Kursleiter für Wirbelsäulengymnastik (Core-Training) (§20 SGB V)

Online

Preis auf Anfrage
  • Tipologie

    Kurs

  • Methodologie

    Online

Beschreibung

Kursleiter für Wirbelsäulengymnastik (Core-Training) (§20 SGB V) AHAB - Akademie



Im Zuge der stetig zunehmenden Rückenprobleme in der Bevölkerung und zusätzlich wachsender Wertschätzung der eigenen Gesundheit hat sich die Wirbelsäulengymnastik längst als festes Element in der Prävention und Rehabilitation etabliert. Der Bedarf an fachlich qualifizierten Train...



Zeitliche Durchführung: Wochenendkurs

Angebotsform: Seminar

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Inhalte

AHAB - Akademie
Aus-, Fort- und Weiterbildungsträger

Bildungsziel:
Kursleiter
Art des Abschlusses: Zertifikat des Trägers

Beschreibung:

Im Zuge der stetig zunehmenden Rückenprobleme in der Bevölkerung und zusätzlich wachsender Wertschätzung der eigenen Gesundheit hat sich die Wirbelsäulengymnastik längst als festes Element in der Prävention und Rehabilitation etabliert. Der Bedarf an fachlich qualifizierten Trainern wird in Zukunft steigen, da nicht nur Fitnessstudios, sondern auch immer mehr Unternehmen den Nutzen der Wirbelsäulengymnastik erkennen. Die Wirbelsäulengymnastik ist ein fundiertes Basisprogramm in den Bereichen Koordination, Aufbau der stabilisierenden Muskulatur und Körperwahrnehmung.

INHALTE:
Theorie
Funktionelle Anatomie
Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems
speziell Wirbelsäulenerkrankungen
Prävention von Wirbelsäulenerkrankungen durch Wirbelsäulengymnastik
Indikation/Kontraindikation bei Verletzungen am Bewegungsapparat
Methodik und Didaktik der Wirbelsäulengymnastik
inkl. zielgruppenspezifische Kursplanung

Praxis
Übungspool mit Schwerpunkt Rumpfstabilität
Mobilisation
Körperwahrnehmung
Kräftigung
Dehnung
Entspannung
methodische Reihen in der Wirbelsäulengymnastik
Geräteeinsatz (Pezziball, Theraband)
Schulung der Kursleiterkompetenz inkl. Videofeedback
Potenzielle Einsatzmöglichkeiten, Anerk. gem. § 20 SGB V

Die Arbeitsschwerpunkte von „Lernende Region – Netzwerk Köln e.V.“

  • Betrieb und redaktionelle Betreuung des Kölner Bildungsportals bildung.koeln.de
  • Orientierungsberatung: Anlaufstelle für ratsuchende Bürgerinnen und Bürger in Bildungsfragen
  • Geschäftsführung des Mülheimer Bildungsbüros im Programm Mülheim 2020
  • Koordination des quot;Kölner Bündnisses für Alphabetisierung und Grundbildung
  • Koordination des quot;Kölner Bündnisses für gesunde Lebensweltenquot;
  • Kooperationen im Bereich Übergang Schule - Beruf
  • ProfilPASS Dialogzentrum: Schulungszentrum für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren
  • Projektagentur für Landes- und Bundesauschreibungen im Bildungssektor
  • Bildungsmarketing: z.B. PR, Kongresse, Lernfeste, Aktionsbündnisse
Preis auf Anfrage