Grundschulung oder jähliche Unterweisung
LVQ Business Akademie

Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen gemäß VDI 270a

LVQ Business Akademie
In Mülheim An Der Ruhr

410 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Intensivseminar
Niveau Fortgeschritten
Ort Mülheim an der ruhr
Unterrichtsstunden 9h
Dauer 1 Tag
Beginn 27.02.2020
weitere Termine
  • Intensivseminar
  • Fortgeschritten
  • Mülheim an der ruhr
  • 9h
  • Dauer:
    1 Tag
  • Beginn:
    27.02.2020
    weitere Termine
Beschreibung

Bedingt durch ein stetig wachsendes Transportvo-lumen steigt die Nachfrage nach Logistikfachkräf-ten und Berufskraftfahrern.
Auch für Kleintransporter und Getränketransporte ist die fachmännische Sicherung der Ladung unabdingbar.

Wichtige informationen Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Mülheim An Der Ruhr (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Ruhrorter Straße 47, 45478

Beginn

27.Feb. 2020Anmeldung möglich
26.Aug. 2020Anmeldung möglich
09.Dez. 2020Anmeldung möglich

Zu berücksichtigen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Grundschulung oder jährliche Unterweisung

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Berufskraftfahrer, Mitarbeiter in der Verladetätig-keit, Verantwortliche in der Ladetätigkeit, Disponenten, Logistikleiter und Geschäftsführer.

· Voraussetzungen

Berufserfahrung

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Effektiv können Sie hier entscheiden, ob Sie lediglich die theoretsiche Unterweisung benötigen oder aber die vollständige Ausbildung mit praktischem Teil

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Ladungssicherung
Gefahrgut
Auffrischung
Ladungssicherung
Schüttgüter
Unterweisung
Sicherung von Ladung
Zurrmittel
Getränketransporte
Füllmittel
Rechtslage für Disponenten
Rechtslage für Disponenten

Dozenten

N.N. N.N.
N.N. N.N.
Produktrecht

Themenkreis

Lehrgangsinhalte eintägig

Rechtliche Grundlagen

- Straßenverkehrsordnung (StVO),

- Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO),

- Handelsgesetzbuch (HGB),

- Unfallverhütungsvorschrift ,,Fahrzeuge"

- (BGV D 29, früher VBG 12)

- Normen und sonstige anerkannte Regeln der Technik (u.a. Richtlinienreihe VDI 2700 mit ergangenen Gerichtsurteilen)

- Verantwortlichkeit

Physikalische Grundlagen

Arten der Ladungssicherung

Beladung und Entladen von Fahrzeugen

Ladungssicherungsmittel

- Zurrmittel

- Formschlüssige Ladungssicherungsmittel

- Füllmittel

Abschluss

Teilnahmenachweis


Lehrgangsinhalte zweitägig

Praktische Übungen

In Abhängigkeit vom zur Verfügung stehenden Fahrzeug und dem zugehörigen Ladungssicherungsmaterial

- Fahrzeugseitige Einrichtungen zur Ladungssicherung

- Fallstudien

- Sicherung von Ladung in Fahrzeugen mit Kofferaufbauten

- Sicherung von Ladung in Fahrzeugen mit
Planenaufbauten

- Sicherung von Ladung in Fahrzeugen mit offener Ladefläche

- Ladungssicherung in Kleintransportern

- Getränketransporte

- Kühltransporte / Lebensmittel

- Transport von flüssigen Gütern

- Schüttgüter

Transport von Gefahrgütern

Schriftliche Prüfung

Abschluss

Zertifikat und Ausweis – Nachweis der Sachkunde

Dauer und Termine

Zweitägiges Seminar in Mülheim an der Ruhr

14./15.01.2020; 27./28.02.2020; 26./27.08.2020; 09./10.12.2020

Kosten Grundschulung zweitägig

780,00 € MwSt.-befreit inkl. Seminarunterlagen und Ladungssicherungsausweis

Kosten Fortbildung/Auffrischung

410,00 € MwSt.-befreit inkl. Seminarunterlagen.

Dieses Tagesseminar dient ebenso zur Auffrischung und jährlichen Unterweisung gemäß § 12 Arbeitsschutzgesetz.