Kennenlern-Seminar - Inneres Kind, Integration und Umgang mit tiefen Gefühlen

Lina Strümper
In Köln

350 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0221-... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Ort Köln
Dauer 2 Tage
  • Seminar
  • Anfänger
  • Köln
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung


Gerichtet an: Pädagogen, Wellnesstrainer, Privatpersonen, Führungskräfte, Ärzte

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Antwerpener Str., 35, 50672, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Köln
Antwerpener Str., 35, 50672, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Meinungen

0.0
Nicht bewertet
Kursbewertung
100%
Empfehlung der User
5.0
ausgezeichnet
Anbieterbewertung

Meinungen über andere Kurse des Anbieters

Scham und Selbstwert

S
Stephanie Pullner
5.0 23.01.2010
Das Beste: Ich habe vor dem Seminar einiges darüber in allgemeiner Literatur gelesen und wusste, das ich mit dem Thema arbeiten möchte! So kam ich zu Frau Strümper, die mir nach dem 1. Telefonat schon sehr sympathisch war. Beim Seminar betrat ich völlig neuen, für mich ungewohnten Boden. Ein wenig Skepsis war auch dabei, aber die Dozentin führte uns mit ihrer inneren Ruhe, gelassenen und sehr kompetenten Ausstrahlung ganz leicht zu uns selbst. Die Erfahrungen, die ich in diesen Tagen gemacht habe, waren überwältigend und von nun an möchte ich mit Fr. Strümper auch weiterhin regelmäßig arbeiten! Ich kann sie jedem, ob mit traumatisiertem Hintergrund oder/und auf der Suche nach sich selbst, nur wärmstens ans Herz legen!
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)

Themenkreis

Viel zu oft enden unsere Bemühungen Liebesbeziehungen zu finden und zu bewahren, in Streit, Trennung und Resignation. Die Wurzeln vieler Konflikte sind Scham, Schock, Angst vor Nähe und Verlassen werden, mit Folgen von Süchten, Missbrauch und Isolation.In diesem Seminar wird behutsam Raum geschaffen für die Verbindung mit dem verletzlichen Teil in uns, dem inneren Kind. Mit dem Annehmen der Wunden des inneren Kindes lernen wir Vertrauen und Selbstliebe. Diese tiefe fühlbare Verbindung mit uns selbst kann unser Leben ändern. Wir bekommen Werkzeuge für das klare Ausdrücken unserer Bedürfnisse und für eine gesunde Abgrenzung.Respektvolle Kommunikation mit der Integration tieferer Gefühle verleiht eine neue Stärke und Selbstwert. So entsteht Raum um individuell und gemeinsam miteinander zu wachsen.


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen