Sparen Sie 25%
      ComTeam AG, Academy + Consulting

      Mindful Leadership

      ComTeam AG, Academy + Consulting
      In Berlin und Gmund

      2.100 
      zzgl. MwSt.
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
      08022... Mehr ansehen

      Wichtige informationen

      Tipologie Seminar
      Niveau Anfänger
      Ort An 2 Standorten
      Unterrichtsstunden 24h
      Dauer 4 Tage
      Beginn 14.10.2019
      weitere Termine
      Beschreibung

      Bewusstheit statt Autopilot

      Achtsamkeit ist der selbstverständliche Schlüssel zu Wachstum und Veränderung. Sie steht jedem zur Verfügung. Sie ist nicht einfach nur eine Technik, sondern eine Haltung. Wenn wir sie üben und pflegen, wird sie stark; wenn nicht, verkümmert sie. Doch nicht nur im Persönlichen, gerade in den professionellen Rollen ermöglicht eingeübte Achtsamkeit den richtigen Umgang mit Erwartungen, mit Leistung, mit Beziehungen. Und sie hilft beim Gestalten von Strukturen, Prozessen und Arbeitskulturen, die Potenzial und Produktivität freisetzen statt abwürgen.
      Daraus ergeben sich vier Dimensionen von Achtsamkeit, die wir in diesem Seminar bearbeiten: Persönlichkeit, Arbeitsbeziehungen, Unternehmenskulturen, Strukturen und Prozesse.

      Einrichtungen (2)
      Wo und wann
      Beginn Lage
      14.Okt 2019
      Berlin
      Berlin, Deutschland
      Karte ansehen
      08.Jul 2019
      06.Jul 2020
      30.Nov 2020
      Gmund
      Kurstraße 2-8, 83703, Bayern, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn 14.Okt 2019
      Lage
      Berlin
      Berlin, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn 08.Jul 2019
      06.Jul 2020
      30.Nov 2020
      Lage
      Gmund
      Kurstraße 2-8, 83703, Bayern, Deutschland
      Karte ansehen

      Zu berücksichtigen

      · Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

      Sie entdecken das Selbstverständliche achtsamer Führung und trainieren sie. Sie erarbeiten, was „souverän sein“ für Sie bedeutet, und wie Sie das fördern können. Sie lernen die Chancen kennen, wenn Sie die „Five Core Concerns“ richtig nutzen. Sie verstehen, wie und wozu Emotionen entstehen und wie achtsamer Umgang mit ihnen das Umfeld transformiert. Sie finden heraus, wie Ihre Antreiber, Ihr Weltbild, Ihre Urteile und Erwartungen den Umgang mit sich selbst und mit anderen steuern – und Sie üben, loszulassen. Sie verstehen, wie sich innere Landkarten, Überzeugungen und Beziehungsmuster in Strukturen, Prozessen und der Unternehmenskultur abbilden und wie Sie gestaltend eingreifen können.

      · An wen richtet sich dieser Kurs?

      Führungskräfte, ProjektleiterInnen

      · Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

      ComTeam-BeraterInnen sind ExpertInnen für Führung und Kommunikation, für Zusammenarbeit und für Changeprozesse. Wir engagieren uns höchstpersönlich für starke Ergebnisse. Freundlich und kritisch, offen und ehrlich.

      · Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

      Gerne stehen wir Ihnen für Fragen zur Verfügung. Bitte zögern Sie nicht uns per Mail oder Telefon zu kontaktieren.

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Was lernen Sie in diesem Kurs?

      Achtsamkeit
      Persönlichkeit
      Persönlichkeitsentwicklung
      Produktivität
      Wertschätzung
      Mitarbeiterführung
      Persönlichkeitsanalyse
      Reflexion
      Eigenwahrnehmung
      Teambildung

      Dozenten

      Lorenz S. Forchhammer
      Lorenz S. Forchhammer
      Change Management

      Themenkreis

      Selbstwahrnehmung und Selbstregulation:

      • Innere Antreiber und der „innere Kritiker“
      • Die Neurobiologie der Emotionen
      • Nicht-Bewerten: Wie geht denn das?
      • „Five Core Concerns“ als Faktoren innerer und äußerer Souveränität
      • Achtsamkeit und Entscheidungsfreiheit

      Gestaltung der Arbeitsbeziehungen:

      • Die Treiber und die Sprache von Emotionen
      • Wie Erwartungen Arbeitsbeziehungen formen und beeinträchtigen
      • Achtsamkeit als Voraussetzung produktiver Arbeits- wie Führungsbeziehungen

      Strukturen, Prozesse und Kultur:

      • Wie eine Kultur der Überforderung in den Burnout einer Organisation führt
      • Die Rolle von Reflexion
      • Elemente einer achtsamen Leistungskultur, die Orientierung und Halt gibt

      Zusätzliche Informationen

      Was Ihr Unternehmen davon hat

      Achtsame Menschen sind ansteckend produktiv, optimistisch und begeisternd.

      Achtsame Menschen sind effektiv im Klären und beim Lösen schwieriger Situationen.

      Sie treffen sicherer reflektierte Entschei-dungen, die wohl abgewogen sind und gute Umsetzungschancen haben.

      Sie führen klar, freundlich und bestimmt; sie sind einschätzbar und es wird ihnen vertraut.

      Auf achtsame Menschen ist Verlass: Sie sagen, was sie denken und tun, was sie sagen.

      Sie übernehmen bewusst Mitverantwortung und gehen sorgfältig mit Macht und Rolle um.

      Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
      Mehr ansehen