Umweltmanagement - International registrierter externer Umweltauditor (IRCA)

In Bad Honnef

1.540 € zzgl. MwSt.
  • Tipologie

    Seminar

  • Niveau

    Fortgeschritten

  • Ort

    Bad honnef

  • Dauer

    5 Tage

Beschreibung

Nach Beendigung dieses intensiven 5-tägigen Seminars können Sie die Konformität eines Umweltmanagementsystems beurteilen, sowie externe und interne Audits im Team planen. In Fallstudien und Rollengesprächen werden die Auditpraxis, sowie die Dokumentationsbewertung geübt. Das Seminar vertieft das Grundlagenwissen der ISO 140..
Gerichtet an: Dieses Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Berater, die mit dem Aufbau, sowie der Einführung und Aufrechterhaltung von Umweltmanagementsystemen betraut bzw. dafür verantwortlich sind. Eine abgeschlossene Berufsausbildung mit Erfahrung im Umweltmanagement ist Voraussetzung. Kenntnisse der ISO 14001 und im Umweltrecht sowie Praxiserfahr...

Einrichtungen

Lage

Beginn

Bad Honnef (Nordrhein-Westfalen, NRW)

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

Zielgruppe:

Dieses Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Berater, die mit dem Aufbau, sowie der Einführung und Aufrechterhaltung von Umweltmanagementsystemen betraut bzw. dafür verantwortlich sind. Eine abgeschlossene Berufsausbildung mit Erfahrung im Umweltmanagement ist Voraussetzung. Kenntnisse der ISO 14001 und im Umweltrecht sowie Praxiserfahrungen in der Anwendung sind erforderlich. Ein vorgeschalteter Besuch der Seminare UM1 "Umweltmanagementsysteme" und UM3 "Einführung in das Umweltrecht" wird empfohlen.

Prüfung

Am letzten Seminartag findet eine zweistündige Prüfung statt. Dabei gilt es Audit-Szenarien zu bearbeiten und Multiple-Choice-Aufgaben zur ISO 14001 und Auditierung zu lösen.


Kursziel:

Nach Beendigung dieses intensiven 5-tägigen Seminars können Sie die Konformität eines Umweltmanagementsystems beurteilen, sowie externe und interne Audits im Team planen. In Fallstudien und Rollengesprächen werden die Auditpraxis, sowie die Dokumentationsbewertung geübt. Das Seminar vertieft das Grundlagenwissen der ISO 14001 und behandelt außerdem die Methoden des internen und externen Auditierens von Umweltmanagementsystemen. Ein erfolgreicher Abschluss ist neben der nachweisbaren Auditpraxis eine der Voraussetzungen für eine Registrierung als Auditor oder Leitender Auditor beim IRCA. Dieses Seminar erfüllt die in ISO 19011 dargestellten Anforderungen an die Auditorenschulung und wird weltweit von Zertifizierungs- und Akkreditierungsgesellschaften anerkannt.

Registernummer: A 14478


Kursinhalt:

  • Inhalt der ISO 14001: Aufbau, Ziel, Zweck, Anwendungsbereich
  • Umweltaspekte, Umweltziele, Umweltprogramme
  • Systematik des Umweltrechts

    (Grundprinzipien, EU-, Bundes-, Landes- und kommunales Recht, Generalklauseln)
  • Audits

    (Ziel, Planung, Beurteilung und Berichte)
  • Tägliche Leistungskontrollen und Beurteilung der Teilnehmer
  • Beispiele aus der Praxis, Übungen
1.540 € zzgl. MwSt.