Universität Stuttgart

Master of Science Simulation Technology deutsch

Universität Stuttgart
In Stuttgart

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Master
Ort Stuttgart
Dauer 4 Semesters
Beginn nach Wahl
  • Master
  • Stuttgart
  • Dauer:
    4 Semesters
  • Beginn:
    nach Wahl
Beschreibung

Simulation Technology ermöglicht es, mit Hilfe des Computers Fragestellungen sicher, zuverlässig und kostengünstig zu beantworten, die durch herkömmliche Experimente nicht erfasst werden können. Zum Beispiel: Wie breitet sich ein Medikament bei Lungenkrebs aus? Was passiert in einer Brennkammer bei 1200°C? Wie landet ein Spaceshuttle? Wie fließen Schadstoffe im Untergrund? Simulationen helfen hier, verlässliche Vorhersagen unter reproduzierbaren Bedingungen zu treffen. Die vielfältigen Anwendungsfälle reichen von Weiterentwicklungen in der Medizin über die Entwicklung von Prototypen im Fahrzeugbau und die Planungen von Abläufen bis zur Optimierung neuer Umwelttechnologien.

Neben Veranstaltungen im Bereich Simulationstechnologien beinhaltet das deutschsprachige Studium einen sehr großen individuellen Wahlbereich. Dieser wird von allen Studierenden in Absprache mit einem persönlichen Advisor gestaltet, so dass die Spezialisierung aber auch die disziplinübergreifende Breite aus dem Bachelorstudiengang weitergeführt werden kann.

Weitere zentrale Bestandteile sind zwei Forschungsarbeiten, bei denen das erste selbstständige wissenschaftliche Arbeiten stattfindet, das als Vorbereitung für die Master-Arbeit dient. Durch Angliederung des Studiengangs an das "Stuttgarter Zentrum für Simulationswissenschaften" (SC SimTech) haben Forschungs- und Masterarbeitsthemen in der Regel einen starken Bezug zur aktuellen Forschung.

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
nach Wahl
Stuttgart
Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Stuttgart
Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen

Zu berücksichtigen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Ein Haupteinsatzbereich der Absolventinnen und Absolventen sind die Forschungs- und Entwicklungsabteilungen von Firmen sowie Ingenieurbüros.   Weitere Berufsbeschreibungen und Tätigkeitsinformationen finden Sie in der Datenbank BERUFENET der Bundesagentur für Arbeit: BERUFENET

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Deutsch
Simulation
C#
C++
C+
C

Themenkreis

Studienverlaufsplan

  • Studienverlaufsplan als pdf-Datei

Modulhandbuch

In den Modulhandbüchern werden die einzelnen Module mit den dazugehörigen Lehrveranstaltungen, den Inhalten und den Prüfungsleistungen beschrieben.

  • Das Modulhandbuch finden Sie in C@MPUS, dem Campus Management Portal der Universität Stuttgart (Klickpfad: Abschluss auswählen - Klick auf das Buch hinter dem Namen des Studiengangs).

Zusätzliche Informationen

ZulassungsbedingungenSie finden die vollständigen Informationen über das Zulassungsverfahren und die Kriterien zur Feststellung der fachlichen Eignung in der Zulassungsordnung: Zulassungskriterien und Zulassungsordnung Informationen zum Zulassungsverfahren (Master) BewerbungZum Wintersemester (bis 15. Juli) und zum Sommersemester (bis 15. Januar) Zur Bewerbung

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen