Klaus D. Krebs

      Konfliktmanagement: Kooperative Strategien und Stressbewältigung

      Klaus D. Krebs
      Inhouse

      Preis auf Anfrage
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
      /030 ... Mehr ansehen

      Wichtige informationen

      Tipologie Seminar
      Niveau Anfänger
      Methodologie Inhouse
      Dauer 2 Tage
      • Seminar
      • Anfänger
      • Inhouse
      • Dauer:
        2 Tage
      Beschreibung

      Steuerung der Gesprächsatmosphäre, Deeskalationsstrategien im direkten und telefonischen Kontakt, rascher Aufbau einer positiven Beziehung, mentales und körperliches Stressmanagement in Problemsituationen

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Themenkreis

      1. Von der Gesprächsführung zum Konfliktmanagement

      ● Grundregeln der Kommunikation
      ● Die Konfliktarten - ein Überblick
      ● Erste Schritte: Schnelle Diagnose der Eskalationsstufe ist hilfreich
      ● Keine Angst vor Angriffen: Sammeln Sie die Vorwürfe und Entkräftungen

      2. Kooperative Strategien der Konfliktlösung:

      ● Die persönliche Einstellung überprüfen und optimieren
      ● Kommunikativ den Stress verringern: offene Fragen statt Rechtfertigungen
      ● Ich und Du Botschaften: Steigerung durch Wir- Formulierungen
      ● Die beste Strategie: So bauen Sie rasch Sympathie auf

      3. Unfaire Angriffe und Ihre Entkräftigung

      ● Individuelle Strategien erkennen: Kompromiss und Kooperation sind die Ziele
      ● Die wichtigsten Gesprächsfehler:
      - unzulässige Verallgemeinerungen, Regeln und Vergleiche
      ● Die professionelle Auflösung der Blockaden

      4. Spezielle Techniken für den direkten und telefonischen Kontakt

      4.1. Direkter Kontakt

      ● Wie Sie Aggressionen durch Körpersprache in Sekunden auflösen:
      - Strategie bei Männern
      - Strategie bei Frauen

      4.2. Telefonischer Kontakt

      ● Beeinflussung der Lautstärke
      ● Techniken der Stimmführung

      5. Stressbewältigung: Wie viel Stress ist eigentlich gesund?

      ● Auswirkungen von Stress: Körperlich und psychisch
      ● Entspannung im Alltag: Progressive Muskelrelaxation
      ● Mentales Training
      ● Tipps zu Ernährung und Sport
      ● Eine Atemtechnik: der stille Helfer
      ● Die 7 goldenen Regeln der Selbstpflege (Anti-Stress-Regeln)

      Methodik:

      Lehrvortrag, Selbsteinschätzungsskalen, Rollenspiele, Gruppendiskussion, Videotraining


      Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
      Mehr ansehen