PROKODA Gmbh

      MOC 20398 Planning for and Managing Devices in the Enterprise: Enterprise Management Suite

      PROKODA Gmbh
      In Düsseldorf, Berlin, Dresden und an 9 weiteren Standorten

      2.250 
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
      0221/... Mehr ansehen

      Wichtige informationen

      Tipologie Seminar
      Ort An 12 Standorten
      Beginn nach Wahl
      Beschreibung

      In diesem 5-tätigen Seminar erlernen die Teilnehmer, die Enterprise Mobility Suite zu nutzen, um Geräte, Benutzer und Daten zu verwalten. Weitere Möglichkeiten wie Gruppenrichtlinien und Windows-Serverbasierte Technologien für die Geräteverwaltung und Absicherung von Daten werden ebenfalls thematisiert. Des Weiteren erfahren die Teilnehmer, wie man cloudbasierte und On-Premises-Lösungen für die Verwaltung von Windows-basierten, iOS- und Android-Geräten designt und implementiert und einen sicheren Zugriff auf Daten und Anwendungen bereitstellt.

      Einrichtungen (12)
      Wo und wann
      Beginn Lage
      nach Wahl
      Berlin
      Berlin, Deutschland
      nach Wahl
      Dresden
      Sachsen, Deutschland
      nach Wahl
      Düsseldorf
      Monschauer Str. 7, 40549, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      nach Wahl
      Essen
      Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      nach Wahl
      Frankfurt am Main
      Hessen, Deutschland
      Karte ansehen
      Alle ansehen (12)
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Berlin
      Berlin, Deutschland
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Dresden
      Sachsen, Deutschland
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Düsseldorf
      Monschauer Str. 7, 40549, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Essen
      Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Frankfurt am Main
      Hessen, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Hamburg
      Hamburg, Deutschland
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Hannover
      Niedersachsen, Deutschland
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Köln
      Stolberger Str. ,309, 50933, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Leipzig
      Sachsen, Deutschland
      Beginn nach Wahl
      Lage
      München
      Bayern, Deutschland
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Nürnberg
      Bayern, Deutschland
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Stuttgart/Böblingen
      Baden-Württemberg, Deutschland

      Zu berücksichtigen

      · An wen richtet sich dieser Kurs?

      IT-Professionals und Consultants, die Geräte und Anwendungen verwalten

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Was lernen Sie in diesem Kurs?

      Management
      Microsoft
      Verwaltung
      Windows

      Themenkreis

      Verwendung von Geräten im Enterprise Umfeld BeschreibenSie AD DS-Features für das GerätemanagementImplementierung und Administration von Microsoft (Azure AD)Verbindung von AD DS mit Azure AD Planung und Implementierung der App-UnterstützungGeräteverwaltungin Office 365 Planung und Implementierung von Microsoft Intune Geräteverwaltungmithilfe von Intune Verwaltung von Anwendungen und Ressourcenzugriff mit Microsoft Intune u.v.m.

      Zusätzliche Informationen

      Förderung durch z.B. Bildungsprämie und NRW-Bildungsscheck möglichVoraussetzungen
      - Grundlagen des TCP/IP-Networkings
      - Verständnis des Domain Name System (DNS)
      - Praktische Erfahrung mit Active-Directory-Prinzipien
      - Grundlagen der Public Key Infrastructure (PKI)
      - Konzepte cloudbasierter Dienste
      - Windows-Server-2012-R2-Grundlagen einschließlich Remote Desktop Services
      - Erfahrung mit Windows 10
      - Vertrautheit mit Windows PowerShell
      - Grundkenntnisse über mobile Plattformen



      Ab sofort setzen wir ausschließlich digitale Kursunterlagen (dMOC) ein.

      Bitte beachten Sie: Sie können sich Ihre Kursunterlage gerne auch während des laufenden Kurses herunterladen. Dafür benötigen Sie Zugriff auf Ihren E-Mailaccount, mit welchem Sie sich für die dMOC-Unterlage registrieren.

      Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
      Mehr ansehen