PROKODA Gmbh

      Java EE- und SOA-Security

      PROKODA Gmbh
      In München und Köln

      1.590 
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
      0221/... Mehr ansehen

      Wichtige informationen

      Tipologie Seminar
      Ort An 2 Standorten
      Beginn nach Wahl
      Beschreibung

      Dieses Seminar wendet sich an Administratoren und Entwickler, die ihre Java Enterprise- und SOA-Anwendungen gegen interne und externe Hackerangriffe schützen wollen. Die Kenntnis der Angriffstechniken ist die Grundvoraussetzung für die erfolgreiche Abwehr von Hackern. Deshalb liegt der Schwerpunkt des Seminars nicht auf theoretischen Betrachtungen, sondern es werden Sicherheits- und Abwehrstrategien sowie deren Umsetzung an konkreten Beispielen im Java-Umfeld herausgearbeitet.Voraussetzungstest zu diesem SeminarBesuchen Sie unseren Java Blog.

      Einrichtungen (2)
      Wo und wann
      Beginn Lage
      nach Wahl
      Köln
      Stolberger Str. ,309, 50933, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      Karte ansehen
      nach Wahl
      München
      Bayern, Deutschland
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Köln
      Stolberger Str. ,309, 50933, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn nach Wahl
      Lage
      München
      Bayern, Deutschland

      Zu berücksichtigen

      · An wen richtet sich dieser Kurs?

      Projektleiter, Software-Ingenieure, Sicherheitsexperten, Administratoren.

      · Voraussetzungen

      Gute Kenntnisse und Erfahrung in der Entwicklung von Web-Anwendungen.

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Was lernen Sie in diesem Kurs?

      Java
      Web
      SOA

      Themenkreis

      Überblick Enterprise Sicherheit:Sicherheitsrelevante Aspekte der Web Server-Laufzeitumgebung - Applikationssicherheit - OWASP Top-10Security-Probleme in Java Code:Injection (SQL, LDAP, XPATH, XML) - Cross Site Scripting - Besonderheiten bei der Verwendung von Java Reflection - Ausnutzen von Konfigurationsfehlern - Bekannte Fehler bei der Benutzung von Frameworks (JPA, Web Frameworks, Web Services, ...)Java Security:Subject, Principal, Credential - Keystores - Cryptography-API - Security Policies - Realms - Wie Hacker eine EJB-Anwendung angreifen - Rollen und das EJB-Sicherheits-API - WS Security und WS PolicyAbwehr:Sicheres Session Management - Absicherung von JDBC - SOA-Security - Integration der Security-Problematik in die Anwendungsentwicklung: Code Reviews, Auditing - Architektur- und Design-Betrachtungen - Security-Patterns für Java - Werkzeuge und Verfahren zur Durchführung von Security-relevanten Tests - Konfiguration und Administration der Server-Plattform am Beispiel von Tomcat und JBoss

      Zusätzliche Informationen

      Förderung durch z.B. Bildungsprämie und NRW-Bildungsscheck möglichUnterrichtsmethodeVortrag, Diskussion, Praktikum am System.Beginn am 1.Tag:Beginn: 10:00