
Alle ansehen (18)
Beginn nach Wahl
Lage
Alpbach
Tirol, Österreich
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Basel
Basel Stadt, Schweiz
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Berlin
Friedrich Str., 50, 10117, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Düssedorf
Königsallee, 14, 40212, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Frankfurt Am Main
Platz Der Einheit , 1, 60327, Hessen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Genève
Genf, Schweiz
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Hamburg
Fischertwiete, 2, 20095, Hamburg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Hannover
Podbielski Str., 333, 30659, Niedersachsen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Heidelberg
Altrott Str., 31, 69190, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Innsbruck
Tirol, Österreich
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Köln
Kaiser-Wilhelm-Ring, 27-29, 50672, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Leipzig
Leipzig, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
München
Am Knie, 8, 81241, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Nürnberg
Roon Str. 21, 90429, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Salzburg
Salzburg, Österreich
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Stuttgart
Baden-Württemberg, Deutschland
Beginn nach Wahl
Lage
Wien
Wienerberg Str., 11, 1100, Wien, Österreich
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Zürich
Zürich, Schweiz
Karte ansehen

Zu berücksichtigen

· Voraussetzungen

Vorkenntnisse Alle ITIL Intermediate Trainings bauen auf dem Grundlagentraining ITIL Foundation auf.
Idealerweise haben Sie zudem bereits die Intermediate Phasen "ITIL Service Strategy", "ITIL Service Design" sowie "ITIL Service Transition" erfolgreich absolviert, so dass Sie zur Abschlußzertifizierung "Managing Across the Lifecycle (MALC)" zugelassen werden können (mind. 17 Credit Points).

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Themenkreis

Schulungsinhalt Einführung, Grundsätze und Organisation der Service Operation
Steuerung der Aktivitäten der Service Operation und technologiebezogene Aspekte
Analyse, Auswahl und Ausrichtung unterschiedlicher Ansätze der Implementierung
Herausforderungen, kritische Erfolgsfaktoren und Risiken während des Betriebes
Besprochene Prozesse und Funktionen: Incident Management, Request Fulfilment, Problem Management, Access Management, Event Management, Service Desk, Technical Management, Application Management, IT Operations Management
Einführung und Grundätze des Continual Service Improvements
Organisation, Prozesse, Methoden und Techniken der kontinuierlichen Verbesserung
Überlegungen zur Implementierung, kritischen Erfolgsfaktoren und Risiken
Fragestellungen des IT Managements
Verantwortliche Durchführung der Planung und Umsetzung des IT Service Managements
Risikomanagement und Umgang mit strategischen Änderungen
Bewertung der Services, Verstehen organisatorischer Herausforderungen
Einbeziehen ergänzender Industriestandards