Rhetorik und Verhandlungsführung für die Schwerbehindertenvertretung

Seminar

In Dresden, Hamburg, München-Unterhaching und 1 weiterer Standort

1.090 € inkl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Fortgeschritten

Grundlagen des freien Reden? Bewusst reden - bewusst wirke? Ausarbeitung von Stichwortkonzepte? Aufbau und Struktur einer Kurzred? Kontakt zu den Zuhörern aufbaue? Souveräne Vertrauenspersonen: Selbstsicher für die Belange der schwerbehinderten Mitarbeiter eintrete? Wechselwirkung von innerer und äußerer Haltun? Abbau von Redehemmunge?
Gerichtet an: SBV

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Dresden (Sachsen)
Karte ansehen
Stauffenbergallee 25a, 01099

Beginn

auf Anfrage
Düssledorf (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Niederkasseler Lohweg 179, 40547

Beginn

auf Anfrage
Hamburg
Karte ansehen
Wöhlerstraße 2, 22113

Beginn

auf Anfrage
München-Unterhaching (Bayern)
Inselkammerstraße 7- 9, 82008

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Ihre Frage hinzufügen

Unsere Berater und andere Nutzer werden Ihnen antworten können

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein, um eine Antwort zu erhalten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Inhalte

KURSZIEL
  • Grundlagen des freien Redens
    • Bewusst reden - bewusst wirken
    • Ausarbeitung von Stichwortkonzepten
    • Aufbau und Struktur einer Kurzrede
    • Kontakt zu den Zuhörern aufbauen
  • Souveräne Vertrauenspersonen: Selbstsicher für die Belange der schwerbehinderten Mitarbeiter eintreten
    • Wechselwirkung von innerer und äußerer Haltung
    • Abbau von Redehemmungen
    • Körpersprache gezielt einsetzen
    • Nervosität in positive Energie umwandeln
    • Kurze Statements auf den Punkt gebracht
  • Grundlagen erfolgreicher Verhandlungsführung für die Schwerbehindertenvertretung
    • Erkennen der Wünsche und Ziele des Verhandlungspartners
    • Rechtliche und emotionale Ausgangslage der Schwerbehindertenvertretung
    • Gemeinsamkeiten hervorheben - Gegensätze aufzeigen
    • Möglichkeiten, das eigene Verhalten zu steuern
  • Effektiv verhandeln in der SBV-Arbeit
    • Regeln fairer Argumentation
    • Abwehr unfairer Verhandlungstechniken
    • Fragetechniken gekonnt einsetzen
    • Gewinnung klarer Aussagen des Verhandlungspartners
    • Erkennen von nonverbalen Signalen (Gestik und Mimik)
KURSINHALT
Bei Gesprächen mit Ämtern und Institutionen oder bei Verhandlungen mit dem Arbeitgeber: Wer die Interessen behinderter Menschen durchsetzen will, muss frei reden, geschickt argumentieren und andere überzeugen können. Deshalb haben wir dieses speziell auf die Anforderungen von Vertrauenspersonen zugeschnittene Rhetorik-Seminar entwickelt. Unsere Referenten machen Sie mit wichtigen Gesprächs- und Verhandlungstechniken vertraut und helfen Ihnen, Ihre Überzeugungskraft und Ihr Argumentationsgeschick auszubauen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie selbstsicher auftreten, klar Stellung beziehen und sich auch gegenüber schwierigen Gesprächspartnern behaupten. -
  • Grundlagen des freien Redens
    • Bewusst reden - bewusst wirken
    • Ausarbeitung von Stichwortkonzepten
    • Aufbau und Struktur einer Kurzrede
    • Kontakt zu den Zuhörern aufbauen
  • Souveräne Vertrauenspersonen: Selbstsicher für die Belange der schwerbehinderten Mitarbeiter eintreten
    • Wechselwirkung von innerer und äußerer Haltung
    • Abbau von Redehemmungen
    • Körpersprache gezielt einsetzen
    • Nervosität in positive Energie umwandeln
    • Kurze Statements auf den Punkt gebracht
  • Grundlagen erfolgreicher Verhandlungsführung für die Schwerbehindertenvertretung
    • Erkennen der Wünsche und Ziele des Verhandlungspartners
    • Rechtliche und emotionale Ausgangslage der Schwerbehindertenvertretung
    • Gemeinsamkeiten hervorheben - Gegensätze aufzeigen
    • Möglichkeiten, das eigene Verhalten zu steuern
  • Effektiv verhandeln in der SBV-Arbeit
    • Regeln fairer Argumentation
    • Abwehr unfairer Verhandlungstechniken
    • Fragetechniken gekonnt einsetzen
    • Gewinnung klarer Aussagen des Verhandlungspartners
    • Erkennen von nonverbalen Signalen (Gestik und Mimik)

Rhetorik und Verhandlungsführung für die Schwerbehindertenvertretung

1.090 € inkl. MwSt.