BME Akademie GmbH

      Leasing optimal verhandeln und gestalten

      BME Akademie GmbH
      In Stuttgart

      1.295 
      zzgl. MwSt.
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
      06196... Mehr ansehen

      Wichtige informationen

      Tipologie Seminar
      Ort Stuttgart
      Unterrichtsstunden 8h
      Dauer 2 Tage
      Beginn nach Wahl
      • Seminar
      • Stuttgart
      • 8h
      • Dauer:
        2 Tage
      • Beginn:
        nach Wahl
      Beschreibung

      Immer öfter werden Maschinen, Fahrzeuge etc. geleast anstatt gekauft. Der Einkauf und die Fachbereiche sehen sich daher einer immer größeren Vielzahl an Leasingvarianten gegenüber. Verschiedene Vertragsmodelle, eine Vielzahl an Zahlungskomponenten wie Leasingraten, Optionspreise,
      Schlusszahlungen, Andienungspreise, Rückführungskosten, Vormieten, Abschlussgebühren, Mietnebenkosten, zusätzliche Nutzungsentgelte, Wertminderungsausgleich etc. erschweren die richtige Entscheidung zusätzlich. In diesem Seminar lernen die Teilnehmer, welche Vertragsformen und -leistungen zulässig und in welchen Fällen geeignet sind. Im Bereich Leasing sind viele Sachverhalte nicht gesetzlich geregelt, sondern vielmehr
      „gelebte Praxis“. Umso wichtiger ist das nötige Praxiswissen, wann sich Leasing lohnt und wie die einzelnen Varianten sinnvoll umgesetzt werden können.

      Einrichtungen (1)
      Wo und wann
      Beginn Lage Uhrzeiten
      nach Wahl
      Stuttgart
      Wilhelm-Haspel-Straße 101, 71065, Hessen, Deutschland
      Karte ansehen
      1. Tag: 09.30 - 17.00 Uhr, 2. Tag: 08.30 - 16.30 Uhr
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Stuttgart
      Wilhelm-Haspel-Straße 101, 71065, Hessen, Deutschland
      Karte ansehen
      Uhrzeiten 1. Tag: 09.30 - 17.00 Uhr, 2. Tag: 08.30 - 16.30 Uhr

      Zu berücksichtigen

      · An wen richtet sich dieser Kurs?

      Fach- und Führungskräfte aus Einkauf, Beschaffung in IT-Abteilungen, Fahrzeugabteilungen, Finanzbereich und Controlling. Relevant für Leasing z.B. von Fahrzeugen, IT-/EDV, Maschinen, Baumaschinen, Gabelstapler, Medizingeräte, Energieanlagen, etc.

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Was lernen Sie in diesem Kurs?

      Leasing
      verhandeln
      Praxistipps
      Indirektes Material
      Einkauf
      Einsparpotenziale
      Leasingverträge
      Kostenfallen im Leasing vermeiden
      Leasingvertragsmanagement
      Management

      Dozenten

      Dr. Michael Kroll
      Dr. Michael Kroll
      Leasing

      Themenkreis

      Was ist Leasing?
      • Abgrenzung zu Kreditkauf, Mietkauf und Miete
      • Behalten Sie den Durchblick
      • Was verbirgt sich hinter Bezeichnungen wie:
      - Anzahlung, Sonderzahlung, Abschlussgebühr, Kaufoption,
      Andienungspreis, Vorkaufsrecht, zusätzliches Nutzungsentgelt,
      Schlusszahlung, Wertminderungsausgleich, Rückgabefrist u.v.a.?

      Welche Vertragsformen und Zahlungsvarianten gibt es?
      • Welcher Vertrag lohnt sich wann, für wen und für welches Objekt?
      • Vertragsarten
      • Sonderzahlungen
      • Zahlungsverläufe
      • Vertragsende: Rückgabe, Kauf oder Verlängerung?
      • Kündigungsmöglichkeiten und -kosten
      • Wie finde ich für mein Unternehmen und mein Objekt im konkreten
      Fall die optimale Vertragsvariante?
      • Wie kalkuliert eine Leasinggesellschaft und woran verdient diese?

      Kostenfallen und „Fallstricke“ im Leasing vermeiden
      • Typische Fallstricke von Vertragsbeginn über Nutzungsbeginn bis nach
      Vertragsende
      • Augen auf bei Rahmen-Leasingverträgen für mehrere Objekte
      (z.B. bei Computern, Gabelstaplern etc.)
      • Die 3 AGB-Klauseln, bei denen Sie genau hinsehen sollten!
      • Der Leasing-“Notfallkoffer“: Häufige Fehler und deren Vermeidung
      • Handlungsempfehlungen und Verhandlungsstrategien

      Das Vertragsende: Vermeiden Sie ein Ende mit Schrecken!
      • Wann muss / kann / darf ich kaufen / zurückgeben / kündigen?
      • Zu welchen Bedingungen und Kosten?
      • Der außerordentliche Wertminderungsersatz bei Fahrzeugen:
      Ewiger Streitpunkt bei der Fahrzeugrückgabe! Handlungsempfehlungen
      für die Praxis
      • Vertragsbeendigungskosten erkennen, vermeiden, optimieren!

      Der 2-Minuten-Check vor der Unterschrift:
      • Wie überprüfe ich den Vertrag schnell auf zugesicherte Inhalte und
      mögliche Kostenfallen?
      • Unterschreiben Sie nur das, was Sie im Gespräch vereinbart haben!

      Die Höhe der Leasingrate
      • Leasingrate als einziger Entscheidungsparameter – Warum dies häufig
      ein teurer Fehler ist
      • Der 5-Minuten-Vergleich: Wie teuer ist Ihr Leasingangebot?
      • Vergleichen Sie Leasingangebote untereinander sowie gegenüber dem
      Kreditkauf (Effektivzinsvergleich, Barwertvergleich)

      Wie finde ich den richtigen Leasingpartner?
      • Hersteller-Leasinggesellschaft – Banken-Leasinggesellschaft –
      unabhängige Leasinggesellschaft
      • Wer ist in welchen Fällen der bessere Partner?

      Vor- und Nachteile von Leasing
      • Wann ist Leasing bilanzneutral nach HGB und IFRS?
      • Wann bringt Leasing Steuervorteile? Und wann Nachteile?
      • Muss es immer Leasing sein?
      • In welchen Fällen Mietkauf vielleicht die bessere Alternative ist
      • Kann Leasing gegen öffentliche Förderdarlehen bestehen?

      Optimales Leasingvertragsmanagement:
      • Wie verwalte ich Leasingverträge hausintern am besten?
      • Verpassen Sie keine Fristen!
      • Zahlen Sie nicht mehr als Sie eigentlich zahlen müssen!

      Top aktuell – Special: e-Bike-Leasing:
      • Nur „Hype“ oder sinnvolle Lösung?
      • Worauf gilt es zu achten?

      Praxis-Check:
      • Handlungsschema: In 7 Schritten zum optimalen Leasingvertrag!
      • Wie verhandele ich Leasing richtig?

      Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
      Mehr ansehen