Variable Entgeltsysteme gestalten - Zielvereinbarungen und systematische Leistungsbewertung

Seminar

In Hamburg

501-1000 €

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Hamburg

  • Dauer

    2 Tage

  • Beginn

    nach Wahl

Sie lernen, Zielvereinbarungen als unternehmerisches Steuerungs- und als Führungsinstrument richtig einzusetzen. Sie lernen die systematische Leistungsbewertung nicht nur als Grundlage für die Entgeltfindung, sondern auch als Instrument zur Leistungssteuerung kennen. Sie bekommen vermittelt, wie Sie Ziele formulieren und in Gesprächen mit Ihren Mitarbeitern vereinbaren können. Sie lernen bewährte Entgeltmodelle aus der Praxis kennen. Sie erfahren, wie Sie Zielvereinbarungen und Leistungsbewertung zur Förderung von Qualifikation und Motivation Ihrer Mitarbeiter einsetzen können. Sie erfahren, wie Sie Zielvereinbarungen als unternehmerisches Steuerungs- und als Führungsinstrument richtig einsetzen können. Sie lernen die systematische Leistungsbewertung nicht nur als Grundlage für die Entgeltfindung, sondern auch als Instrument zur Leistungssteuerung kennen. Sie bekommen vermittelt, wie Sie Ziele formulieren und in Gesprächen mit Ihren Mitarbeitern vereinbaren können. Sie lernen bewährte Entgeltmodelle aus der Praxis kennen. Sie erfahren, wie Sie Zielvereinbarungen und systematische Leistungsbewertung zur Förderung von Qualifikation und Motivation Ihrer Mitarbeiter einsetzen können.
Gerichtet an: Personalleiter/innen, Personalfachleute, Führungskräfte

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Hamburg
Karte ansehen
Bernhard-Nocht-Straße 107, 20359

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
nach WahlAnmeldung möglich

Hinweise zu diesem Kurs

Keine.

Fragen & Antworten

Ihre Frage hinzufügen

Unsere Berater und andere Nutzer werden Ihnen antworten können

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein, um eine Antwort zu erhalten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Themen

  • Leistungsentgelt
  • Entgeltsysteme

Dozenten

Dr. Stefan Paul Werum

Dr. Stefan Paul Werum

Beratung und Training

Dr. Stefan Paul Werum, Master of Science (Management), Wirtschaftspsychologisches Zusatzstudium; Berater und Trainer. Langjähriger Hochschuldozent, Trainer und Referent für unterschiedliche Bildungseinrichtungen; Referent u.a. für die KGSt und Kommunalen Studieninstitute; Geschäftsführer STEFAN WERUM Consulting.

Inhalte

Effiziente Personalführung ist ein wichtiger Erfolgsfaktor im unternehmerischen Handeln. Ein zentrales Führungsinstrument ist dabei die an Leistung orientierte Vergütung. Gleich, ob Zielvereinbarung, mit deren Hilfe Priorisierungen im Geschäftsalltag erreicht werden können, oder systematische Leistungsbewertung, mit der das Arbeits- und Leistungsverhalten von Mitarbeitern systematisch gesteuert werden kann, variable Entgelte helfen, sowohl Mitarbeiter als auch Leistung und Motivation zu fördern und zu fordern.

Inhalte:

  • Variable Entgeltsysteme als Instrumente effektiver und effizienter Personalführung
  • Varianten, Vor- und Nachteile variabler oder fixer Leistungsvergütung
  • Best Practice bewährter Vergütungssysteme
  • Zielvereinbarungen als Führungs- und Steuerungsinstrument
  • Bildung von Zielen und Durchführung von Zielvereinbarungsgesprächen
  • Systematische Leistungsbewertung: Leistungskriterien erstellen und Bewertungsskalen entwickeln
  • Vorbereitung, Ablauf und Auswertung von Zielvereinbarungs- und Bewertungsgesprächen
  • Zielvereinbarungen und Leistungsbewertung als Instrumente der Personalentwicklung

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Methoden Unsere Seminare werden nach modernen Methoden der Erwachsenenbildung durchgeführt. Neben fachlichen Vorträgen erhalten Sie Gelegenheit, in Übungen Ihr Fachwissen praxisbezogen anzuwenden und weiterzuentwickeln. Im Mittelpunkt unserer Seminare steht die Teilnehmer- und Praxisorientierung.
Maximale Teilnehmerzahl: 15

Variable Entgeltsysteme gestalten - Zielvereinbarungen und systematische Leistungsbewertung

501-1000 €