Kurs derzeit nicht verfügbar
      YellowPark TrainingsAkademie GmbH

      Mindestanforderungen an das Risikomanagement von Versicherern (MaRisk VA)

      YellowPark TrainingsAkademie GmbH
      In Berlin ()

      1001-2000 €
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

      Wichtige informationen

      Tipologie Seminar
      Niveau Fortgeschritten
      Unterrichtsstunden 16h
      Dauer 2 Tage
      • Seminar
      • Fortgeschritten
      • 16h
      • Dauer:
        2 Tage
      Beschreibung

      MaRisk hat seit seiner Einführung im Jahr 2009 eine unmittelbare Einführungspflicht.Es stellt hohe Anforderung und schreibt dem internen Kontroll- und Steuerungssystem eine neue Bedeutung zu.
      Der Besuch dieses Seminares hilft Ihnen das Riskomanagement der gemäß den Anforderungen von MaRisk zu gestalten.

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Was lernen Sie in diesem Kurs?

      MaRisk VA
      Risikomanagement von Versicherten

      Dozenten

      Klaus Müller
      Klaus Müller
      Soft Skill und IT

      Themenkreis

      Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) veröffentlichte mit Rundschreiben 3/2009 am 22.01.2009 die Mindestanforderungen an das Risikomanagement von Versicherern (MaRisk VA). Für Kreditinstitute gelten bereits seit 2005 Mindestanforderungen an das Risikomanagement (MaRisk BA). Die MaRisk VA sind als erster rechtlich verbindlicher Schritt im Rahmen der Solvency 2 Umsetzung anzusehen und wurden mit einer unmittelbaren Anwendungspflicht eingeführt. Die Umsetzungserfahrungen sowie die Erfahrungen aus aufsichtlichen Prüfungen in der Kredit- und Versicherungsbranche zeigen, dass die MaRisk hohe Anforderungen stellen. Die Bedeutung des internen Steuerungs- und Kontrollsystems wurde erheblich ausgeweitet.

      Programm:

      • Überblick MaRisk VA
        • Rechtliche Rahmenbedingungen (§ 55c VAG, § 64a VAG, KonTraG)
        • Zielsetzung, Aufbau und Inhalt des Rundschreibens zu den MaRisk VA
        • Prinzip der Proportionalität
      • Anforderungen an die Risikostrategie
        • Gestaltung und Operationalisierung
      • Risikomanagement gem. den Anforderungen der MaRisk VA
        • Risikotragfähigkeit und Risikodeckungspotenzial
        • Risikomanagement Regelkreis
        • Management der einzelnen Risikoarten
        • Auslagerungen
        • Limitsystem
        • Erfahrungen des Bankensektors und Vergleich mit den MaRisk BA
        • Herausforderungen für die Umsetzung und Erfahrungen mit aufsichtlichen Prüfungen
        • ORSA als neue künftige Herausforderung
      • Herausforderungen an die Interne Revision
        • Begleitung der Umsetzung
        • Unabhängigkeit
        • Prüfungsplanung
        • Berichte und Reaktionen auf Mängel
        • Konsequenzen der Nicht-Erfüllung der MaRisk VA


      Ziele:

      Vermittlung von anwendungsbezogenen Kenntnissen der MaRisk VA

      Lehrmethode:

      Interaktiver Vortrag, Beispiele, individuelle Diskussion / Beratung


      Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
      Mehr ansehen