Scc prüfung für operative führungskräfte dok. 017 oder operativ tätige mitarbeiter dok. 018 (vca)

In Mülheim An Der Ruhr

100 € zzgl. MwSt.
  • Tipologie

    Seminar

  • Ort

    Mülheim an der ruhr

Beschreibung

Sollten sie keine Berufsausbildung nachweisen können, so besteht die Möglichkeit, an einer SCC Schulung teilzunehmen.

Wichtige informationen

Dokumente

  • LVQ_BA_SCC_Prüfung_2019.pdf
  • LVQ_BA_Anmeldung_SCC_Prüfung.pdf

Einrichtungen

Lage

Beginn

Mülheim An Der Ruhr (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Ruhrorter Straße 47, 45478

Beginn

SeptemberAnmeldung nicht möglich

Zu berücksichtigen

Operativ tätige Mitarbeiter/innen von Kontraktoren Arbeiter/innen, Facharbeiter/innen, Monteure Mitarbeiter/innen von Handwerksbetrieb, die Aufträge von bestimmten Industriebranchen erhaltenZwingend erforderlich isteine Berufsausbildung gem. BBiG bzw. eine gleichwertige oder höherwertige Ausbildung eine Berufsausbildung, die im Ausland abgeschlossene wurde und eine mindestens 1-jährige Berufserfahrung in Deutschland eine mindestens dreijährige, nachgewiesene Berufspraxis in einem anerkannten Ausbildungsberuf in Deutschland eine noch gültige SGU PrüfungsurkundeDie Nachweise müssen zur Prüfung vorliegen.Sollten sie keine Berufsausbildung nachweisen können, so besteht die Möglichkeit, an einer SCC Schulung teilzunehmen.

SCC Zertifikat

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Deutschland
  • Umweltschutz
  • Schulung
  • Arbeitsschutz
  • Führungskräfte
  • Gesundheitsschutz
  • DIN EN ISO 9001
  • SCC
  • SCC Prüfung
  • Dok. 017
  • Dok. 018 (VCA)
  • SCC Prüfung für operative Führungskräfte
  • SCC Prüfung für operativ tätige Mitarbeiter
  • Sicherheits-Certifikat-Contraktoren
  • DIN EN ISO 14001
  • Schulung
  • DIN EN ISO 14001

Dozenten

Trainer/Dozenten der LVQ

Trainer/Dozenten der LVQ

...

Themenkreis

  • Operativ tätige Mitarbeiter/innen von Kontraktoren
  • Arbeiter/innen, Facharbeiter/innen, Monteure
  • Mitarbeiter/innen von Handwerksbetrieb, die Aufträge von bestimmten Industriebranchen erhalten
  • Operativ tätige Mitarbeiter/innen von Kontraktoren
  • Arbeiter/innen, Facharbeiter/innen, Monteure
  • Mitarbeiter/innen von Handwerksbetrieb, die Aufträge von bestimmten Industriebranchen erhalten
  • Zwingend erforderlich ist

    • eine Berufsausbildung gem. BBiG bzw. eine gleichwertige oder höherwertige Ausbildung
    • eine Berufsausbildung, die im Ausland abgeschlossene wurde und eine mindestens 1-jährige Berufserfahrung in Deutschland
    • eine mindestens dreijährige, nachgewiesene Berufspraxis in einem anerkannten Ausbildungsberuf in Deutschland
    • eine noch gültige SGU Prüfungsurkunde
  • eine Berufsausbildung gem. BBiG bzw. eine gleichwertige oder höherwertige Ausbildung
  • eine Berufsausbildung, die im Ausland abgeschlossene wurde und eine mindestens 1-jährige Berufserfahrung in Deutschland
  • eine mindestens dreijährige, nachgewiesene Berufspraxis in einem anerkannten Ausbildungsberuf in Deutschland
  • eine noch gültige SGU Prüfungsurkunde
  • Die Nachweise müssen zur Prüfung vorliegen.

    Sollten sie keine Berufsausbildung nachweisen können, so besteht die Möglichkeit, an einer SCC Schulung teilzunehmen.

    Nutzen

    Das Sicherheits-Certifikat-Contraktoren (SCC) ist ein kombiniertes Arbeitsschutz- und Umweltschutzmanagementsystem und vereinigt Belange aus Arbeitssicherheit, Gesundheit- und Umweltschutz und kann gemeinsam mit anderen Zertifikaten, z. B. DIN EN ISO 9001 oder DIN EN ISO 14001 erworben werden.

    Selbstlernunterlagen

    Sollten Sie die zwingend erforderlichen Zugangsvoraussetzungen aufweisen, so senden wir Ihnen gerne die Selbstlernunterlagen zum Selbststudium im Vorfeld zu.

    Abschluss

    Anerkannte SCC-Prüfung gem. Dokument 018 – und Dokument 017 (Zertifikat und Sicherheitspass mit SCC und TGA Logo) durch eine akkreditierte Prüfstelle.

    VCA Basic; VCA Vol

    Termine in Mülheim an der Ruhr

    20.09.2019

    15.11.2019

    Ab 5 Mitarbeiter eines Unternehmens vereinbaren wir einen individuellen Prüfungstermin.

    Kosten pro Person

    Selbstlernunterlagen/Lizenzgebühr: 100,00 € zzgl. MwSt.

    SCC Dok. 018

    Prüfungsgebühr: 130,00 € zzgl. MwSt.

    SCC Dok. 017

    Prüfungsgebühr: 140,00 € zzgl. MwSt.

    Schulungsmodalitäten im Falle einer fehlenden Zulassung

    Schulungsmodalitäten im Falle einer fehlenden Zulassung

    Sie erhalten eine praxisbezogene Schulung nach den Anforderungen des SCC-Systems (Dokument 018 oder Dokument 017).

    Flyer

    LVQ_BA_SCC_Prüfung_2019

    LVQ_BA_SCC_Prüfung_2019

    LVQ_BA_Anmeldung_SCC_Prüfung

    LVQ_BA_Anmeldung_SCC_Prüfung

    Zusätzliche Informationen

    Operativ tätige Mitarbeiter/innen von Kontraktoren Arbeiter/innen, Facharbeiter/innen, Monteure Mitarbeiter/innen von Handwerksbetrieb, die Aufträge von bestimmten Industriebranchen erhaltenZwingend erforderlich isteine Berufsausbildung gem. BBiG bzw. eine gleichwertige oder höherwertige Ausbildung eine Berufsausbildung, die im Ausland abgeschlossene wurde und eine mindestens 1-jährige Berufserfahrung in Deutschland eine mindestens dreijährige, nachgewiesene Berufspraxis in einem anerkannten Ausbildungsberuf in Deutschland eine noch gültige SGU PrüfungsurkundeDie Nachweise müssen zur Prüfung vorliegen.Sollten sie keine Berufsausbildung nachweisen können, so besteht die Möglichkeit, an einer SCC Schulung teilzunehmen.
    100 € zzgl. MwSt.

    Rufen Sie das Bildungszentrum an

    und erhalten Sie zusätzliche Informationen