DIN-Akademie

Nachhaltig Planen und Bauen – Trends, Kriterien, Evaluierung und Optimierung im Lebenszyklus

DIN-Akademie
In Berlin

690 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03026... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Mittelstufe
Ort Berlin
Unterrichtsstunden 8h
Dauer 1 Tag
Beginn 08.11.2018
  • Seminar
  • Mittelstufe
  • Berlin
  • 8h
  • Dauer:
    1 Tag
  • Beginn:
    08.11.2018
Beschreibung

Nachhaltiges Planen, Bauen und Betreiben von Gebäuden ist einer der wichtigsten Trends in der Bau- und Immobilienwirtschaft. Die zunehmende Anzahl an zertifizierten Gebäuden ist dafür ein aussagekräftiger Indikator. Dabei spielen ökologische, ökonomische und soziale Gesichtspunkte im gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes gleichermaßen eine Rolle. Bauherren sowie alle an Planung, Bau und Betrieb von Gebäuden Beteiligten müssen sich diesem Trend zukünftig stellen und Kenntnis über die wichtigsten Kernthemen und deren Evaluierungs- und Optimierungsmöglichkeiten erlangen. Auf diese Weise können frühzeitig die richtigen Weichen für nachhaltiges Bauen an den jeweils entscheidenden Stellen im Planungsablauf gestellt werden. Im neuen Seminar der DIN-Akademie werden die wesentlichen Treiber und Kernelemente des nachhaltigen Bauens dargestellt.

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
08.Nov 2018
Berlin
Bruckmannring 32, 10787, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 08.Nov 2018
Lage
Berlin
Bruckmannring 32, 10787, Berlin, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

In dem Seminar wird Ihnen anhand von Beispielen aus der Praxis das entscheidende Know-how für das nachhaltige und lebenszyklusorientierte Planen und Bauen vermittelt. • Sie erfahren, wie der Bewertungsansatz des Nachhaltigen Bauens für die Steuerung und Optimierung des Bauablaufs eingesetzt wird. • Ihnen werden die Grundprinzipien, Evaluierungsmethoden und Optimierungsstrategien des Nachhaltigen Bauens erläutert. • Sie werden mit den Inhalten der einschlägigen Zertifizierungssysteme, z.B. DGNB und BNB, vertraut gemacht. • Ihnen wird gezeigt, wie Sie die Ökobilanzanalyse (Life Cycle Assessment – LCA) und die Lebenszykluskostenanalyse (Life Cycle Cost – LCC) für die Umsetzung eigener Projekte nutzen.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Bauingenieure, Architekten, Fachplaner, Energieberater, Eigentümer, Errichter und Betreiber der Immobilienwirtschaft.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Planen und Bauen
Nachhaltigkeit
Ökologischer Anbau
Lebenszykluskosten
DIN Normen
Normgerechte Planung
Normung von Prozessen
Bauwesen
Bauplanung
Energiemanager

Dozenten

Dr.-Ing. MA Heide G. Schuster
Dr.-Ing. MA Heide G. Schuster
BLAUSTUDIO - Nachhaltigkeit in Architektur und Städtebau

Themenkreis

Grundlagen und Anforderungen an nachhaltige Gebäude
• Definition, (politische) Rahmenbedingungen
• Möglichkeiten und Hemmnisse
• Nachhaltigkeit planen
• Nachhaltig Betreiben
• Sanierung und End-of-Life

Nachhaltigkeit ist messbar
• Trends und Überblick in der Zertifizierungslandschaft
• Bewertungsansätze konkret (DGNB, BNB)
• Kriterien aus Ökologie, Ökonomie, sozialer- und funktionaler sowie technischer Qualität
• Optimierung im Planungsablauf

Optimierungsansatz Lebenszykluskosten (LCC)
• Ziele der LCC
• Vorgehensweise
• Datenbanken, Tools, Normung
• Beispiele

Optimierungsansatz Lebenszyklusanalyse (LCA) Beispiele nachhaltiger Gebäude aus der Praxis und Ausblick
• Ziele der LCA
• Vorgehensweise
• Datenbanken, Tools, Normung
• Beispiele
• Nachhaltige Gebäude konkret
• Ausblick

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen