Medii GmbH - Private Fortbildungsakademie

Kopfschmerz-Syndrome, Migränetherapie, Schwindel

Medii GmbH - Private Fortbildungsakademie
In Dresden

180 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Intensivseminar berufsbegleitend
Niveau Mittelstufe
Ort Dresden
Unterrichtsstunden 18h
Dauer 2 Tage
  • Intensivseminar berufsbegleitend
  • Mittelstufe
  • Dresden
  • 18h
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Differentialdiagnostik und komplexe physiotherapeutische. Behandlung
##Differentialdiagnostische Befunderhebung (Ursache können orthopädische, neuropathologische oder innere Erkrankungen sein)
Klassifizierung und Diagnostik
Spezifische Tests

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
auf Anfrage
Dresden
Freiberger Straße 39, 01067, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Dresden
Freiberger Straße 39, 01067, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Physiotherapeuten
Physiotherapie
Differentialdiagnostische Befunderhebung
Klassifizierung und Diagnostik
Spezifische Tests
Beurteilung der Schmerzqualität und Symptome
Befundbezogener Behandlungsaufbau
Selbsthilfemöglichkeiten
Einfluss der Ernährung
Allergien auf Kopfschmerzen

Dozenten

Claus Melzer
Claus Melzer
Physiotherapeut, Heilpraktiker, Manualtherapeut

Themenkreis

Inhalte

  • Differentialdiagnostische Befunderhebung (Ursache können orthopädische, neuropathologische oder innere Erkrankungen sein)
  • Klassifizierung und Diagnostik
  • Spezifische Tests
  • Beurteilung der Schmerzqualität und Symptome (lokalisieren und analysieren)
  • Befundbezogener Behandlungsaufbau (manualtherapeutische, osteopathische und energetische Techniken, Entspannungstechniken)
  • Selbsthilfemöglichkeiten
  • Einfluss der Ernährung und Allergien auf Kopfschmerzen

Zusätzliche Informationen

18  Fortbildungspunkte Die in den jeweiligen Seminaren ausgewiesenen Fortbildungspunkte sind grundsätzlich unter Vorbehalt, da auf Spitzenverbandsebene bislang bundesweit keine verbindliche Einigung über die Anerkennung von Kursen getroffen wurde.

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen