Kurs derzeit nicht verfügbar
MANAGER INSTITUT Bildung für die Wirtschaft GmbH

Rechte und Pflichten von Vorständen in einer Aktiengesellschaft

MANAGER INSTITUT Bildung für die Wirtschaft GmbH
In Bremen ()

1.490 
zzgl. MwSt.

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
  • Seminar
Beschreibung

 Vorstände von Aktiengesellschaften müssen sich kontinuierlich neuen Herausforderungen stellen und verschiedensten Aufgaben gerecht werden. Dazu gehören natürlich vorrangig das operative Geschäft und die damit zusammenhängenden juristischen Fragen. Die Basis für jegliche Tätigkeit als Vorstand ist jedoch, mit der Aktiengesellschaft als juristischer Person umgehen zu können. Unser Seminar befasst sich ausführlich mit den gesellschaftsrechtlichen Grundlagen einer AG und darüber hinaus mit den gesetzlichen Pflichten von Vorständen sowie allen wesentlichen aus der Position eines Vorstands folgenden Rechten, insbesondere in Zusammenhang mit Vertragsregelungen und Haftungsrisiken.

Zu berücksichtigen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

(angehende) Vorstände von Aktiengesellschaften, Mitarbeiter von Stabsstellen/Vorstandsassistenten Als Inhouse-Schulung kann das Seminar auch für Aufsichtsräte durchgeführt werden. In Abstimmung mit dem Kunden wird dabei auf die besonderen Bedürfnisse von Aufsichtsratsmitgliedern unter Berücksichtigung des konkreten Unternehmens eingegangen. Selbstverständlich sind auch angepasste Inhouse-Schulungen für andere Interessentengruppen möglich.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Themenkreis

Gesellschaftsrechtliche Grundlagen der Aktiengesellschaft - Aufbau und Organe der Aktiengesellschaft - Verhältnis des Vorstands zu Aufsichtsrat und Hauptversammlung - Bestellung, Abberufung und Amtsniederlegung - Entlastung - Verhältnis von Bestellung und Dienstvertrag - Eintragungen im Handelsregister - Geschäftsverteilung Dienstvertrag des Vorstands - Zwingende und mögliche Regelungsgegenstände - Vergütung, Erfolgsbeteiligung, Auslagenerstattung - Innen- und Außenverhältnis - Steuerrechtliche Folgen - Mögliche Sozialversicherungspflicht - Altersvorsorge - (Nachvertragliches) Wettbewerbsverbot - Außerordentliche und ordentliche Kündigung - Sorgfaltspflichten Tätigkeitsbereiche mit besonderer Bedeutung - Vorstand als Arbeitgeber - Corporate Governance - Besonderheiten der börsennotierten und kapitalmarktorientierten Gesellschaften - Grundlagen des gewerblichen Rechtsschutzes: Urheberrecht, Patentrecht, Namensrecht Haftung des Vorstands - Rechtliche Grundlagen - Potenzielle Anspruchsteller: Aktionäre, Gläubiger, Finanzbehörden, Sozialversicherungen, Kunden etc. - Prospekthaftung - Organisatorische Maßnahmen zur Haftungsvermeidung - Handeln in der Unternehmenskrise - Handeln bei Ermittlungsmaßnahmen - D&O-Versicherung (Directors-and-Officers-Versicherung, Vermögensschadenshaftpflichtversicherung) Grundlagen des Wirtschaftsstrafrechts Grundlagen des Konzernrechts Behandelte Rechtsquellen (Auswahl) - Aktiengesetz (AktG) - Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) - Deutscher Corporate Governance Kodex - Markengesetz (MarkenG) - Patentgesetz (PatG) - Produkthaftungsgesetz (ProdHaftG) - Urheberrechtsgesetz (UrhG)

Zusätzliche Informationen

Es sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich. 

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen